Video über die kompletten Gedenkmünztypen als DDR Aluabschläge

Dieses Thema im Forum "DDR - Münzen" wurde erstellt von beulermaennlein, 9. Juni 2020.

  1. beulermaennlein

    beulermaennlein

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    952


    Die kompletten Gedenkmünzen der DDR als Abschläge in Aluminum
     
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    9.009
    Interessant ! Weisst Du, wie diese Stücke zu DDR- Zeiten vertrieben wurden ?
     
  3. beulermaennlein

    beulermaennlein

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    952
    Die Stücke dienten zu Werbezwecke,meines wissen lagen die im Intershops aus, wo man die Stücke als Beispielstücke ansehen konnte, um zu sehen wie die vom Motiv her aussahen und dann in Silber bestellen.
    Die Silber Münzen gab es in der DDR schwierig, das meiste ging in den Westen bzw übern Intershop raus..
     
    matthpi gefällt das.
  4. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    9.009
    Vielen Dank für die Antwort. Der Zweckals Auslagestück erklärt die für eine Probeabschlag viel zu hohen Auflagen.An den Sondermünzenverkauf gege DM kannich mich auch nih gut erinnern. Erst kam die Passkontrolle ins Abteil , dann der Zoll, dann die Staatsbank der DDR, die den Eintritt kassierte und anschliessend in Marketändermanier fragte, ob man noch Gedenkmünzen der DDR erwerben wolle.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden