Unsere freiwillige kleine Umfrage zum derzeitigen eigenen Impfstatus gegen COVID-19

Wie ist dein derzeitiger Impfstatus gegen COVID-19?

  • Ja, ich werde mich impfen lassen und habe auch einen Impfstoff-Favoriten.

    Stimmen: 1 0,8%
  • Ja, ich werde mich impfen lassen. Der Impfstoff ist mir egal.

    Stimmen: 1 0,8%
  • Nein, ich werde mich vorläufig nicht impfen lassen und warte erst mal die weitere Entwicklung ab.

    Stimmen: 3 2,5%
  • Nein, ich werde mich auf keinen Fall impfen lassen.

    Stimmen: 8 6,6%
  • Ja, ich bin bereits 1 x geimpft und warte auf die zweite Impfung.

    Stimmen: 6 5,0%
  • Ja, ich bin bereits 2 x geimpft und muss noch die 14-tägige Wartezeit absitzen.

    Stimmen: 7 5,8%
  • Ja, ich habe schon seit mehr als zwei Wochen vollständigen Impfschutz.

    Stimmen: 95 78,5%

  • Umfrageteilnehmer
    121

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.538
Punkte Reaktionen
12.322
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Im Corona-Thread wurde hier die Frage / Anregung gestellt, eine Umfrage zum Impfstatus der Forummitglieder zu erstellen. Ich habe das mal aufgegriffen und nun hier installiert.

Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und anonym. Es ist nur eine Antwort möglich, die aber abgeändert werden kann (z.B. bei Meinungsänderung oder Änderung des realen Impfstatus).

Die Umfrageergebnisse sind natürlich nicht repräsentativ und lassen keine Rückschlüsse auf die Gesamtbevölkerung zu.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.687
Punkte Reaktionen
4.372
Gibt es auch noch andere Themen in diesem Land? :confused:
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
132
Moin
Numis, wäre interessant, noch das Alter abzufragen!?
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.743
Punkte Reaktionen
2.539
Ja sicher, Steffen.

Keiner muss hier mitlesen oder aktiv werden.

Aber wer möchte, darf ! ;)

Das stimmt. Finde es aber interessant. Das Bild hier ist ja recht eindeutig, die meisten (bisher) sind ja schon zumindest teilweise geimpft. Aber es gab auch schon 2 Nein-Stimmen, was auch in Ordnung ist.

Letztlich sind aber wohl nur die Impfungen der Schlüssel, diesen Albtraum endlich zu beenden. Die ganzen Kontaktbeschränkungen, Masken, Abstände, Ladenschließungen und das alles mögen vielleicht die Wellen abgemildert haben.
Aber die Wellenbewegung bei den Erkrankungen kommt trotzdem. Immer wieder auf und ab.
Viele Länder stehen jetzt am Beginn der 4. oder gar schon der 5. Welle. Langfristig hilft nur eine Immunisierung der Bevölkerung, durch Impfungen oder überstandene Erkrankung. Wenn auch die angestrebten 80-85% Durchimpfung vielleicht nicht erreicht werden, auch 60 oder 70% helfen schon deutlich weiter.
Die ganzen Maßnahmen, von denen wohl jeder mittlerweile absolut genervt ist, dämpfen das ganze nur, packen das Problem aber nicht an der Wurzel an und machen die Leute unglücklich, zerstören Existenzen und vergiften das gesellschaftliche Klima. Und trotzdem geht es dann irgendwann immer wieder von vorne los. Das lässt sich auch bei konsequenter Befolgung der Regeln nicht verhindern, allenfalls lässt es sich noch immer weiter zeitlich in die Länge ziehen.

Ich bin mittlerweile froh, die Impfung gemacht zu haben. Weniger, weil ich vor der Krankheit so Angst hatte, sondern damit die Maßnahmen endlich bald aufhören.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.538
Punkte Reaktionen
12.322
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich hätte oben noch als weitere Auswahlantwort

"Ich habe keine Meinung dazu"

anfügen können, aber jene können ja an der Umfrage teilnehmen, indem sie nicht teilnehmen ... ;)

... allerdings bleibt uns nun der Anteil der "Mir-egal-Fraktion" verborgen.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.538
Punkte Reaktionen
12.322
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich habe mal für eine spätere Gesamtstatistik einen Screenshot des momentanen Standes nach den ersten vier Stunden der Umfrageerhebung gemacht:

Screenshot (180).png
 
Oben