www.honscha.de

Von diesen Ebay-Angeboten die Finger weg

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Kronerogøre, 8. September 2010.

  1. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    328


    ah ja, er hat definitiv auch fälschungen in seinem angebot.
     
  2. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    1.053
    :lachtot:
     
  3. Ekkedron

    Ekkedron

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    98
  4. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    1.053
    wieso sollte sie es denn nicht sein ?
     
  5. Ekkedron

    Ekkedron

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    98
    sieht für mich so nach gegossen aus?
     
  6. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    860
    Das Stück hat m. E. einfach nur extrem gelitten in den letzten rund 140 Jahren und mehr als ein S.SS springt nimmer raus. Die Details der Krone sehen aber tatsächlich etwas merkwürdig aus.
     
  7. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    1.053
    Dafür sind die Bilder sehr gut.
    Für mich typische Umlaufspuren und kleine Stempelrisse die für die Echtheit sprechen.
    Die Münze zwar über dem Durchschnitt aber trotzdem nur ss, scheint auch etwas geputzt zu sein, der Kontrast zwischen dem schön patiniertem Münzgrund und dem Rest ist einfach zu auffällig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2019
  8. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.169
    Zustimmungen:
    8.403
  9. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.085
    Zustimmungen:
    3.287
    Die bunte Patina schliesst für mich, neben dem Gesamteindruck, eine Gussfälschung aus.

    Auch der Kontrast zw. Feld und Relief ist ja nicht ungewöhnlich für solche Münzen.
     
  10. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.339
    Zustimmungen:
    4.943
    Ich möchte eine Fälschung nicht grundsätzlich ausschließen. Allerdings sehe ich ebenfalls keinerlei Anhaltspunkte dafür das dieses Stück falsch ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden