Übersicht: Die internationalen Designer der 2-€-Gedenkmünzen

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.102
Punkte Reaktionen
11.955
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle Designer der 2-€-Gedenkmünzen in einer Übersichtstabelle erfasst. Zurzeit sind dort 106 Designer aufgelistet, die seit 2004 bis aktuell für die Gestaltung der Münzen verantwortlich zeichneten.

In der angehängten EXCEL-Datei findet ihr die Namen alphabetisch geordnet. In den Jahrgangsspalten dahinter seht ihr, für welches Land sie jeweils tätig waren / sind. Einige Designer sind für mehr als ein Land tätig geworden. Auch für manche Münzen / Länder wiederum zeichnet mehr als ein Designer verantwortlich. Diese sind mit einem * in der Jahrgangsspalte versehen.

Für einige wenige Münzen sind keine Namen bisher bekannt geworden. Das betrifft u.a. die erste Gemeinschaftsausgabe von 2007, Ausgabe aus Monaco, aus Frankreich und aus Andorra. Für Monaco z.B. gibt es nur allgemeingehaltene Infos wie "Atelier de Gravure, Monnaie de Paris"

Designer-Spitzenreiter (in der Anzahl ! ;)) sind aktuell (EDIT Stand 03.01.2020):

Luycx, Luc mit 19 Münzen

Hoffman, Alain und Stamatopoulos, Georgios
mit je 18 Münzen

Die Daten für diese Übersicht stammen aus den nationalen Veröffentlichungen der Ausgabestellen. Sie sind, zusammen mit den jeweils beauftragten Prägeanstalten der Münzen, auch in meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, die ihr unten in meiner Signatur sehen könnt, aufrufbar.

EDIT 14.02.2017: Update
EDIT 15.01.2019: Update, mittlerweile sind 126 Designer gelistet
EDIT 03.01.2020: Update, mittlerweile sind 140 Designer gelistet
 

Anhänge

  • Designer.xlsx
    37,3 KB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
905
... Stamatopoulos, Georgios, mit 11 Münzen für Griechenland und zwei Gemeinschaftsausgaben ...

Chapeau, Rudolf, aber
es müsste heißen: 9 Münzen für Griechenland + 2 Gemeinschaftsausgaben.

Edit:
Verzerrt wird die Auflistung durch die Tatsache, dass die Vatikanstadt außer den Scultore=Designern auch die Incisore=Graveure benennt, die Du infolgedessen in Deiner "2-€-Gedenkmünzen-Übersicht" gleichberechtigt mit aufführst.
Rechnet man die Graveursdienste z.B. von Maria Carmela Colaneri (in den Jahren 2006, 2007, 2009, 2011 und 2013) heraus, zeichnet sie statt für 12 Designs "nur" noch für 7 Münzdesigns verantwortlich...
 
Zuletzt bearbeitet:

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
905
Da das nachträgliche Edit in Post #9 u.U. untergeht:

Verzerrt wird die Auflistung durch die Tatsache, dass die Vatikanstadt außer den Scultore=Designern auch die Incisore=Graveure benennt, die Rudolf infolgedessen in seiner "2-€-Gedenkmünzen-Übersicht" gleichberechtigt mit aufführt.

Rechnet man die Graveursdienste z.B. von Maria Carmela Colaneri (in den Jahren 2006, 2007, 2009, 2011 und 2013) heraus, zeichnet sie statt für 12 Designs "nur" noch für 7 Münzdesigns verantwortlich...
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.102
Punkte Reaktionen
11.955
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Edit:
Verzerrt wird die Auflistung durch die Tatsache, dass die Vatikanstadt außer den Scultore=Designern auch die Incisore=Graveure benennt, die Du infolgedessen in Deiner "2-€-Gedenkmünzen-Übersicht" gleichberechtigt mit aufführst.
Rechnet man die Graveursdienste z.B. von Maria Carmela Colaneri (in den Jahren 2006, 2007, 2009, 2011 und 2013) heraus, zeichnet sie statt für 12 Designs "nur" noch für 7 Münzdesigns verantwortlich...
Gerd, darüber haben wir schon intern geschrieben. Im nächsten Update der "Gesamtübersicht" sind die Graveure in Klammern erfasst.

In der oben vorgestellten Designer-Übersicht sind die Graveure nicht erfasst.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.102
Punkte Reaktionen
11.955
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Aus Italien (!) erhielt ich heute Nacht als Reaktion auf o.a. Übersicht die Information, dass ich einem Lese- bzw. Interpretationsfehler aufgesessen sei:

Für die Slowenienmünze 2013 "Höhle von Postojna" fand ich seinerzeit in den amtlichen Angaben zum Designer dieses: Matevž Zalar, Šmarje Sap. Ich interpretierte das so, dass hier zwei Designer zusammengearbeitet haben. Seit heute Nacht weiß ich, dass der zweite Name der Wohnsitz des Designers Matevž Zalar in Slowenien ist, wie mir Dr. Google nun bestätigte.

Ich habe die Übersicht entsprechend korrigiert und oben neu eingestellt.

Der gleiche Leser informierte mich, dass an der 2CC Monaco 2012 "500 Jahre Souveränität von Monaco" neben Robert Prat auch Francesco Invernizzi als Designer genannt sei. Hier steht eine Prüfung meinerseits noch aus. Weiß jemand etwas darüber?
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.401
Zu Monaco 2012 empfehle ich die Suchfunktion dieses Forums :D
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.102
Punkte Reaktionen
11.955
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Zu Monaco 2012 empfehle ich die Suchfunktion dieses Forums :D
Danke, Rolf, für deinen lehrreichen Hinweis auf die Benutzung des Forums als Informationsquelle. ;)

Ja, ich hab's in deinem Beitrag in meinem eigenen 2012 eröffneten Thread (wieder-)gefunden: Francesco Invernizzi ist "lediglich" der Graveur und gehört folglich definitionsgemäß nicht in o.a. Liste (und war von mir auch ursprünglich dort nicht aufgenommen worden).
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.378
Punkte Reaktionen
8.401
Und wem gebührt nun die Ehre, dem Designer oder dem Graveur?
 
Oben