www.honscha.de
  1. 10 Euro Luft 2019 - Tauschaktion "F" und "G" -Rollen oder Einzelstücke gegen A/D oder J

    Hallo,

    wie jedes Jahr suche ich wieder Tauschpartner, um Rollen der 10 Euro zu tauschen. (gerne auch Einzelstücke ab 5 Münzen) Derzeit habe ich F und G-Rollen und tausche 1:1 gegen andere Prägebuchstaben. Versand per DHL - jede Partei übernimmt ihr Porto.
    Kontakt bitte nur per Email an info@honscha.de
    oder telefonisch unter 05136 879252
    Information ausblenden

Verbindlichkeit von Geboten auf ebay

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von lightning, 8. April 2019.

Schlagworte:
  1. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    695


    Erstmal danke für Eure Antworten, hat mir weitergeholfen!

    Ich habe leider momentan nicht die Zeit und auch nicht die Lust, das ganze groß weiterzuverfolgen.
    Ich werde nun von den Kaufverträgen zurücktreten und die Artikel am Wochenende wiedereinstellen. Mit der Hotline werde ich auch gleich noch telefonieren, danke für den Hinweis! Käufer melden + Sperrliste versteht sich jetzt von selbst.

    Was ich daraus lerne: ebay unterstützt durch verschiedene Maßnahmen dieses Verhalten. Und ich will damit ebay als Verkäufer nicht länger unterstützen. So werde ich meine ebay-Verkäufer-Karriere mit meinen ganzen 12 Bewertungen nach dem Verkauf der besagten Heftchen auch schon wieder einstellen. Auktionen machen wenig Sinn wenn die Gebote de-facto nicht bindend sind.
     
  2. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    385
    :respekt:
    Wie schon erwähnt:
    Rechtlich bindend sind die Gebote !
    Den Stress haben dabei letztlich die Ebay - " Spassbieter " ..........wenn der Verkäufer die Erfüllung des Kaufvertrages privatrechtlich erwirken möchte......
     
  3. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    695
    Na wenigstens der Kerl an der Hotline war freundlich und kompetent.

    Er hat mir noch folgenden Tipp gegeben: Man kann in den Käufereinstellungen potentielle Bieter ausschließen, sofern diese mehr als x Vermerke wegen nicht bezahlter Artikel in den letzten y Monaten erhalten haben. Meine "Käufer" haben ab morgen auf jeden Fall ihren Vermerk sicher.
     

    Anhänge:

    Kanisterkopp und B555andi gefällt das.
  4. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    695
    Ja richtig, rechtlich bindend sind sie.
    Nutzt nur recht wenig, wenn ich den Weg zum Anwalt nicht auf mich nehmen möchte. An dieser Stelle hätte ich mir von ebay effektivere Methoden gewünscht, diesen und zukünftige Fälle dieser Art zu verhindern.
     
  5. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    385
    Ich bin kein Freund von Ebay..........
    Aber.........auch Ebay kann solche Fälle sicher nicht gänzlich ausschließen !
    Die " gestörte Mentalität " mancher Menschen steht dem im Wege.
     
  6. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    695
    Ganz genau, deswegen braucht es effektive Methoden, damit umzugehen!
    Negative Bewertungen für Käufer wären beispielsweise eine vernünftige Maßnahme.
    Und wenn mir dann an der Hotline erzählt wird, dass ich doch nächstes Mal am besten schon einen Fall eröffne, wenn nach 4 bis 5 Tagen noch kein Geld angekommen ist, dann habe ich auch nicht den Eindruck, als wäre ein solcher Ausgang von ebay nicht erwünscht...
     
    IhasOuts gefällt das.
  7. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    127
    Finde es eh ein Unding, dass das abgeschafft wurde. Lag eventuell daran, dass Verkäufer, die schlecht bewertet wurden, dann zurück schlecht bewertet haben. Nen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen.
     
  8. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    385
    Es gibt meiner Ansicht nach letztlich nur zwei Methoden.
    Dem ganzen Zirkus grundsätzlich fernbleiben oder mit entsprechenden zivilrechtlichen Methoden " therapeutische Hilfestellung " geben:D
    Was soll das letztlich bringen ?
    Im Zweifel meldet sich die Person einfach mit neuer "Identität"an und das Spiel beginnt von vorne.........
    Zusätzlich darf sich der Verkäufer, zumindest vorübergehend, über eine Retourkutsche in Form einer sehr unfreundlichen Gegenbewertung freuen....
    Ebay wünscht sich letztlich vor allem Umsatz:D............der Rest........nun ja......das möge jeder für sich selbst entscheiden !
     
  9. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    340
    Das kann eigentlich nicht sein.
    Ich bin kein Rechtsexperte, aber den Anwalt zahlt derjenige der ihn beauftragt und nicht der Beklagte.
    Das ist doch genau der Grund warum es sich bei Kleinbeträgen eben nicht lohnt einen Anwalt zu beauftragen.
     
  10. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.398
    Zustimmungen:
    4.831
    Das stimmt nicht.

    Wenn Du die Gegenseite wirksam in Verzug setzt, trägt diese die Anwaltskosten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden