• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

USA Beschaffung 2018

Registriert
16.03.2012
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
131
Hallo Leute,

leider schlechte Nachrichten. UPS hat eine Rechnung gesandt. Und die ist saftig. Waren es letztes Jahr 29€, die ich vielleicht noch getragen hätte, da ich zu schnell mit der Abrechnung war, sind es jetzt 77,33€ die ich für unsere Beschaffung zahlen muss. Daher werde ich leider noch Nachforderungen stellen müssen.
Aus meiner Sicht hat es sich damit fast nächstes Jahr mit der Beschaffung erledigt, denn die Begleitkosten sind fast genauso hoch wie der Wert der Münzen.

Es tut mir leid. Ich hatte gedacht wir hätten dieses Jahr gück, aber leider war es uns nicht hold.
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.226
Punkte Reaktionen
8.314
Das kann eigentlich nicht stimmen. Bevor Du bezahlst sollte das erstmal geprüft werden.
Wie setzt sich denn der Betrag zusammen?
 
Registriert
16.03.2012
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
131
11,00€ Vorlageprovision zzgl MwSt
31,50€ Lagerkosten zzgl MwSt
26,75€ Einfuhrumsatzsteuer.

Leider kenne ich mich mit den Gepflogenheiten dort gar nicht aus, so dass ich denke, dass es zu zahlen ist.

Gruß
Pascal
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.226
Punkte Reaktionen
8.314
11,00€ Vorlageprovision zzgl MwSt
Okay.

31,50€ Lagerkosten zzgl MwSt
Davon habe ich noch nie gehört. Was soll das sein?

26,75€ Einfuhrumsatzsteuer.
Da wurde wohl der falsche Steuersatz von 19% anstatt 7% berechnet.
 
Registriert
16.03.2012
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
131
Richtig, bei der Einfuhrumsatzsteuer wurden 19% berechnet. Lagerkosten ist das einzige, was ich letztes Jahr scho auf der Rechnung hatte, da kosteten die aber "nur" 25€.
 
Registriert
16.03.2012
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
131
Habe die Rechnung mal angehängt.

Vielleicht liegt das daran, dass Lieferung sehr zeitig in Köln/Bonn ankommt, da aber mindestens 10 Tage liegt, bis die abgefertigt wird.

Zu der Rechnungssumme kommen noch 8,08€ MwSt auf die Lagerkosten und Vorlageprovision.
 

Anhänge

  • Rechnung UPS.pdf
    1,1 MB · Aufrufe: 167
Registriert
16.03.2012
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
131
Ich habe bei UPS eine Zuschlagsliste gefunden. Hier sind im Rahmen der Zollabfertigung sowohl die Einfuhrgebühr von 11€, als auch die Lagerkosten von 5,25€ pro Tag pro Paket, ab dem dritten Tag genannt. Bei sechs Tagen Lagerung kommt man auf die 31,50€.

Soweit so gut, was ich mich frage, so lange musste das Paket ja gar nicht lagern. Wieso ist das in Köln/Bonn nicht direkt nach der Landung durch den Zoll und dann zu mir gebracht worden? Braucht der Zoll so lange? Ich muss mich mal erkundigen, ob ich nicht das Paket beim nächsten direkt am Flughafen in Empfang nehmen und selbst zum Zoll bringen?
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.226
Punkte Reaktionen
8.314
Die Quarters sind angekommen - nochmals vielen Dank für die Beschaffung.
 
Registriert
02.04.2004
Beiträge
777
Punkte Reaktionen
128
Lieber Pascal.

Vielen Dank für deine Arbeit. Das du trotz privater Sorgen für uns Münzen besorgen konntest, ist toll. Du wolltest keine große Arbeit damit haben und schon wurde mehr daraus, als du wolltest.
Dafür gebührt dir besonderer Dank!

PS: Das Nachporto sollte zu dir unterwegs sein.
PPS: Bei all deinen Sorgen lenkt dich diese Beschaffung vielleicht etwas ab.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet