Und was ist mit Musik???

Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.479
Punkte Reaktionen
806
Moin,
ohne Worte :eek2::eek2::eek2::eek2:
Gruß
Holger
 
Registriert
21.10.2004
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
2.195
Wenn man in der comment-section von Youtube irgendwelche Links empfohlen bekommt, ignoriert man das ja meistens weil Clickbait oder Schleichwerbung. Aber manchmal kommt es so sympathisch rüber, daß man doch mal einen Klick riskiert. So bin ich auf Boisson Divine aufmerksam geworden, frischer Folk-Rock aus der Gascogne mit harten Beats und auf Gaskognisch, einem okzitanischen Dialekt.

Eh mein Musikgeschmack bin ich bei der Band hin und weg, hab' lange nicht sowas neu gehört und deren Youtube-Kanal läuft gerade bei mir in Dauerschleife (lohnt sich, wer diesen Style mag) ... :D

 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.751
Punkte Reaktionen
1.223
Moin moin,
bedingt durch viel Freizeit stöbere ich des öfteren durch you tube.
Das habe ich dort gefunden, zwar nicht ganz neu aber ich fands super.
Gruß
Holger
Komplett gestellt, kein Ton live, alles andere von denen auch nur gecovert - einfach nur schlimm, Sorry.
 
Registriert
17.12.2018
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
78
Jetzt muss ich auch mal etwas hier einstellen:

Live erlebt 1981 im Central Park, New York:

Du warst wirklich 1981 live dabei im Central Park?
Da beneide ich dich wirklich, die beiden gehören zu meinen All-time-favorites.
Wie kamst du dazu? War das nicht ein "Free"-Concert (kein Eintritt)?
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
90
Cover-Versionen in anderen Sprachen können auch sehr unterhaltsam sein, oder skurril, oder beides.

Cindy + Bert mit dem „Hund von Baskerville“


Das Original, hier in einem zeitgenössischen Live-Auftritt, zeigt schon damals krasse zottelige Haarpracht, wie wir sie aktuell auch aus dem Corona-Shutdown kennen.

Dem Vernehmen nach wird Bundesfrisurminister Seehofer diesem Wildwuchs allerdings demnächst ein Ende bereiten, schade eigentlich ... ;)

 
Oben