Übersicht 2-€-Gedenkmünzen (alle Daten der offiziellen Ausgaben mit KMS, Coincards und Numisbriefen)

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.843
Punkte Reaktionen
12.658
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
@numisfreund - Hi Rudolf, bin zunehmend begeistert von deiner €2 Gesamtübersicht !
Habe folgende Fragen hierzu:
1) Vatikan Sede Vacante 2005 ist nicht enthalten, obwohle Sede Vancante 2013 dabei ist ?
2) re Belgien: ist es korrekt, daß Münzen der Koninklijke Munt van België keine offiziellen Ausgaben sind, die der Officiële Herdenkingsmunt jedoch schon ?
3) re Italien: Ausgaben der IPZS.IT scheinen keine offizillen Ausgaben zu sein, jedoch Ausgaben des Ministero dell'Economia delle Finanze schon ? Falls ja, dann kann ich die offziellen nicht von den nicht-offiziellen Ausgaben unterscheiden. Beide folgenden Beispiele sind vom Ministero, aber 2015 Expo Mailand ist in deiner Liste vetreten, 2008 Menschenrechte nicht ?
Beste Grüße
Danke für die Blumen ;)

Zu 1) Die 2-€-Sede-Vacante-Münze des Vatikans aus 2005 ist definitionsgemäß keine 2-€-Gedenkmünze, sondern als Bestandteil des Umlaufmünzensatzes eine Umlaufmünze - auch wenn man sie wohl so gut wie nie im Umlauf antreffen wird.

Zu 2) Alle belgischen Münzen der Neuzeit sind Münzen der Koninklijke Munt van Belgie.
Die Koninklijke Munt van Belgie (KMB) ist für die Bestellung der Umlaufmünzen, deren Gestaltung, die Qualitätskontrolle und das Screening von gefälschten Münzen verantwortlich. Die Königliche Münze vertritt den belgischen Staat auch auf internationaler Ebene. Die Prägung und Vermarktung von Gedenkmünzen und -medaillen ist der Königlichen Niederländischen Münze anvertraut. Der belgische König bleibt die ausstellende Behörde.

Zu 3) Das Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato S.p.A. ist die staatliche Sicherheitsdruckerei und die Münzprägeanstalt Italiens. Es handelt sich um eine Aktiengesellschaft, die sich zu 100 Prozent im Eigentum des italienischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen befindet.
Über die Ausgabe von italienischen Münzen entscheidet das Ministero dell'Economia delle Finanze -so wie bei uns das Bundesministerium der Finanzen für deutsche Münzausgaben zuständig ist.

Übrigens: Die 2€CC "Menschenrechte" aus 2008 ist sehr wohl vertreten ... ;)
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
515
Finnland hat mit seiner erste Münze des Jahres "Journalismus" seine zuvor reduzierten Auflagenhöhen wieder leicht gesteigert.
100 Jahre Finnischer Journalistenverband mit 530.000 sieht mir aber bislang nicht nach einer "leichten Steigerung" gegenüber dem Vorjahr aus. Für Åland/Ahvenanmaa wird das Limit auch nicht erreicht werden.

Gruß,
gs
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.843
Punkte Reaktionen
12.658
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
...

Finnland hat mit seiner erste Münze des Jahres "Journalismus" seine zuvor reduzierten Auflagenhöhen wieder leicht gesteigert. Trotzdem ist auch diese Münze, wie die des Vorjahres, nicht zum Spottpreis zu haben.

...

100 Jahre Finnischer Journalistenverband mit 530.000 sieht mir aber bislang nicht nach einer "leichten Steigerung" gegenüber dem Vorjahr aus. Für Åland/Ahvenanmaa wird das Limit auch nicht erreicht werden.

Gruß,
gs
@Gerhard Schön:
Ich habe mit meinem o.a. Aussage die amtlichen Informationen zur "Journalismus"-Münze kommentiert. Die Zahl 530.000 ist mir bislang nicht bekannt, ebenso wenig die Informationen zu "Åland".

Darf man die Quellen hierzu erfahren?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.843
Punkte Reaktionen
12.658
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Welche andere Quelle sollte es sein als die beiden Ausgabestellen?

Gruß,
gs
@Gerhard Schön:

Scheinbar hat man als langjähriger Redakteur von Münzkatalogen besonderen Zugang zu speziellen Quellen.

Ich zumindest kann auf der offiziellen Webside der Mint of Finland zu den 21er Ausgaben noch keinerlei Infos finden, aber entdecke auch heute noch meine gleichen oben zitierten Zahlen in der Veröffentlichung des Distributors.

Daher wäre ich für eine Quellenangabe zu den möglicherweise mittlerweile bekannten realisierten Auflagenhöhen dankbar.
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
515
Woher soll die Münzstätte jetzt schon wissen, was bei ihr bis Jahresende noch bestellt wird? Erst danach werden die Zahlen im Internet veröffentlicht.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.843
Punkte Reaktionen
12.658
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Woher soll die Münzstätte jetzt schon wissen, was bei ihr bis Jahresende noch bestellt wird? Erst danach werden die Zahlen im Internet veröffentlicht.
@Gerhard Schön

Lieber Herr Schön, dann erklären Sie doch bitte, woher Ihre Information zu der Auflagehöhe 530.000 der "Journalismus"-Münze genau stammt, die Sie ins Spiel gebracht haben. Ich bin scheinbar zu dumm, diese Quelle zu finden. Haben Sie einen Link für mich?
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
3.011
Punkte Reaktionen
515
@Gerhard Schön

Lieber Herr Schön, dann erklären Sie doch bitte, woher Ihre Information zu der Auflagehöhe 530.000 der "Journalismus"-Münze genau stammt, die Sie ins Spiel gebracht haben. Ich bin scheinbar zu dumm, diese Quelle zu finden. Haben Sie einen Link für mich?

Lieber Numisfreund,
die Angaben zur bisherigen Prägezahl (Nachbestellungen bis Jahresende möglich, aber unwahrscheinlich) habe ich dem Schriftwechsel mit den Ausgabestellen entnommen, sie stehen hiermit erstmals auf einer Webseite (dieser hier).
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet