www.honscha.de

(UK) Die 1-Pfund-Münze bekommt 12 Ecken

Dieses Thema im Forum "Münzneuheiten aus aller Welt" wurde erstellt von chrisild, 19. März 2014.

  1. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    407


    Am zweiten Tag nach dem Erstausgabetag (also an ''Tag 3'') hatte mein Tauschpartner Zugriff auf eines der Beutelchen mit 20 Münzen. Diese 6 sind aus dem Ding.

    £1-2016.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  2. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    5.746
    Sind da auch 2017er dabei?
     
  3. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    407
    In dem Beutelchen (Tütchen) waren nur Münzen des Jahrgangs ''2016.''
     
    neu-münzsammler gefällt das.
  4. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    5.746
    Das Bild ist jetzt nicht das allerbeste (trotzdem Danke!), aber man sieht schon ganz gut, wie arg die Ränder bereits vermackt sind... :(
     
  5. WantedMan

    WantedMan

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    220
  6. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.980
    Zustimmungen:
    711
    Dass man bei Duplexmünzen den Ring von der Pille trennen kann, etwa mit Hilfe einer handelsüblichen Gefriertruhe, sollte selbst bei der "Sun" bekannt sein. ;) Ob es unter den neuen Münzen einige gibt, bei denen das leichter geht als üblich, weiß ich nicht.

    Die Spiegelei-Münzen sind da schon eher unangenehm für den Hersteller. Selbst das wäre kein großes Drama, hätten nicht die Royal Mint und die Regierung die Sicherheit der neuen Münzen mit viel Tamtam beworben. Mit Sicherheit sind die auch fälschungssicherer als die alten - die Frage ist nur, ob viel Nachlässigkeit bei den Verbrauchern ("na ja, sieht nicht ganz so aus wie die Münze eigentlich aussehen soll, wird aber schon echt sein") am Ende nicht auch neue Fälschungen begünstigt ...

    Tschüs,
    Christian
     
    redlock und lightning gefällt das.
  7. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    3.186
    Zu den Kronländern und Kolonien:
    - Jersey und Guernsey stellen die Produktion von 1£-Stücken ein und setzen diese außer Kurs. Die dort verbreiteten Banknoten ersetzen die Münze nun vollständig. Britische 1£-Münzen mit neuem Design sind dort aber kursgültig.
    - die Isle of Man startet eine neue Münzserie mit altem 1£- Design. Somit behalten alle Manx-Pfundstücke dort auch ihre Gültigkeit. Die britischen alten und neuen 1£-Stücke sind dort kein gültiges Zahlungsmittel. Auffallend ist auch das Fehlen von 1 und 2 Pence-Münzen in der neuen Münzserie.
    Screenshot_2017-05-14-15-27-48.png

    - keine Informationen aus Gibraltar, St. Helena und von den Falkland-Inseln
     
    lightning und Leitwolf gefällt das.
  8. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    3.186
    Es sind in mehreren Städten in England schon unabhängig voneinander recht gute Fälschungen aufgetaucht wie mir Freunde aus Edinburgh und Liverpool berichtet haben.
     
  9. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    407
    Die ersten £1 Münzen mit der Jahrezahl ''2017'' sind in England aufgetaucht.

    Mit Bildern (deren Urheberrecht kein Problem für mich wären) kann ich z.Z. leider nicht dienen. :(
     
  10. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    205
    sry versteh ich nicht ... die 2017er Münzen gibt es schon lang, hab mein 2016 + 2017er Exemplar bereits seit ca. 3 Monaten
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden