Unbekannte Münze/Medaille

Registriert
23.08.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

mein Vater hat schon seit Ewigkeiten eine Münze/Medaille (?), von der er nicht weiß woher diese stammen könnte. Nun habe ich ihm versprochen diese Münze mal zu fotografieren und hier in dieses Forum zu stellen.
Nun hoffe ich, dass Ihr mir weiter helfen könnt.

Daten zur Münzen
Material: unbekannt (vielleicht Bronze?)
Durchmesser: ca. 21mm
Gewicht: 3,16g

Auf den Bildern sieht man Schriftzeichen, welche mM nach etwas arabisch aussehen.

Mir wäre schon sehr geholfen, wenn ihr mir sagen könnt aus welcher Epoche oder aus welchem Gebiet die Münze stammt.
 

Anhänge

  • CIMG0004.JPG
    CIMG0004.JPG
    699,7 KB · Aufrufe: 216
  • CIMG0005.JPG
    CIMG0005.JPG
    646,9 KB · Aufrufe: 212
Hallo

Auf der Münze ist die Jahreszahl 1173 zu erkennen. Offensichtlich ist die muslimiesche Zeitrechnung angewendet worden, so dass die Münze nach unserer Zeitrechnung aus dem Jahr 1760 stammt.

Ich vermute, dass es sich bei dem Material eher um Silber handelt.

Die Herkunft vermute ich in Zentralasien. Vielleicht finden wir noch heraus, um was es sich genau handelt.
 
Die Schrift ist arabisch oder persisch. In Frage kommen der Iran, Indien, Pakistan, Afghanistan oder Ägypten. Türkei könnte auch möglich sein. Aber man müßte jemanden haben, der die Schrift lesen kann. Anders sehe ich keine Chance.
 
schwierig an dieser Münze ist auch noch, dass sie mit einem Doppelschlag geprägt wurde. Wobei zwischen dem ersten und dem zweiten Prägeschlag die Münze auch noch verdreht wurde. Deshalb sind einige Schriftzeichen doppelt geprägt und die restliche Schrift nicht mehr lesbar. Aus dem Bauch heraus und dem Stiel nach würde ich einfach mal raten, dass die Münze aus Indien kommt
 

Anhänge

  • Doppelschlag.jpg
    Doppelschlag.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 212
Hi Leute,

danke für eure Beiträge. Jetzt kann ich doch schon mal sagen aus welchem Jahr und welchem Gebiet die Münze ungefähr stammt.

Werde nun versuchen jemanden zu finden, der die arabische Sprache beherscht und vielleicht das ein oder andere Zeichen auf der Münze entziffern kann.

MfG
Elminus
 
Moppel hat doch geschrieben , aus welchem Jahr die Münze stammt. Und für den Rest stehen da auch schon Vermutungen.
 
Äääh...

Elminus hat es doch so erkannt. :D
 
Entschuldigung. Ich habe falsch gelesen-Seltsam.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet