unbekannte Münze

Registriert
05.01.2009
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mir wurde eine Kleinmünze zugeschickt, die ich nicht bestellt hatte (wohl Verwechslung). Ich kenne diese Münze nicht. Kann mir jemand sagen worum es sich handelt? römisch ? griechisch?

Größe: ziemlich exakt die Größe 1 Eurocent, aber doppelte Dicke.
Gewicht: unbekannt
 

Anhänge

  • IMG_1380.jpg
    IMG_1380.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 169
  • IMG_1377.jpg
    IMG_1377.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 141
  • IMG_1378.jpg
    IMG_1378.jpg
    32,3 KB · Aufrufe: 145
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
78
Website
anubix2.bplaced.net
Panzerfaust ?

Leider kann ich Dir mit der Bestimmung nicht weiterhelfen.

Allerdings glaube ich einen Römer ... mit zu moderner Bewaffnung
erkennen zu können ... (siehe Bild). :D

Lg
Marcus
 

Anhänge

  • panzerfaust.jpg
    panzerfaust.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 162
Registriert
05.01.2009
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Jetzt sehe ich es auch; also nur eine plumpe Fälschung :heul:

(Es könnte aber auch ein Liktorenbeil sein (90 Gad drehen))


Allerdings glaube ich einen Römer ... mit zu moderner Bewaffnung
erkennen zu können ... (siehe Bild). :D
 
Registriert
12.08.2009
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich kann mich natürlich täuschen, aber so typisch römisch oder griechisch sieht mir die Münze nicht aus. Bevor du sie also enttäuscht als vermeintliche Fälschung "ad acta" legst, recherchiere noch ein bisschen in die exotische Richtung der Kelten, Osmanen, Ägypter etc.
Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand mit einem "heissen Tip".
Gruß PierrePreis
 

alexander

Mitgliedschaft beendet
Registriert
08.11.2001
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ich halte sie schon für griechisch oder provinzialrömisch.
Die Inschrift ist griechisch.
Unten meine ich PERGAI (P als Pi) zu erkennen.
Könnte zu Pergaion, also Münze aus Perge (in Pamphylien) passen.
Ist aber sehr schwer zu erkennen.
 
Registriert
17.02.2002
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
125
Allerdings glaube ich einen Römer ... mit zu moderner Bewaffnung
erkennen zu können ... (siehe Bild). :D

Hallo Anubix,
Mit „Bewaffnung“ liegst du goldrichtig. Römer passt aber wegen der Schrift nicht. Es ist vermutlich der Teil einer griechische Waffe: ein Köcher für Pfeile. AV könnte deshalb eine Statue der Artemis, der griechischen Jagdgöttin sein.
 
Registriert
05.01.2009
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
War eine Zeitlang offline. Deshalb das verspätete Danke schön. Das ist tatsächlich die Münze.

Der Preis der Auktion hat mich überrascht. Auch wenn diese Münze hier deutlich schlechter ist, so wäre ein Preis von 20,- (Preis der eigentlich bestellten Münze) sogar angemessen. Bisher hat sich der Verkäufer noch nicht gemeldet.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet