Übersicht: Veröffentlichungen im Amtsblatt der EU über neue 2-Euro-Gedenkmünzen

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.650
Punkte Reaktionen
14.785
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Bei der EU scheint man im Sommerurlaubsmodus zu sein. Von den bisher tatsächlich ausgegebenen 36 2-€-Gedenkmünzen 2022 sind bislang erst sechs nationale plus 19 (Erasmus), also insgesamt 25 im Amtsblatt veröffentlicht worden, von denen eine (Malta) noch nicht ausgegeben wurde. ;)
 
Registriert
27.10.2006
Beiträge
1.039
Punkte Reaktionen
281
Bei der Amtsblatt-Redaktion der EU ist man mit der Veröffentlichung von Sanktionsmaßnahmen bestimmt voll und ganz ausgelastet.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.650
Punkte Reaktionen
14.785
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich habe soeben diese Anfrage an die Europäische Union geschrieben und bin gespannt auf Reaktion:


Sehr geehrte Damen und Herren,

"Euro-Umlaufmünzen haben im gesamten Euro-Währungsgebiet den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels. Zur Information der Fachkreise und der breiten Öffentlichkeit veröffentlicht die Kommission eine Beschreibung der Gestaltungsmerkmale aller neuen Euro-Münzen ".

So schreiben Sie im Vorwort bei jeder entsprechenden Ankündigung im Europäischen Amtsblatt.

Leider gab es zu den bisher 43 erschienen 2-€-Gedenkmünzen des Jahrgangs 2022 und weiteren 5 dieses Jahr noch ausstehenden Münzen lediglich sieben entsprechende Veröffentlichungen wie folgt:
- 2022/C12/03 vom 11.01.22, Land: EU, "Erasmus" (19 Münzen)
- 2022/C100/04 vom 01.03.20, Land: FR, "Chirac"
- 2022/C145/06 vom 01.04.22, Land: IT, "Nationalpolizei"
- 2022/C145/07 vom 01.04.22, Land: SI, "Plečnik"
- 2022/C145/08 vom 01.04.22, Land: DE, "Thüringen"
- 2022/C145/09 vom 01.04.22, Land: IT, "Falcone"
- 2022/C145/10 vom 01.04.22, Land: LU, "Flagge"

Wann darf die interessierte Öffentlichkeit mit den ausstehenden Veröffentlichungen für die restlichen 23 Gedenkmünzen des Jahrgangs 2022 rechnen?

Ihrer Antwort sehe ich erwartungsvoll entgegen und kündige hiermit an, dass ich diese wie auch diese meine Anfrage im größten deutschen Münzenforum unter


veröffentlichen werde.

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf xxx
(Moderator "numisfreund" im oben angegebenen Forum)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet