www.honscha.de

Vom B zum B - Das Jahr 1866 im Spiegel der Münzstätte Hannover

Dieses Thema im Forum "Münzen & Geschichte" wurde erstellt von Kronerogøre, 8. Oktober 2019.

  1. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.217
    Zustimmungen:
    4.804


    Danke Matthias für diesen wunderbaren Thred!
    Aus Hannover dieser Zeit, kann ich nur die letzte Doppelkrone beisteurn.
     

    Anhänge:

  2. reining

    reining

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    7.092
    Ebay Username:
    eBay-Logo reiner11katze
    Außerdem prägte Hannover für das Herzogtum Anhalt und das Fürstentum Waldeck Kleingeld, das vor 1866 in Berlin geprägt wurde.

    Für Anhalt 1 und 3 Pfennig-Stücke und für Waldeck 1 und 3 Pfennig-Stücke und Silbergroschen. Hierzu 2 Beispiele
     

    Anhänge:

  3. reining

    reining

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    7.092
    Ebay Username:
    eBay-Logo reiner11katze
    Das fast komplette Sortiment der Hannoveraner in Bezug auf Preußen (vor der Mark) habe ich vor 4 Jahren schon einmal gezeigt
    Leider fehlt das Gold immer noch in meiner Sammlung
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden