Umstrukturierung im Ufficio Numismatico Vatican

Basti2

Mitgliedschaft beendet
Registriert
18.07.2002
Beiträge
975
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Birte schrieb:
Man kann nicht die (unbelegten) Aussagen eines Mitgliedes unkommentiert zur Kenntnis nehmen, während man die daran geäußerten berechtigten Zweifel eines anderen Mitglieds kritisiert.

Kommt dann jedoch auch immer darauf an wie und wo man seine Kritik bzw. Zweifel anbringt.Und wie die besagte Person das tut, finde ich ehrlich gesagt erbärmlich und außerdem lese ich von dieser Person ja auch nichts anderes mehr also solche Kritiken.Man sollte vielleicht erstmal bei sich selbst anfangen zu kritisieren.
 
Registriert
18.06.2002
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
0
Website
www.wahreliebe.de
Ebay Username
eBay-Logo gchiemsee
Karstens Bezugsquellen

für Informationen und Münzen sind mir bekannt, da diese südeuropäischen Händler offen mit mir über Karsten72 gesprochen haben... er hat von diesen

a) die Info bekommen, dass er kurz nach dem Ausgabetag San Marino cent-Münzen hat - dies war offensichtlich FALSCH

b) die Info bekommen, dass er nach seinem Urlaub auf jeden Fall welche bekommt, da ja Ende September nochmal Mengen auf den Markt kommen. Dies war offensichtlich falsch.

c) die Info hinsichtlich Vatikan bekommen. Was soll man davon denn halten??


--

Damit soll nicht gesagt werden, dass das Verhalten im Vatikan nicht verbesserungswürdig ist.
Damit soll auch nicht abgestritten werden, dass im Moment 2 grosse ital. Händler und 2 grosse deutsche Händler im
Vatikan vorstellig werden und die bisherige Praxis ankreiden... dies ist aber in den vergangenen Jahren schon x-mal passiert.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Karsten hat in Sachen San Marino mind. 3x gelogen. Bevor da nicht ein Pressemitteilung aus dem Vatikan kommt, glaube ich ihm GAR NICHTS in dieser Richtung.
 
Registriert
23.03.2002
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
Insider schrieb:
für Informationen und Münzen sind mir bekannt, da diese südeuropäischen Händler offen mit mir über Karsten72 gesprochen haben... er hat von diesen

a) die Info bekommen, dass er kurz nach dem Ausgabetag San Marino cent-Münzen hat - dies war offensichtlich FALSCH

b) die Info bekommen, dass er nach seinem Urlaub auf jeden Fall welche bekommt, da ja Ende September nochmal Mengen auf den Markt kommen. Dies war offensichtlich falsch.

c) die Info hinsichtlich Vatikan bekommen. Was soll man davon denn halten??


--

Damit soll nicht gesagt werden, dass das Verhalten im Vatikan nicht verbesserungswürdig ist.
Damit soll auch nicht abgestritten werden, dass im Moment 2 grosse ital. Händler und 2 grosse deutsche Händler im
Vatikan vorstellig werden und die bisherige Praxis ankreiden... dies ist aber in den vergangenen Jahren schon x-mal passiert.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Karsten hat in Sachen San Marino mind. 3x gelogen. Bevor da nicht ein Pressemitteilung aus dem Vatikan kommt, glaube ich ihm GAR NICHTS in dieser Richtung.
Du solltest glaube ich einmal ein Deutsch-Lexikon, Abteilung Begriffserläuterung, zu Rate ziehen;
Dann wäre Dir im Anschluß vermutlich klar dass zwischen Lüge und falscher bzw. (noch) nicht eingehaltener Versprechung ein semantischer Unterschied besteht. :rolleyes:

Leider ein Beispiel mehr für den schlampigen Sprachgebrauch, welcher hier im Forum in letzter Zeit immer mehr um sich greift.
So nach dem Motto, im Zweifelsfall lieber eine Nummer zu stark ausgedrückt, weil das kommt ja gleich viel deftiger herüber... :eek2:

Alexander
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.12.2003
Beiträge
4.830
Punkte Reaktionen
441
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Sonja schrieb:
Tja, dann werden sich einige freuen, welche A nderen die Haare raufen.

Meintest Du das?

ja, genau so meinte ich es :respekt:

und das freuen war natürlich auch ironisch gemeint :lachtot:

Karsten72 hatte es, ohne Vorsatz, schon so schön vorformuliert, da wäre es einfach zu schade gewesen, diesen kleinen Seitenhieb auf einen gewissen "Vertreter" des "Großhandels" nicht loszulassen. :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.599
Punkte Reaktionen
1.064
Richtigstellung

Ich mache nichts weiter als Informationen, die ich bekomme, ungekürzt und unverfälscht weiterzugeben.
Der Großteil meiner Kunden achtet dies als korrektes Geschäftsgebahren. Ich hab es nicht nötig, irgendjemand anzulügen oder mir Geschichten auszudenken.

Sehr geehrter Herr Insider: Bevor sie jemanden als Lügner hinstellen, beachten Sie bitte die strafrechtliche Relevanz solcher Aussagen, falls sie nicht stimmen. Das kann bei Leuten, die Zeit haben, mal derb ins Auge gehen. Aber gottseidank lässt sich ihre wahre Identität ja nicht eindeutig feststellen, da Sie bei Herrn Honscha bezüglich Kontaktdatenangabe im Forum als EINZIGER ein Sonderrecht geniessen. Ihre Adresse habe ich ja mit 98,5-prozentiger statistischer Wahrscheinlichkeit herausgefunden, fehlen nur noch 1,5%....
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
07.06.2002
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo abit01
Ein netter Kleinkrieg hier. Mal schaun wie der weitergeht. ;)

Aber zum Thema:
Hat in der letzten Zeit einmal jemand versucht, den Vatikan bzw. die Ausgabestelle telefonisch zu erreichen? Vor etwa knapp 2 Jahren war mir das 2x gelungen. Danach nie wieder. Es geht einfach keiner ans Telefon. Vielleicht klappt das ja jetzt auch wieder. Es ging mir seinerzeit speziell um zuviel abgebuchte Beträge für Kursmünzensätze, die dann doch nicht geliefert wurden.

Gruss
Andreas
 
Registriert
23.09.2003
Beiträge
1.392
Punkte Reaktionen
0
Insider schrieb:
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Karsten hat in Sachen San Marino mind. 3x gelogen. Bevor da nicht ein Pressemitteilung aus dem Vatikan kommt, glaube ich ihm GAR NICHTS in dieser Richtung.

@Insider :hahaha:

Ein wirklich abartiges Verhalten ... auch ich habe die Informationen, betrifft der Neustruckturierung erfahren, von Karsten, aber auch aus 2 anderen Quellen, die ihre Informationen aus der gleichen Quelle wie unser Karsten haben. Alle Angaben stimmen überein - was soll das also?? :motz:
 
Registriert
18.03.2003
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo degsj
Hallo,

wie wäre es, wenn einfach ein neuer Thread eröffnet wird, in dem sich AUSSCHLIESSLICH karsten72 und insider gegenseitig die Meinung zu allen möglichen Themen sagen können ???

So würde nicht gleich jedes Thema - sobald dazu einer von beiden einen Kommentar abgibt - in einen Kleinkrieg ausarten und vom ursprünglichen Anlass wegführen.

Wen dann das - mitunter auf niedrigem Niveau - ausgetragene Gefecht interessiert kann ja dort reinschauen ...

Grüße,

Stefan
 
Registriert
29.09.2004
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0
Insider schrieb:
für Informationen und Münzen sind mir bekannt, da diese südeuropäischen Händler offen mit mir über Karsten72 gesprochen haben... er hat von diesen

a) die Info bekommen, dass er kurz nach dem Ausgabetag San Marino cent-Münzen hat - dies war offensichtlich FALSCH

b) die Info bekommen, dass er nach seinem Urlaub auf jeden Fall welche bekommt, da ja Ende September nochmal Mengen auf den Markt kommen. Dies war offensichtlich falsch.

c) die Info hinsichtlich Vatikan bekommen. Was soll man davon denn halten??


Ich habe keinerlei dieser Aussagen gemacht !

:motz:
 
Registriert
25.08.2003
Beiträge
222
Punkte Reaktionen
5
Website
Website besuchen
Karsten72 schrieb:
.... Aber gottseidank lässt sich ihre wahre Identität ja nicht eindeutig feststellen, da Sie bei Herrn Honscha bezüglich Kontaktdatenangabe im Forum als EINZIGER ein Sonderrecht geniessen. Ihre Adresse habe ich ja mit 98,5-prozentiger statistischer Wahrscheinlichkeit herausgefunden, fehlen nur noch 1,5%....

Ich möchte mich hier in keinster Weise in irgendwelche Diskussionen einmischen.

Ich finde Ihre Aussage nur erschreckend. Was ist mit dem Datenschutz passiert?
Hat hier jeder User die Möglichkeit Kontakdatenangaben nachzufragen? :wut:
Ich muß mich nur wundern und es macht mich nachdenklich.
 
Oben