Varianten 2€CC Belgien "Rotes Kreuz" entdeckt mit niederl. / ital. Randschriften

Registriert
17.03.2008
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
33
Ebay Username
eBay-Logo helas2004oly
Auflage Fehlprägungen

ich verfolge täglich diese Unterhaltung , das gebe ich zu - Mir fällt auch auf das einige versuchen auf irgendeiner weiße heraus zu finden wie viele FP´s es wirklich gibt bzw varianten.

Aus Erfahrung kann ich sagen das es genug Händler gibt die, wenn die was haben , gleich bei ebay haufenweise was reinhauen , sieht aber so aus das es ..
entweder haben die nichts
oder die haben gelernt nicht gleich alles rein zusetzen und den preis / nachfrage stabil zu halten

wir dürfen aber nicht vergessen das diese karten europaweit gingen und dafür recht wenig angeboten wird

ich habe meine ebay verkäufe OHNE Überprüfung versendet , kann also schon sein das viele die eine oder andere Variante haben und es nicht wissen !!( mit viele meine ich 2-3 stücke )

Meine varianten habe ich außerhalb ebay verkaufen können ( nicht alle )

mfg
kostas
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.142
Punkte Reaktionen
191
Ich habe jedenfalls von allen bisher direkt angefragten Händlern auch Angebote der Fehlprägungen erhalten. Die Preise dabei ähnlich wie die Höchstgebote in den Auktionen. Vorrätig sind sie also schon bei vielen Anbietern auch wenn nicht jeder damit Auktionen bestückt.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.132
Punkte Reaktionen
11.970
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Im niederländischen Münzenforum munthunter.nl wurden am 07.10.14 diese Antworten der KBM auf Nachfragen nach den Fehlprägungen gepostet:

Geachte Heer,

Wat betreft de 2 euro misslagen. Wij zelf bestempelen deze munten niet als misslagen. Het is inderdaad zo, dat de munten aan handelaars werden uitgeleverd alvorens deze door u genoemde misslagen door ons gekend waren. Wij hebben zelf ook munten geleverd aan particuliere klanten voor dat wij wisten, dat er een bepaald "probleem" was met deze munten.

Later hebben wij de "misslagen" effectief verwijderd. Het gaat om 15 stukken van de laatste 10.000 munten. De kans dat u zulk een "misslag" toevallig in uw bezit zou hebben is statistisch uitermate klein.

Met vriendelijke groeten

Kristof Ketelbuters
Marketing Manager
(T) 02/2210781
(F) 02/2210770
Koninklijke Munt van Belgie / Monnaie Royale de Belgique
Pachecolaan 32 Brussel


und

Geachte Heer,

Deze munten werden reeds vernietigd.

Met vriendelijke groeten

Kristof Ketelbuters
Marketing Manager
(T) 02/2210781
(F) 02/2210770
Koninklijke Munt van Belgie / Monnaie Royale de Belgique
Pachecolaan 32 Brussel


Zusammenfassung:
- Man betrachtet dort die Varianten nicht als Fehlprägungen
- Lieferung an Händler erfolgte vor Feststellung der Existenz von Varianten
- Lieferung auch an Privatkunden vor Feststellung der Existenz von Varianten
- "Fehlprägungen" wurden später aussortiert und vernichtet (15 Stück in den letzten 10.000 Münzen)
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
731
Punkte Reaktionen
1.116
Zwischenstand der Verkäufe über Ebay:

mit holländischer Randprägung:
91 Stück über Auktion/Festpreis verkauft
Durchschnittserlös / Auktion: 119,43 €
11 Stück über Preisvorschlag verkauft (Erlös unbekannt)
Also gesamt 102 Münzen mit holländischer Randprägung

mit italienischer Randprägung:
74 Stück über Auktion/Festpreis verkauft
Durchschnittserlös / Auktion: 126,47 €
11 Stück über Preisvorschlag verkauft (Erlös unbekannt)
Also insgesamt 85 Münzen mit italienischer Randprägung

Nur zwei der bislang über Ebay verkauften "Varianten" stammten nicht aus Coincards
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.142
Punkte Reaktionen
191
Ich war am Wochenende in den Niederlanden und u.a. auch in einem Münzen- und Briefmarkengeschäft. In der Glastheke lagen einige Coincards. Auf Nachfrage, ob ich die (alle) mal ansehen darf, musste ich der Inhaberin den Grund erklären. Bis zu der Dame war die Info über Randvarianten noch nicht gelangt. Leider war keine dabei, schade, sonst hätte ich sie nämlich zum Normalpreis kaufen können. Wahrscheinlich liegen hier und da noch ein paar rum, von denen ihr Besitzer gar nichts weiß.
 
Registriert
16.08.2006
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
3
Aufgrund der Menge von solchen Fehlprägungen oder von mir aus auch Varianten die täglich auf diversen Seiten angeboten werden, glaube ich aktuell nicht auf einen dauerhaft hohen Verkaufspreis. Allerdings werden die Münzen bestimmt nicht so einen Preisrutsch wie die 2 Euro Münze Hamburger Michel mit alter Karte erleben. Diese wird ja derzeit um die 10 Euro verkauft und hat damals nach Bekanntwerden der Falschprägung gut und gern das 3-4 fache gebracht.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.751
Punkte Reaktionen
1.223
Aufgrund der Menge von solchen Fehlprägungen oder von mir aus auch Varianten die täglich auf diversen Seiten angeboten werden, glaube ich aktuell nicht auf einen dauerhaft hohen Verkaufspreis. Allerdings werden die Münzen bestimmt nicht so einen Preisrutsch wie die 2 Euro Münze Hamburger Michel mit alter Karte erleben. Diese wird ja derzeit um die 10 Euro verkauft und hat damals nach Bekanntwerden der Falschprägung gut und gern das 3-4 fache gebracht.
auf welchen "diversen" Seiten werden denn "täglich" welche angeboten? Von den italienischen habe ich momentan nur noch 4 Stück frei, bitte PN, wo man das günstig nachkaufen kann....
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.143
Punkte Reaktionen
6.704
auf welchen "diversen" Seiten werden denn "täglich" welche angeboten? Von den italienischen habe ich momentan nur noch 4 Stück frei, bitte PN, wo man das günstig nachkaufen kann....

Hier mal eine passende Antwort auf deine Frage (rote Stellen von mir geändert):

Sag ich Dir alles gerne für 20 Euro. Ansonsten lies Dich halt als passionierter Händler ein. Gebratene Tauben darfst Du hier nicht erwarten...
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
731
Punkte Reaktionen
1.116
Aufgrund der Menge von solchen Fehlprägungen oder von mir aus auch Varianten die täglich auf diversen Seiten angeboten werden, glaube ich aktuell nicht auf einen dauerhaft hohen Verkaufspreis. Allerdings werden die Münzen bestimmt nicht so einen Preisrutsch wie die 2 Euro Münze Hamburger Michel mit alter Karte erleben. Diese wird ja derzeit um die 10 Euro verkauft und hat damals nach Bekanntwerden der Falschprägung gut und gern das 3-4 fache gebracht.

Es gibt doch kaum noch Auktionen, nur noch einige Festpreisangebote.
Ich denke, die gesamte Menge ist unter 1.000 und davon wird ca. die Hälfte nie entdeckt werden.
Und Karstens Kiste der FP scheint ja doch nicht unerschöpflich.

Also ich habs anfangs hier schon geschrieben, dieser Preis geht nach oben sagt meine Glaskugel und mein Bauchgefühl.
 
Oben