www.honscha.de

Unbekannte Münze

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von cosvieh, 22. Juli 2018.

  1. cosvieh

    cosvieh

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  2. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    9.048
    Hallo,

    ich würde auf eine afghanische Rupee tippen oder eine aus den indischen Staaten, aber ich blättere selbst gerade noch bei numista.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2018
  3. cosvieh

    cosvieh

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Könnte sein, ich habe schon viele Schriften damit verglichen und bin im Zweifel
    was „unten“ und was „oben“ bei der Münze ist.
    Sie scheint, was die Machart angeht aber sehr alt zu sein, oder?
     
  4. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    9.048
    image.jpg

    So rum ist sie richtig ausgerichtet. Vom Alter her schätze ich sie zwischen 1700-1900. Durchmesser und Gewicht deuten jedenfalls auf eine Rupie hin.
     
    Joel gefällt das.
  5. cosvieh

    cosvieh

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kaamos,
    auch bei mumista habe ich keine auch nur ähnliche Münze gefunden.
    Sind bei solchen in „Handarbeit“ geprägten Münzen die Stückzahlen überhaupt
    bekannt?
    Von einem Einzelstück kann man auch nicht ausgehen, denn wer macht sich schon eine einzige Münze?
    Da mein Sammelgebiet DR bis DM umfasst würde ich die hier diskutierte Münze gern veräußern. Wie gehe ich am besten vor?
     
  6. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    9.048
    Hallo cosvieh,
    Auch bei nichtmaschinell "in Handarbeit" geprägten Münzen sind zum Teil Auflagen bekannt. Einzelstücke gibt es durchaus auch, sei es als Probe oder zu Präsentationszwecken. Aber das halte ich bei dem gezeigten Exemplar für unwahrscheinlich.

    Vielleicht findet sich hier noch jemand, der sich besser mit islamischen Münzen auskennt.

    Beim Verkauf bietet sich natürlich Ebay an. Aber ohne mehr über die Münze zu wissen, lässt sich über einen möglicherweise zu erzielenden Preis nur spekulieren.
     
  7. cosvieh

    cosvieh

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kaamos,
    du hast völlig recht, spekulieren liegt mir auch nicht.
    Wo könnte man sonst noch in dem so riesigen WWW nach solchen Münzen forschen?
     
  8. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    9.048
    Fremdsprachige Foren... Ich vermute die Sammlergemeinde für islamische Münzen ist außerhalb des deutschsprachigen Raumes größer.
     
  9. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    3.989
    Das eine ist der Numista-Katalog, das andere ist das Numista-Forum: In dem Forum sind mehr oder weniger Sammler aus der ganzen Welt unterwegs. Eröffne dort in der entsprechenden Unter-Rubrik auf Englisch einen neuen Thread mit Fotos und Angaben zu Durchmesser und Gewicht (also wie hier); vielleicht kann dir dort dann jemand weiterhelfen.

    Es ist manchmal schon kurios: Einmal konnte ich einem spanischen Mitglied bei der Identifikation der von ihm eingestellten Münze weiterhelfen - es war eine Münze meiner Heimatstadt/-region aus dem 16. Jahrhundert.
     
    kaamos gefällt das.
  10. cosvieh

    cosvieh

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Danke für den Tip Leitwolf, wollte ich heute angehen. Aber gestern Abend habe ich den 7. Band Word Coins 1601-1700 durchgeblättert und bin fündig geworden:
    Seite 1182 Iran
    Iravan (Yerevan)
    KM#253.1 ABBASI
    Die rechte Abbildung entspricht meiner Münze, während die Linke nicht ganz passt.
    Auch das Gewicht weicht von den Angaben ab.
    Wahrscheinlich handelt es sich bei meiner Münze um eine ohne Abbildung?
    Jedenfalls kann ich sie jetzt eindeutig zuordnen und weiß in etwa den Wert.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden