Unsere freiwillige kleine Umfrage zur COVID-19 Booster-Impfung

Wie hältst du es mit der COVID-19 Booster-Impfung?

  • Ich habe mich bisher nicht impfen lassen. Daher ist die Booster-Impfung für mich kein Thema.

    Stimmen: 13 10,1%
  • Ich habe vollständigen Impfschutz und werde mir keine weiteren COVID-19-Impfstoffe geben lassen.

    Stimmen: 10 7,8%
  • Ich habe vollständigen Impfschutz und werde mich nun rechtzeitig um die Booster-Impfung bemühen.

    Stimmen: 10 7,8%
  • Ich habe bereits einen Termin für die Booster-Impfung vereinbart.

    Stimmen: 9 7,0%
  • Ich habe die Booster-Impfung schon erhalten. Ich habe nur unwesentliche Nebenwirkungen verspürt.

    Stimmen: 79 61,2%
  • Ich habe die COVID-19 Booster-Impfung schon erhalten. Ich habe wesentliche Nebenwirkungen verspürt.

    Stimmen: 4 3,1%
  • Ich bin noch unentschlossen und warte erst mal die weitere Entwicklung ab.

    Stimmen: 4 3,1%

  • Umfrageteilnehmer
    129
Registriert
21.02.2012
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
190
Ich brauche mir vorläufig keine Gedanken mehr über eine zweite Boosterimpfung machen. Mein Vater (90 Jahre alt) hat mich am Ostersonntag mit Omikron geboostert. Er hatte es nicht für nötig gehalten, zu sagen, dass er "erkältet" ist. Als ich es bemerkte, war es schon zu spät.
Wenigstens sorgen die bisherigen Impfungen dafür, dass es sich bis jetzt (bei ihm, bei meiner Mutter, bei meiner Schwester, bei mir) nur wie eine mittlere Erkältung anfühlt.

Bleibt vorsichtig und haltet euch von Leuten ohne Maske fern.
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
3.148
Punkte Reaktionen
4.569
Ich brauche mir vorläufig keine Gedanken mehr über eine zweite Boosterimpfung machen. Mein Vater (90 Jahre alt) hat mich am Ostersonntag mit Omikron geboostert. Er hatte es nicht für nötig gehalten, zu sagen, dass er "erkältet" ist. Als ich es bemerkte, war es schon zu spät.
Wenigstens sorgen die bisherigen Impfungen dafür, dass es sich bis jetzt (bei ihm, bei meiner Mutter, bei meiner Schwester, bei mir) nur wie eine mittlere Erkältung anfühlt.

Bleibt vorsichtig und haltet euch von Leuten ohne Maske fern.
Gute Besserung euch allen!
 
Registriert
22.03.2004
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
19
Moin.
Meine persönliche Erfahrung:

1. Impfung am 04.04.2021 Impfstoff Comirnaty (Biontech / Pfizer)
2. Impfung am 09.05.2021 Impfstoff Comirnaty (Biontech / Pfizer)
3. Impfung am 24.11.2021 Impfstoff Comirnaty (Biontech / Pfizer)
4. Impfung am 14.04.2022 Impfstoff Spikevax (Vaccine Moderna)

4. Impfung: Tätigen in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen.

Bei allen vier Impfungen kam es zu keinen besonderen Nebenwirkungen, bis auf 1 bis 2 Tage Schmerzen im Oberarm.

Gruß
 
Registriert
13.08.2010
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
39
Ich habe mal irgendwo gelesen das man bei 4 Impfungen rechtlich als ungeimpft zählt ?
ist da was drann ? es geht mir ums rechtliche , nicht um den Impfschutz
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.113
Punkte Reaktionen
4.551
Ich habe mal irgendwo gelesen das man bei 4 Impfungen rechtlich als ungeimpft zählt ?
ist da was drann ? es geht mir ums rechtliche , nicht um den Impfschutz
Ich bin schon 9 oder 10 mal gegen Tetanus geimpft und denke das ich geimpft bin.
Was irgendwelche .... als Recht bezeichnen findet oft ein jähes Ende vor Gericht.
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.113
Punkte Reaktionen
4.551
Bist du schon so alt? Die wird doch nur alle zehn Jahre aufgefrischt.
impfkalender.jpg


In den ersten 18 Monaten gab es 4 Stück.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet