www.honscha.de

Übersicht über gewollte inhaltliche Änderungen im Münzbild

Dieses Thema im Forum "Euro Umlaufmünzen" wurde erstellt von FooFighter, 2. Dezember 2009.

  1. Bujens

    Bujens

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    192


    Vielen Dank für die Bilder!

    Vielleicht kann uns „Suchenden“ bei dieser Gelegenheit einer der geschätzten Mitarbeiter Klarheit verschaffen über die Situation bei den 2018er Umlaufmünzen:
    Welche der ausgegebenen KMS von 2018 - außer Slowenien
    (siehe Post #245 von Seltengast https://www.emuenzen.de/forum/attachments/si-068-2017-18-jpg.163409/) -
    beinhalten denn noch die aktualisierte verkleinerte Wertseite bei 1-, 2- und/oder 5-Cent-Münzen, z. B. Griechenland oder Italien?
     
  2. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    871
    Laut den Bildern von Herrn Honscha ist das bei den 2018er KMS aus Andorra, Italien, Portugal (zumindest bei 1 und 2 Cent im PP-KMS), San Marino, Vatikan sowie Österreich der Fall.
    Bei den anderen Ländern waren entweder noch das große Münzbild oder keine ausreichenden Fotos vorhanden.
     
    Bujens gefällt das.
  3. Bujens

    Bujens

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    192
    Danke für den Hinweis, das hilft schon mal weiter!
    EDIT: Laut den Bildern von Herrn Honscha sind bereits bei den KMS von Italien, San Marino und Vatikan von 2017 die verkleinerten aktualisierten Wertseiten zu sehen, die ja alle von der Münze in Rom geprägt wurden.
    Außerdem hat der KMS von Spanien 2019 ebenfalls die aktualisierten Wertseiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2019
  4. Rugia

    Rugia

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    50
    Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es aus Österreich die 2 cent 2017 und die 5 cent 2018 jeweils in beiden Varianten. Sind diese jeweils im Umlauf zu finden? Oder ist die Unterscheidung KMS vs. Umlauf? Danke vorab.
     
  5. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    1.023
    Beide in beiden Varianten im Umlauf! (In so großen Mengen, dass sie sicherlich nicht aus KMS stammen können.)
     
  6. Rugia

    Rugia

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    50
    Danke für die Info.
     
    Deichmann gefällt das.
  7. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    3.408
    Ich habe da mal eine Frage:
    Die nationalen Seiten der Euromünzen dürfen ja in drei verschiedenen Fällen geändert werden, nämlich alle 15 Jahre oder bei Wechsel des Staatsoberhauptes oder jederzeit, um den aktuellen Bestimmungen zu entsprechen.
    - muss ein Land, dass z.B. zur Optimierung des Prägeprozesses die Münzbilder geringfügig verkleinert hat (Deutschland, Andorra, Estland) erneuert 15 Jahre warten um das Motiv vollständig wechseln zu können oder gelten diese geringfügigen Modifikationen nicht als Änderung?
    - wird eine Anpassung der nationalen Münzseite an die aktuellen Regelungen (Landesname oder -Kürzel, Gestaltung der Sterne etc.) als Änderung gewertet oder darf auch schon kurze Zeit nach der Anpassung das Motiv komplett gewechselt werden?
    - Sonderfall Spanien: die Grundmotive der Centnominale sind seit 1999 unverändert und wurden 2010 an die aktuellen Bestimmungen angepasst. Durch die Abdankung Juan Carlos' wurde das Motiv der Euronominale aber 2015 grundlegend gewechselt. Dürfen die Motive der Centnominale demnach a) jederzeit, da schon seit 1999 geprägt / seit 2002 im Umlauf oder b) ab 2025, also 15 Jahre nach der Anpassung an die aktuellen Bestimmungen oder c) ab 2030, wenn der gesamte jetzt geprägte Satz 15 Jahre alt ist grundlegend gewechselt werden?
     
    lightning und Bujens gefällt das.
  8. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.949
    Zustimmungen:
    10.127
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Da die diese Aspekte eigentlich regelnde

    VERORDNUNG (EU) Nr. 729/2014 DES RATES vom 24. Juni 2014 über die Stückelungen und technischen Merkmale der für den Umlauf bestimmten Euro-Münzen (Neufassung)

    im Artikel 7 diese Fragen nicht eindeutig klärt, habe ich soeben die zuständige Stelle innerhalb der EU angeschrieben und um Aufklärung gebeten.

    Sobald ich von dort Antwort erhalte, werde ich diese hier veröffentlichen.
     

    Anhänge:

  9. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    5.844
    Ich habe ein portugiesisches 5-Centstück mit neuer Wertseite hier vorliegen. Prägejahr 2019.
    Auf Wunsch stelle ich gerne ein Foto ein.
     
    Babis gefällt das.
  10. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.949
    Zustimmungen:
    10.127
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Unmittelbar nach meiner o.a. Anfrage gab es die übliche Eingangsbestätigung:

    Danke für Ihre E-Mail. Im Durchschnitt erhalten Sie von uns innerhalb von drei Werktagen eine Antwort. Bei sehr komplizierten bzw. spezifischen Fragen kann die Antwort etwas länger dauern.

    Es scheinen auch für die Brüsseler Spezialisten "sehr komplizierten bzw. spezifischen Fragen" zu sein ... ;), denn die Antworten stehen noch aus ...
     
    Babis gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden