• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Von diesen Ebay-Angeboten die Finger weg

Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.045
Punkte Reaktionen
9.862
Dieser Thread soll dazu dienen, Ebay - Angebote von deutschen Münzen aus dem Zeitraum 1871 - 1948 zu diskutieren, die uns seltsam erscheinen.

Sinn des Threads soll es, wie bei den Fälschungsthreads sein, für das Thema " Fälschung " zu sensibilisieren.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
Ein interessanter Threat

:respekt: und danke! Hatte diese Idee auch schon...:)
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.194
Punkte Reaktionen
6.420
Schön das jemand mal auf eine solche Idee gekommen ist.:D
 
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
77
Website
anubix2.bplaced.net
Da war wohl der Augenarzt dran :
Kaiser Wilhelm 20 Reichsmark 1905 A bei eBay.de: Kaiserreich (endet 16.09.10 19:49:39 MESZ)

Bei der Anzahl an Schreibfehlern - kann die Münze auch nicht echt sein !
Und dann der Benutzername .... und die Anzahl der Bewertungen !

Au backe !

Lg
Marcus
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
Bei der Anzahl an Schreibfehlern - kann die Münze auch nicht echt sein !
Und dann der Benutzername .... und die Anzahl der Bewertungen !

Au backe !

Lg
Marcus

Er schreibt ja auch nur von einer Orginalmünze... was wollt ihr also:confused:;)
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.045
Punkte Reaktionen
9.862
An was machst du dort die Fälschung fest?

Meine Skepsis gegen dieses Stück mache ich am Gesamteindruck fest- Näheres ist an Hand der Bilder nicht möglich. Ich finde, das Erscheinungsbild weicht von dem, was ich bislang an Reichsgold gewohnt bin, ab. Mir erscheint die mitgenommene Oberfläche bei gleichzeitigem prägefrischen Erscheinungsbild nicht stimmig. Die Spuren, die man erkennt, gehen weit über das, was man herstellungsbedingt erwarten kann hinaus. Wären es Umlaufspuren, wäre bei so starkem Gebrauch auch das Relief schon abgenutzt.
 
Registriert
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
11
genaueren Aufschluß könnte evtl. die Randschrift geben, aber ich halte die Münze für echt.
Für mich ist der Gesamteindruck passend. Die Münze ist an den erhabenen Stellen etwas verschmutzt. Dies wird glaube ich durch das Foto noch verstärkt, vermutlich sieht die Realität besser aus.
Der Stempelglanz zwischen der Schrift ist gut erkennbar.
Umlaufspuren sind zu erkennen.
Durch lange Lagerung hat sich insbesondere etwas Schmutz aus den
erhabenen Stellen abgelagert.
Auch der Verkäufer macht einen zuverlässigen Eindruck.

Also ich würde auf die Münze bieten, falls ich eine solche suchen würde.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet