Unsere freiwillige kleine Umfrage zur COVID-19 Booster-Impfung

Wie hältst du es mit der COVID-19 Booster-Impfung?

  • Ich habe mich bisher nicht impfen lassen. Daher ist die Booster-Impfung für mich kein Thema.

    Stimmen: 5 6,5%
  • Ich habe vollständigen Impfschutz und werde mir keine weiteren COVID-19-Impfstoffe geben lassen.

    Stimmen: 5 6,5%
  • Ich habe vollständigen Impfschutz und werde mich nun rechtzeitig um die Booster-Impfung bemühen.

    Stimmen: 23 29,9%
  • Ich habe bereits einen Termin für die Booster-Impfung vereinbart.

    Stimmen: 18 23,4%
  • Ich habe die Booster-Impfung schon erhalten. Ich habe nur unwesentliche Nebenwirkungen verspürt.

    Stimmen: 21 27,3%
  • Ich habe die COVID-19 Booster-Impfung schon erhalten. Ich habe wesentliche Nebenwirkungen verspürt.

    Stimmen: 1 1,3%
  • Ich bin noch unentschlossen und warte erst mal die weitere Entwicklung ab.

    Stimmen: 4 5,2%

  • Umfrageteilnehmer
    77
Registriert
15.04.2016
Beiträge
350
Punkte Reaktionen
606
20 km nördlich von München. Ich hoffe, sie schicken mich morgen nicht wieder weg, da ich zu jung bin (59)...
Quatsch, es gibt da keine Altersgrenze mehr. Du wirst geboostert!
 
Registriert
21.10.2004
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
2.325
In Österreich ab jetzt Drittimpfung für alle vier Monate nach der Zweitimpfung freigegeben (bei Janssen schon nach einem Monat), oft freie Impfstoffwahl, überall gibt's zumindest BioNTech, fast überall jede Impfung niederschwellig ohne Anmeldung möglich! Großer Wermutstropfen: die Zahl der Erstimpfungen stagniert wieder - die Impfbusse werden hauptsächlich von Booster- (pardon @JensiS: Auffrischungs- ;) ) Willigen gestürmt. Nun, ist auch wichtig.
("Booster" ist halt Werbesprache, soll gleich einer Rakete mächtiger als die altbackene "Auffrischung" klingen.)
Meine AK-Ergebnisse vor dem Boostern sind noch eingelangt - poste ich zeitnah; jedenfalls keine Impfreaktion außer den 1 1/2 Tagen mit obligaten leichten Armschmerzen.
Und außer na-tür-lich, dass ich dann irgendwann tot umfalle :lachtot: -- entlastet dann wenigstens das Gesundheitssystem (Achtung, der Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten und zu allergischen Reaktionen(!) führen.)
(Zu möglichen unerwünschten Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren mesodor).

Statt zu posten könntest Du auch mitteilen oder einfach nur schreiben. ;)
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
510
Punkte Reaktionen
254
Moin

So habe auch gerade meine dritte bekommen, gab nur noch Moderna, aber egal.
Zwei Stunden Wartezeit, war aber echt lustig, drei Bekannte waren vor und hinter mir in der Schlange.
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.259
Punkte Reaktionen
7.160
Mal sehen, wie es morgen läuft, ich hoffe, sie impfen mich wirklich.:)

Und, hat es geklappt? Die Frage, die sich mir stellt: wenn es sonst keine weiteren Impfinteressenten gibt und du somit der einzige bist, was wird dann aus den restlichen Impfdosen? Meines Wissens werden doch aus einer Ampulle immer mehrere Dosen entnommen.
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.026
Punkte Reaktionen
4.131
Gute Frage!:oops:

Ist das wirklich schon der Anfang vom nächsten Schritt? "3G" heißt dann nicht mehr "Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete", sondern "Zutritt nur für 3fach Geimpfte"?:rolleyes:

Naja, warten wir erst mal die Antwort ab.
Für Pflegeheime und ähnlichem in Ungarn gilt jetzt 3G = 3x geimpft für Besucher. Wobei ins Haupthaus trotzdem keiner darf.
 
Registriert
21.02.2012
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
148
Und, hat es geklappt? Die Frage, die sich mir stellt: wenn es sonst keine weiteren Impfinteressenten gibt und du somit der einzige bist, was wird dann aus den restlichen Impfdosen? Meines Wissens werden doch aus einer Ampulle immer mehrere Dosen entnommen.
:(
Es waren zwar nur 5 Impflinge vor mir, aber sie haben mich wieder weggeschickt, weil meine Zweitimpfung erst 4 Monate und eine Woche zurückliegt. Auch der Hinweis, dass doch nichts los sei und dass in Österreich und Israel (habe ich mal so behauptet) schon nach 4 Monaten geboostert wird und das bei uns sicher auch kommen wird, hat nichts gefruchtet.
Ich darf aber in 4 Wochen wieder kommen.
Ich verstehe es nicht, jede Impfung zählt doch und Impfstoff ist doch genügend da, so dass ich niemandem etwas weggnehme.
Ich bin übrigens mit Astra und BionTech geimpft. Da sind die Schutzwerte nach 4 Monaten immerhin besser als bei 2xAstra.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet