www.honscha.de

Urheberrechtsverletzungen bei Verwendung von Münzmotiven von Sammlermünzen

Dieses Thema im Forum "Gästeforum" wurde erstellt von Gast, 7. Dezember 2017.

  1. Gast

    Gast Guest



    Hallo, ich biete ab und zu Münzen - insbesondere Gedenkmünzen - zum Tausch und Verkauf auf eBay-Kleinanzeigen an. Von den Münzen mache ich immer selber Fotos, d.h. ich benutze keine fremden. Heute bekam ich folgende Nachricht von einem Nutzer, der sich erst gestern angemeldet hat:



    Was haltet Ihr davon?
     
  2. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    3.873
    Nichts, einfach nicht beachten.
     
  3. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    2.779
    Erlaubt sind:
    - ebene Reproduktionen (Zeichnungen, Gemälde, Filme, Bilder), sofern sie die Euro-Münzen wahrheitsgetreu wiedergeben und in einer Weise verwendet werden, die dem Ansehen des Euro nicht schadet;
    - Reproduktionen mit Relief auf Gegenständen, die nicht mit Münzen verwechselt werden können;
    - Reproduktionen auf Marken aus Kunststoff oder Weichmaterialien, sofern sie mindestens 50 Prozent größer oder kleiner sind als die echten Euro-Münzen.
    In allen anderen Fällen muss die Genehmigung zur Reproduktion des gesamten oder eines Teils des Münzbilds der gemeinsamen Seite der Euro-Münzen bei den zuständigen Behörden der Mitgliedstaaten oder der Generaldirektion Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Kommission beantragt werden. In Deutschland ist das Bundesministerium der Finanzen für die Genehmigung zuständig.

    -> du bist im Recht und der Verfasser der Nachricht an dich liegt falsch
     
  4. Schneeflocke78

    Schneeflocke78

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    183
    Welches Anliegen verfolgt der Nachrichtenschreiber damit ? :eek:

    Das macht doch keiner aus Langeweile.
     
  5. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    675
    Evtl. bist du ein Konkurent?
     
  6. mako

    mako

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich auch bekommen. Wenn ich Münzen tauschen möchte, mache ich sicherlich eigene Bilder, auch um meinem Tauschpartner zu zeigen das ich Münze tatsächlich besitze, als auch die Prägestätte. Also versteh diese Mail auch nicht und wenn man in die Bucht schaut, sind tausende Münzen zu sehen.
    Werde hier mal die Sache weiter verfolgen, aber falls jemand sich Juristisch 100 pro auskennt, wäre interessant mehr darüber zu erfahren.
     
  7. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    127
    Um welche Münzen handelt es sich denn eigentlich?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wenn etwas an der Sache dran wäre, müsste bei einer Uhreberrechtsverletzung nicht derjenige eine Abmahnung beauftragen, der das Uhreberrecht an dem Motiv hätte - demzufolge das Bundesverwaltungsamt?
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland - 10 & 20 Euro
     
  10. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.484
    Zustimmungen:
    7.095
    Die Sachlage ist doch eindeutig. Der Verfasser dieser Spam schreibt dummes Zeug. Den Grund dafür kennt wohl nur er selbst.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden