Vorschlag: (Ersatz-)20-€-Silbermünze Deutschland 2020 "Dank an die unermüdlichen Helfer"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.408
Punkte Reaktionen
11.220
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Numismaticá Visual schlägt es heute für Spanien vor, ich möchte das für unser Land aufnehmen:

Als Ersatz für die ausfallende 20-€-Münze zur Fußball-EM 2020 möge die Bundesrepublik eine Sammlermünze "Dank an die unermüdlichen Helfer" (Arbeitstitel) herausgeben, die derzeit die größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg stemmen: Unsere Ärzte, Krankenschwester, Pfleger und anderes medizinisches Personal, aber auch die vielen anderen Helfer, wie z.B. Kassierer und Kassiererinnen in den Supermärkten.

Ich weiß nicht, wie schnell unsere Bürokratie so etwas gestemmt bekäme, aber ich denke, mit viel gutem Willen kann so eine Entscheidung schnell umgesetzt werden.

Ich appelliere an alle Münzdesigner, sich schon jetzt Gedanken zu machen, wie so eine Münze gestaltet werden könnte.

Wie kommt so ein Vorschlag in diesem Forum an? Finde ich hier Unterstützung, um diesen Vorschlag den offiziellen Stellen präsentieren zu können?
 
Registriert
23.01.2003
Beiträge
395
Punkte Reaktionen
452
Auch wenn ich meinen "Beitrag" nur mit Home Office und "Social Distancing" leisten kann, finde ich diese Idee hervorragend und schliesse mich Dir absolut an !
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
689
Punkte Reaktionen
79
Ebay Username
eBay-Logo dilbert0_1
Wenn ich auch keine 20 Euro Silbermünzen mehr sammeln will, finde ich diese Idee sehr gut und denke, dass auch eine ideelle Anerkennung angebracht wäre.
Ich würde es unterstützen.
 
Registriert
23.01.2003
Beiträge
395
Punkte Reaktionen
452
In Anbetracht der globalen Tragweite, würde ich das Thema nicht nur auf Deutschland oder Europa beschränken, sondern weltweit !
 
Registriert
27.09.2008
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
76
Das wäre doch mal ein passendes Thema mit viel Hintergund. Den Erlös aus dem Verkauf dann als Spende an eine dem Allgemeinwohl dienliche Institution!
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
6.887
Punkte Reaktionen
3.510
.................

Ich weiß nicht, wie schnell unsere Bürokratie so etwas gestemmt bekäme, aber ich denke, mit viel gutem Willen kann so eine Entscheidung schnell umgesetzt werden.

...............

?? gar nicht, die kriegen außer vollmundigen Versprechungen nichts schnell auf die Reihe. Im Moment wäre eine schnelle Entscheidung zur Eindämmung der Pandemie ( Ausgangssperre) und Zuschüsse für Klein und Mittelständige Unternehmen wichtig.

Statt einer Münze müssten endlich mal alle Engpässe im Medizin und Pflegedienst beseitigt werden. Für die vielen Helden im Einzelhandel sollten die Unternehmen mal was springen lassen, haben in den letzten Wochen ja auch Mega Umsätze eingefahren.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.408
Punkte Reaktionen
11.220
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Soeben ging dieses Schreiben per Email raus:

Per eMail an

Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel, Bundeskanzleramt Berlin
Bundesminister der Finanzen Herr Olaf Scholz, Bundesministerium der Finanzen, Berlin
Bundesminister für Gesundheit Herr Jens Spahn, Bundesministerium für Gesundheit, Berlin
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin
Deutsche Bundesbank, Berlin
Münze Deutschland, Weiden



Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Herren Minister, sehr geehrte Damen und Herren,

unser Land steht mitten in der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg: Ein tödlicher Virus bedroht Deutschland, Europa und die ganze Welt.

Meine Hochachtung gilt den vielen tausenden Menschen, die sich zurzeit selbstlos bis zur Erschöpfung in den Krankenhäusern, Pflegeheimen, aber auch an vielen anderen Stellen, wie zum Beispiel den Ladenkassen, in den Dienst der Bevölkerung stellen.

Ich bin der Ansicht, dass diese Menschen in einer besonderen Art gewürdigt werden müssen.

Daher schlage ich vor, noch in diesem Jahr zu Ehren dieser Menschen eine deutsche 20-Euro-Silbermünze „Dank an die unermüdlichen Helfer“ (Arbeitstitel) herauszugeben.

Hiermit würde die Bundesrepublik Deutschland nach innen und außen die besondere Wertschätzung für die Arbeit dieser vielen Menschen zeigen.

Ich weiß, dass die Umsetzung eines solchen Vorhabens im Normalfall viele bürokratische Hürden zu nehmen hat. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Taten. Erleichternd kommt auch dazu, dass die ursprünglich für dieses Jahr geplante 20-€-Sammlermünze aus Anlass der Fußball EM 2020 wegen des Ausfalls des Ereignisses entfällt.

Der Verkaufserlös dieser Sammlermünze könnte in großen Teilen gemeinnützigen Zwecken zugeführt werden.

Ich bitte darum, meinen Vorschlag, den ich in mehreren deutschen Münzforen bereits vorgestellt habe und der dort breite Unterstützung erfährt, wohlwollend zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen

(Titel, Name, Anschrift)

(Moderator „numisfreund“ im größten Deutschen Münzenforum www.emuenzen.de)
 

kaamos

Foren - Sponsor
Registriert
04.04.2011
Beiträge
1.604
Punkte Reaktionen
9.275
Finde ich gut!
In einem anderem Thread hatte ich schon mal vorgeschlagen, auch das Ehrenamt im Allgemeinen zu würdigen.
Rettungsdienst, Feuerwehr usw.
Sie hätten sogar eine Goldmünzenserie verdient!:respekt:
An sich ja, aber ich denke, das günstigere Material ist hier angemessener, um die Münze einer breiteren Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen. Ggf. vielleicht auch zusätzlich noch 2€, damit das Thema wirklich jeden theoretisch erreichen kann. Denn meiner Meinung nach geht es hier neben dem finanziellen Aspekt des Spendens auch um die Bewusstmachung des Themas. Und das schießt am Ziel vorbei, wenn es die Münze nur in den Schubladen der potenten Sammlerschaft landet.
 
Registriert
23.01.2003
Beiträge
395
Punkte Reaktionen
452
Ich denke das die Idee auch sehr gut ist und kann daher nur beipflichten. Am Ende geht es ja eigentlich darum das Thema den Leuten ins Bewusstsein zu rufen.
 
Oben