Vererbte Münze

Registriert
28.04.2021
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
Ich habe diese Münze in die Hände bekommen durch ein Erbe.
Ich kenn mich null mit griechischen antiken Münzen aus und wäre euch dankbar über eine Einschätzung
 

Anhänge

  • 2028BC2B-9ED8-435D-824B-99578FD49500.jpeg
    2028BC2B-9ED8-435D-824B-99578FD49500.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 103
  • 29B7E077-4EEB-4370-90AE-8AB3DFDECE1D.jpeg
    29B7E077-4EEB-4370-90AE-8AB3DFDECE1D.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 112
  • 8034A0AD-C38F-4CA2-B09D-72491706860D.jpeg
    8034A0AD-C38F-4CA2-B09D-72491706860D.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 109
  • 180B89AA-B401-4156-B0BC-D4492F73D88C.jpeg
    180B89AA-B401-4156-B0BC-D4492F73D88C.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 113
  • C8A9D242-EEBF-45B9-A6A3-ABB969B78FC2.jpeg
    C8A9D242-EEBF-45B9-A6A3-ABB969B78FC2.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 107

bernwetz

Foren - Sponsor
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.714
Punkte Reaktionen
3.446
Bin zwar kein größerer Kenner, aber das abweichende Erscheinungsbild besonders der Eule zum Original ist mir auch sofort aufgefallen.
 
Registriert
16.05.2018
Beiträge
1.041
Punkte Reaktionen
4.043
Ebay Username
eBay-Logo ischbierra
Das Gewicht stimmt in etwa, aber ich bin mir ziemlich sicher. Auf dem Rand sieht man umlaufend eine Naht, die von einem Guß stammen könnte.
 
Registriert
28.04.2021
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
1
Heißt könnte das eine Chance besteht das sie doch echt sein könnte ?
 
Registriert
21.02.2012
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
220
Keine Chance, die ist sicher modern. Der Stil, die Schrötlingsform passen nicht und an der gleichmäßig weichen Konturen (am klarsten an der Eule erkennbar) sieht man, dass es ein Guss ist.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet