www.honscha.de

(UK) Die 1-Pfund-Münze bekommt 12 Ecken

Dieses Thema im Forum "Münzneuheiten aus aller Welt" wurde erstellt von chrisild, 19. März 2014.

  1. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.054


    Auf N-TV wird berichtet, dass die Rückseite der neuen 1 Pfundmünze in einem Wettbewerb ausgeschrieben wird.
     
  2. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    5.767
    Dann gibt es wohl keine dauernd wechselnden Motive?
     
  3. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.054
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.354
    Zustimmungen:
    7.822
    Das steht auch bereits bei der Royalmint

     
  5. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.022
    Zustimmungen:
    751
    Erinnert ihr euch noch an die Geschichte mit der "European Central Mint" in Amsterdam, die letztlich wohl nichts als eine große Fälscherwerkstatt war? Ging in Dezember durch die Presse (s.u.). Jetzt schreibt der "Independent", dass dies offenbar der Anlass war, eine neue £1-Münze zu entwickeln ...

    (1) Is this the end of the European Central Mint? (en, 05.12.2013)
    (2) Ponden vervalst in Amsterdam (nl, 12.12.2013)
    (3) Dutch counterfeiting ring's £30m swindle behind decision to replace £1 coin (en, 23.03.2014)

    Tschüs,
    Christian
     
  6. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.022
    Zustimmungen:
    751
    Und so soll die andere Seite der neuen £1-Münze aussehen. Weitere Infos bei der Royal Mint ...

    Tschüs,
    Christian
     

    Anhänge:

    6 Person(en) gefällt das.
  7. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    1.865
    Schöner Entwurf! Und vor allem eine sehr aussagekräftige Symbolik.
    Die englische Rose, der walisische Lauch, die schottische Distel und das (nord)irische Kleeblatt innerhalb der (britischen) Krone.
    Ein sehr schönes Symbol für die Einheit des U.K.

    Aber ob es dann weiterhin jährlich wechselnde Motive geben wird?
    Außerdem gibt es ja seit 2008 die neue Serie mit dem Wappen des Vereinigten Königreichs, welches auf der £1-Münze dann komplett abgebildet ist und die Serie aus den Teilstücken auf den 1-50p Münzen somit komplettiert.
    Das würde dann, sofern jedes Jahr o.g. Bild geprägt wird, fehlen.
    Die ganzen alten "Smackers" werden dann sicher innerhalb relativ kurzer Zeit (z.B. 1 Jahr) aus dem Verkehr gezogen.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    700
    Einer der Schünsten Entwürfe für Umlaufmünzen, die ich seit langem gesehen habe :respekt:

    Wenn die Briten mit solchen Münzen verwöhnt werden, wollen die in 1000 Jahren noch nicht den Euro haben. ;)
     
  9. DonChori

    DonChori

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    3.188
    Und nicht zu vergessen, alle kommt aus einer einzigen Wurzel und hängt somit zusammen. Haben sich anscheinend was dabei gedacht. Obwohl ich den Entwurf auch gut finde, konnte ich im ersten Moment nur an ein Gemüsebeet denken. Die Biobewegung kommt nach GB. :D
     
  10. JanKrohn

    JanKrohn

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Ebay Username:
    eBay-Logo JanKrohn
    Facebook:
    facebook JanKrohn
    Spekulation: Da hat wohl jemand auf das Schotten-Referendum gewartet bevor es ans Designen ging... :D

    Die passenden Motive von Gibraltar, Man, Kanalinseln und Falkland waeren jetzt noch interessant.
     
    Muppetshow gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden