Verkauf von Silbermünzen

Registriert
10.01.2014
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
die Bundeskanzler/-Präsidenten:
 

Anhänge

  • P1030624.JPG
    P1030624.JPG
    4,5 MB · Aufrufe: 127
  • P1030625.JPG
    P1030625.JPG
    4,6 MB · Aufrufe: 127
Registriert
10.01.2014
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Das wären also ca. 1540 g Feinsilber + 330g Sterlingsilber + der Kasten mit einem Nominal-Wert von ca. 485 € (nur die 10-DM + 5 DM gerechnet)
 
Registriert
12.05.2011
Beiträge
1.203
Punkte Reaktionen
668
Bei den 5 DM-Kursmünzen ist ein "Hauptgewinn" leider nicht dabei. Das wäre ein Stück mit dem Prägejahr 1958 der Prägestätte J (Hamburg) gewesen.
Die Erhaltung der Münzen ist auch nicht so besonders gut. Trotzdem bringen die "Silberadler" bei Ebay deutlich mehr als den Nominalwert und auch mehr als den Silberwert, zumal auch einige etwas seltenere Jahrgänge (zum Teil sogar mehrfach) dabei sind (1957 G, 1959 D, 1960 G, 1963 G) Diese würde ich nicht als ein Lot, sondern einzeln einstellen.
 
Oben