Versicherungsfall!!!

Registriert
04.05.2005
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Hallole,

zum Thema Sicherheit interessiert mich:

Reicht meine normale Hausratversicherung aus? Oder muss ich, wenn meine Sammlung einen gewissen Wert übersteigt, meine Münzen separat versichern? Mein Versicherungsfuzzi meinte, es wird pro Quadratmeter ein Wert berechnet und solange meine Wohnung nicht mehr wert ist, reicht die normale Hausrat. Habe aber von einem Bekannten gehört, dass der nach einem Einbruch für den Satz vom Vatikan statt 300,- Euro, die er dafür bezahlt hatte, nur 3,88 Euro Nominalwert von der Versicherung bekommen hat und sich ziemlich veräppelt vorkam!

Muss ich im Versicherungsfall Fotos von den Münzen vorlegen können?

Majsan
 

B1260

Mitgliedschaft beendet
Registriert
13.05.2003
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Münzen sind Wertgegenstände und in der Hausrat nur bis
zu einem Prozentsatz des Gesamtwertes versichert.
Die Quadratmeter haben damit nichts zu tun.
(Da geht es um die Einrede der Unterversicherung)

Am Besten mal bei der Versicherung direkt nachfragen
wie hoch Wertgegenstände versichert sind.

Fotos oder Kaufbelege sind im Schadenfall sehr nützlich ...

Gruss
Daniel
 

B1260

Mitgliedschaft beendet
Registriert
13.05.2003
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
mir ist keine Versicherung bekannt, die mehr als 20%
des Versicherungswertes für Wertgegenstände ohne
Aufpreis mtrversichert.
Im Schadenfall gilt man dann als unterversichert mit
folgender Konsequenz:

Versicherungssumme 10.000 €
Mitversicherte Wertgegenstände 2.000 €

Wert der Münzsammlung 5.000 €
Schmuck der Frau 1.000 € (oder die Rolex oder sonstwas teures)
= Wertsachen 6.000 €
Unterversichert um 2/3 !
Wenn die Sammlung geklaut wird, zahlt die Versicherung
also 1/3 des Wertes. Kommt nur ein Teil weg, dann 1/3
des Teiles - nicht die 2.000 € bis zu denen versichert wäre ! !

Gruss
Daniel
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
4.332
Punkte Reaktionen
5.977
Ebay Username
eBay-Logo coin-watch
Hier geht es hauptsächlich um die Kursmünzen, Vatikan ist kursgültig!
Als damals die Silberfünfer noch Kursgeld waren, brachte das Germanische Museum auch nur 5 Mark im Schadensfall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.952
Punkte Reaktionen
5.235
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Ich hatte 1994 auch für 50 Pfg 1950 G und 5 DM 1958 J und andere den Katalogpreis bekommen.
Die Voraussetzung war aber, daß die Versicherung von mir schon vor dem Einbruch eine Aufstellung mit Wertangabe (katalogpreise = Wiederbeschaffungspreise) hatte und anhand dieser wurde die Entschädigung bezahlt.

Ich konnte mich nicht beklagen.
 

jeggy

********
Registriert
25.01.2004
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
308
hegele schrieb:
Ich hatte 1994 auch für 50 Pfg 1950 G und 5 DM 1958 J und andere den Katalogpreis bekommen.
Die Voraussetzung war aber, daß die Versicherung von mir schon vor dem Einbruch eine Aufstellung mit Wertangabe (katalogpreise = Wiederbeschaffungspreise) hatte und anhand dieser wurde die Entschädigung bezahlt.

Ich konnte mich nicht beklagen.

Nun, 50 Pfennig 1950 G war jedenfalls da noch kursgültig. Da hätte man an jeder Eisdiele noch eine Eiskugel in der Waffel bekommen. (man hätte sich also für diese hypothetische Aktion gleichzeitig die Kugel gegeben und hätte sogar noch einen an der Waffel gehabt)

Gruss,
jeggy
 
Registriert
04.05.2005
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Habe gerade auf dem Versicherungsvertrag nachgelesen, dass meine Münzen bis zu einem Betrag von 20.000,- Euro mitversichert sind. Dazu müssen sie auch nicht in einem feuersicheren Tresor gelagert werden.

Mache noch heute Fotos von den Teilen und schicke eine CD-Rom mit den Bildern an meinen Versicherer. Schaden kann es nichts!
 
Registriert
19.01.2005
Beiträge
1.245
Punkte Reaktionen
61
Website
www.pus-donaubauer.de
Ebay Username
eBay-Logo pus-donaubauer
Hallo zusammen,

meines Wissens muss man, wenn man Dinge mit persönlichem Wert versichern will, eine separate Versicherung abschließen, bzw. diese mit der Versicherung abklären.

Ein Vertreter hilft hierbei nicht weiter, da diese nicht befugt sind hierfür Entscheidungen zu treffen. (Die meisten kennen sich hier sowieso nicht mehr aus)

Ich persönlich würde mit der Versicherung vorest telefonischen Kontakt aufnehmen.

@majsan
das mit den Photos ist bestimmt nur der Anfang, auch wird bestimmt ein Beleg für den Einkaufspreis verlangt.

PS: geb dich bitte nicht damit zufrieden, wenn gesagt wird das dies in der Hausrat mit drin ist. Immer alles schriftlich geben lassen. Ist leider heutzutage immer notwendig.
 
Registriert
04.05.2005
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Hi,

steht aber wortwörtlich in meinem Vertrag, dass Münzen bis zu einem Wert von 20.00,- Euros mitversichert sind. Bargeld geht extra, also können sie mir den KMS vom Vati nicht als Bargeld unterjubeln.

Meinst Du nicht, dass das reicht?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet