www.honscha.de

Verödung im DDR-Forum

Dieses Thema im Forum "DDR - Münzen" wurde erstellt von speedfreak, 27. Januar 2003.

  1. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7


    Klar ist das ein abgeschlossenes und auch attraktives Sammelgebiet. Aber meiner Ansicht nach ist das kein Sammeln, sondern nur ein KAUFEN. Die Münzen sind vorrätig (wo auch immer) Und eine Wertsteigerung wird wohl kaum noch passieren. Eher das Gegenteil.
    Diese Münzen stehen etwas im Schatten des EURO. Und wir in der DDR haben die Silberausgaben auch nie zu Gesicht bekommen. Ich habe mir die erschwinglichen Münzen besorgt, und das wars!
     
  2. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.354
    Zustimmungen:
    7.822
    Da stellt sich mir die Frage was für Dich „Sammeln“ ist.
     
    IhasOuts gefällt das.
  3. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Nun, die Frage habe ich wohl provoziert.
    Der Wert einer Münze ist mir nicht sooooo wichtig. Ich sammele Weltmünzen und freue mich auch über CuNi Stücke aus fernen Ländern.
    Ehe ich 300 EURO für eine DDR Münze ausgebe, schlage ich lieber in der Ukraine zu. Bin zwar Ossi, muss aber die DDR Ausgaben nicht wirklich komplett haben.
    Beruflich Eisenbahner (kein Beamter) sind da auch finanziell Grenzen gesetzt.
    Gut, wenn ich im Ebay mal was preiswert bekomme, wird auch eine DDR-Lücke geschlossen.
     
    Alexostylo gefällt das.
  4. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    1.010
    Bei mir ist es Nebensammelgebiet, ich fange mir ab und zu mal eine PP.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden