Verkäufer streicht Gebot

Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=37140&item=220677238583
Der Verkäufer dieses Artikels hat mein Gebot gestrichen, nur weil ich 2,03 Euro für eine 2 Euro Münze geboten habe.

Begründung die in der Auktion steht: "Gebotsmanipulation".

Sie scherzen oder ? Ich und ebay sehen das als Gebotsmanipulation an !
Nachdem nun jeder sehen kann, daß Sie maximal gigantische 2,03 Euro geboten
haben, können Sie sich selber ausrechnen, ob Sie bei uns erwünscht oder
unerwünscht sind ... MfG
1 Euro ist ok, 2,03 Euro nicht, dies zeigt doch welchen Geistes Kind Sie sind und solche Leute sind bei uns absolut unerwünscht !!!
Ich kann zwar verstehen, dass man seine Münzen nicht unbedingt zum Nominal (oder 3 ct darüber) verkauft, dennoch halte ich es für nicht rechtens einen Bieter nur wegen eines Gebots mit Centbeträgen auszuschließen und als Begründung Gebotsmanipulation anzugeben.
Der Typ hat doch nur Angst, das man nun öfters auf seine 1 Euro Autkionen nur 2,03 Euro bietet.

Kann man da rechtlich irgendwas bei Ebay machen, dass der zumindest. von Ebay mal ne kleine Meldung bekommt? Schließlich darf man ein Gebot nur unter bestimmten umständen zurück ziehen und ich sehe hier keine Gebotsmanipulation.


Wenn ich die Zitate aus meinen Emails hier nicht posten darf bitte sofort bei mir melden oder direkt löschen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Mitglied seit
08.02.2002
Beiträge
4.937
Punkte für Reaktionen
1.017
220677238583

Der Verkäufer dieses Artikels hat mein Gebot gestrichen, nur weil ich 2,03 Euro für eine 2 Euro Münze geboten habe.

Begründung die in der Auktion steht: "Gebotsmanipulation".





Ich kann zwar verstehen, dass man seine Münzen nicht unbedingt zum Nominal (oder 3 ct darüber) verkauft, dennoch halte ich es für nicht rechtens einen Bieter nur wegen eines Gebots mit Centbeträgen auszuschließen und als Begründung Gebotsmanipulation anzugeben.
Der Typ hat doch nur Angst, das man nun öfters auf seine 1 Euro Autkionen nur 2,03 Euro bietet.

Kann man da rechtlich irgendwas bei Ebay machen, dass der zumindest. von Ebay mal ne kleine Meldung bekommt? Schließlich darf man ein Gebot nur unter bestimmten umständen zurück ziehen und ich sehe hier keine Gebotsmanipulation.


Wenn ich die Zitate aus meinen Emails hier nicht posten darf bitte sofort bei mir melden oder direkt löschen.
Wer seine Klamotten für ab 1 € anbietet muss auch damit rechnen, dass rein theoretisch auch eine 2 €-Münze für unter Nennwert weggehen könnte.

Das Gebot deswegen zu streichen verstößt gegen die ebay-Richtlinien.

Kannst Du also melden. Passieren wird aber wahrscheinlich nichts - ebay halt. ;)
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
ich verstehe es ja, wenn Verkäufer es nicht gern sehen, dass nur der Nominalwert geboten wird, aber wenn man um Geld zu sparen alles als 1 Euro Aktion reinsetzt, dann sollte man auch dazu stehen und im seltenen Fall die Münzen fürs Nominal hergeben und dann nicht einfach Gebote und Bieter streichen.

Ich find so ein verhalten einfach total unangemessen und vor allem wenn man überlegt, dass es sich hierbei ja nicht um irgendeinen kleinen privaten Verkäufer handelt, sondern um jemanden der eigentlich wissen sollte das soetwas nicht geht.
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.847
Punkte für Reaktionen
3.736
Das Gebot deswegen zu streichen verstößt gegen die ebay-Richtlinien.
Sehe ich genauso!

Die Mail an Dich ist ja auch heftig, vonwegen Geistes Kind...:eek:

Wieso aber 2,03€? Der nächste Schritt wäre doch 1,50€!?
 

jannys33

Registered User
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
6.815
Punkte für Reaktionen
3.278
..............
Begründung die in der Auktion steht: "Gebotsmanipulation".
...........

Was ist das denn für ein totaler Blödsinn??

Ich kann bei ebay mein Höchstgebot frei wählen, solange es innerhalb der vorgegebene Schritte liegt.

Wenn er die Münze lieber für 1,50€ verkaufen will:rolleyes:

Ich würde den Händler für immer ignorieren und woanders kaufen.
 
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
207
Punkte für Reaktionen
6
Wenn man sich die Kommentare zu den negativen oder neutralen Bewertungen ansieht weiß man schon mit welchem Typ Menschen man es zu tun hat.

Übrigens hat er auch schon früher ähnliche Gebote wie deines gestrichen (Bewertung vom 15.9. z.B). Ist also nichts persönliches gegen dich!
 
Mitglied seit
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
79
Website
anubix2.bplaced.net
Der hat das anscheinend schon öfter gemacht ... wenn mann die Bewertungen so ließt .. kann mann nur hoffen das mann auf den nicht durch Zufall auch mal reinfallt .... ist je ein ganz netter Zeitgenosse !

Ich frage mich aber - was er davon hat ein Gebot zu streichen ? 2,03 ist doch besser als 1,50 ? Habe ich da irgendwas falsch verstanden ?

Ich bisher ein einziges Mal ein Gebot gestrichen - der Käufer (mit 0 Bewertungen) hat damals bei mir und anderen Bietern auf sehr Hochwertige Artikel geboten - und war dazu noch in einem ausländischen Staat zuhause (was mir sonst natürlich nichts ausmacht). Das war mir damals einfach zu "heiss" ..

Meiden und Danke für die Warnung !

LG
Marcus
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.847
Punkte für Reaktionen
3.736
Super, jetzt steht es auf 2,01 € :lachtot:
 
Mitglied seit
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
79
Website
anubix2.bplaced.net
Haha .. das Gebot liegt nun bei EUR 2,01 € .. hoffentlich zahlt der höchstbietende mit Paypal ....

PS: Wenn der höchstbietende einer von Euch ist - kann ich die münze für Euch abholen ... dann kann er sich auch nicht mehr an den Portokosten bereichern .....

Lg
Marcus
 
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
7
Lt. Kommentare in den Bewertungen ist er ganz schön frech zu seinen Kunden. Scheinbar kann er sich das leisten.
 
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
7
da wär das höchste. Der kunde holt auch noch selbst ab.:hahaha:
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
Hoffe mal, dass es auch bei 2,01 Euro bleibt. Auf Ebay treiben sich ja viele rum, aber soetwas ist mir selten vorgekommen.
Man könnte meinen, dass gerade jmd. der über 20.000 Bewertungen hat etwas von Kundenfreundlichkeit versteht, aber naja, alle Bieter unter seinen eigenen Preisvorstellungen zählt er wohl nicht als Kunden.
 
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
962
Punkte für Reaktionen
2
Hab gleich mal bei einer anderen Münze 2,01 geboten :D
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
Dann frage doch nebenbei mal ob der Käufer mit Paypal bezahlt :lachtot::lachtot::lachtot:
:D am liebsten würd ichs, aber dann kriegt mich der Typ nachher noch wegen unerwünschter Mailbelastigung dran. Vielmehr werd ich ihn mal bei Ebay melden.

:lachtot: aber soetwas ist echt einfach gottlich, der Typ hats so verdient.
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
habe mal 2,03 auf 2€ cc Portugal geboten,
vielleicht hab ich ja mehr Glück! :D
:lachtot: würd mich nicht wundern wenn auch du GNADENLOS AUF EWIG IN DER VERDAMMNIS DER GESPERRTEN KÄUFER landest :D

Aber ich hab mal geguckt wie seine 2 Euro auktionen ausgegangen sind. Einfach mal "2 euro" dann auf Beendete Angebote der letzten 15 Tage und dann "Preis+Versand niedrigste zuerst". Wie man sieht hat er durch seine nettigkeiten schon einige Münzen unter nominal abgeben müssen.
 
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
814
Punkte für Reaktionen
14
Website
Website besuchen
Warten Sie also auf unser mail, damit Sie alle gekauften Artikel mit 1x bezahlen können !!! 10 Überweisungen für 10 Artikel gehen bei uns gnadenlos zurück, egal ob mit paypal bezahlt wurde oder überwiesen wurde !!!
Ob er damit nicht mal Schwierigkeiten bekommt? :confused:

Beate
 

ThorstenR

Foren - Sponsor
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
792
Punkte für Reaktionen
148
Der Knabe ist schon, nun sagen wir mal, sehr "Speziell"...... :lachtot:

Baut bei uns in Hannover regelmäßig auf den Messen "Infa" und "ABF" seinen Stand auf, ist in Ausstellerverzeichnissen der uns bekannten Münzbörsen aber irgendwie nie zu finden.

Warum bloss??? ;)

Wer den mal live (inkl. seiner Gattin....auch göttlich....) erleben möchte, hat ab dem 16.10. auf dem hannoverschen Messegelände wieder Gelegenheit dazu.

Dazu sei schon jetzt gesagt: Der ist im "Real Live" nicht entscheidend anders, als seine Bemerkungen bei den eBucht-Bewertungen es schon vermuten lassen......
 
Mitglied seit
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
79
Website
anubix2.bplaced.net
Ich habe mal auf ein paar 2 € je 1,50 € geboten ... und bekam prompt Antwort ...

Hallo, ich sehe das Bietversuche von Ihnen abgelehnt wurden, Sie können nur auf 6 Stück unserer Promotion Artikel innerhalb 10 Tagen bieten. Dieses Limit gilt für alle gleich.
Geben Sie also gleich "richtige" Preise ein ...
Auktionen können bei uns 7 Tage gesammelt werden, so sind die Regeln ...
Beachten Sie bitte auch, daß bei unseren Sonderangeboten immer 50 Cent für jeden weiteren Artikel für das extra Porto/Verpackung
hinzukommen!

MfG

PS:
Wenn Sie natürlich schon auf 6 Artikel
geboten haben, dürfen Sie es in 10 Tagen gerne wieder erneut versuchen.
MfG
:newwer: ... heute Abend werde ich ihm dann mal mitteilen das es meine Sache ist wieviel ich biete .. und ich die ware im Falle eines Höchstgebote bei Ihm abholen werde ... ;)

Lg
Marcus
 
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
962
Punkte für Reaktionen
2
Wie der Verkäufer einfach innerhalb des ebay Systems seine eigenen Regeln und Gesetzte erstellt, herrlich :D:lachtot:
 
Mitglied seit
06.09.2009
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Warum seid Ihr nur alle bereit, so viel dafür zu bezahlen? Mein Limit liegt bei genau 1,20€, es kommen ja noch 80ct Versand dazu! :D :lachtot:
Ich hab gerade mal auf ein paar geboten, mal schaun, vielleicht bekomm ich ja eine. :D

Wenn Du willst, darft Du die dann auch noch für mich abholen, Anubix2 :D;):lachtot:
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet