www.honscha.de

Vorsicht vor onir07 !

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Tobias Honscha, 1. März 2006.

  1. sekasaja

    sekasaja

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0


    Versteht jemand Ebayisch ???

    So, nun ist nach onir07 auch wieder ortens2005, lacaccia205, lory7245 und claude66giallo wieder dabei ! Jetzt sind elise_esi und numi_alex nicht mehr so alleine um ihr Unwesen zu treiben oder wie soll ich das verstehen ?!:confused:
    Jetzt fehlen ja nur noch gianfranco7245,titania20042005 und manga5552002 dann sind wieder komplett. So wie ich Ebay einschätze.... kommt das sicher bald.
    Vor numi_alex kann ich übrigens sagen, er handelt gerne übers Porto, wenn es ihm zu teuer ist, sagt er er nimmt die Münzen nur wenn ich sie ihm zu "seinem" Preis schicke :eek: Naja, lasst euch nicht unterkriegen immer schön freundliche Mails schreiben .... zum Schluss kriegt man dann was man haben will :newwer:
    Aber ärgerlich ist es schon mit denen ! Aber wer weiß wieviele es von dieser Sorte gibt !:motz:
     
  2. barzahler

    barzahler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
  3. suze-51

    suze-51

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    das mit den Ratten ist so ne Sache, Bewertungen von neuen Accounts die gesperrt wurden, werden komplett gelöscht

    dem kann man nur mit nem alten Account ans Bein Pinkeln...leider
     
  4. schrimpi

    schrimpi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    1
    Mal ne Frage:

    Sieht man bei beendeten Auktionen nicht mehr dass ein Gebot zurückgezogen wurde?
     
  5. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    7.017
    @schrimpi

    Das siehst Du in der Gebotsübersicht, unterhalb der Bieterliste. Dort stehen sowohl zurückgezogene als auch gestrichene Gebote.

    Gruß Razorback
     
  6. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    3.986
    Habe leider inzwischen auch mit onir07 zu kämpfen. Gott sei Dank habe ich diese Diskussion hier mitverfolgt! - Möchte an dieser Stelle mal den Schriftverkehr mit ihm veröffentlichen und eure Meinung(en) einholen...

    Meine Nachricht an onir07, nachdem er auf meine Auktion geboten hat:

    "Guten Abend onir07,

    nach einer kurzen Durchsicht Ihres öffentlichen Bewertungsprofils musste ich eben mit Überraschung feststellen, dass Sie innerhalb von 6 Monaten mehr als 40 Ihrer Gebote zurückgezogen haben! Die Rücknahme eines Gebotes ist jedoch nur in ganz speziellen Ausnahmefällen zulässig. Bitte erklären Sie mir deshalb, wie diese hohe Zahl zu Stande kommt. Wenn Sie mir keine schlüssige Antwort geben können, werde ich Ihr Gebot umgehend streichen und Sie für meine eBay-Auktionen sperren.

    MfG Leitwolf"



    Seine Antwort:

    "HELLO Leitwolf I DO NOT KNOW IF GERMAN Or AUSTRIAN ARE HOWEVER MINE 40 WITHDRAWALS IN 6 MONTHS ARE To 90 % HAVE BEEN MADE The SLID One HAVE FOR The SIMPLE REASON THAT ESPECIALLY BETWEEN The GERMAN VENDORS USED A LOT TO SELL The EMPTY FOLDER Of the VATICAN And SAN MARINO OR WITH ITALIAN COINS And SINCE I DO NOT KNOW The GERMAN WELL I AM SUCCESSFUL To The LAST DAY Before the CLOSED Of the AUCTIONS TO WITHDRAW OFFER OTHERWISE I WOULD HAVE HAD TO BUY Of The EMPTY FOLDER Or WITH ITALIAN COINS THAT
    HOWEVER 3 TIMES ARE NOT SUCCESSFUL TO AVOID And BEAUTIFUL Ones ARE BOUGHT 3 MAKE FOLDER YOU ME SEEM JUST THIS!!I SAY OF NOT.
    Some your compatrriot must be more serious and honest and I hope that you my explanation is very clear and my score feedback and the comments it makes me is from the vendors who give to the
    purchasers this you would have more to be than sufficent many thanks for the questions.
    Best Regards
    onir07"


    Vielleicht könnte mir auch noch mal jemand sinngemäß den Inhalt seiner Nachricht zusammenfassen; möchte nur sichergehen, dass ich ihn richtig verstanden habe...

    Mitternächtliche Grüße vom
    Leitwolf
     
  7. h.agt

    h.agt

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.421
    Zustimmungen:
    14
    Er meint wohl, dass er so viele zurückgezogene Gebote hat, weil er auf leere Vatikan oder San Marino Folder oder welche mit italienischen Münzen geboten hat und weil er deutsch nicht versteht, das zu spät gesehen hat :lachtot:
     
  8. maudry

    maudry

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    33
    So wie ich es lese, geht er auch bei Dir davon aus, dass Du leere Folder verkaufst - also wird er sein Gebot zurückziehen - ausser Du überzeugst ihn vom Gegenteil. :( :lachtot:
    Aber, warum die Mühe? Sperr ihn einfach aus und gut ist.
     
  9. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    3.986
    Und es geht weiter:

    "Hallo onir07,

    wenn Sie vorgeben, kein Deutsch zu verstehen bzw. nicht gut zu verstehen - so bin ich überrascht, dass Sie die Intention meiner Anfrage bis ins letzte Detail verstanden haben.

    Was Ihre Erklärung angeht: Mir sind Beschwerden bekannt, bei denen es sich nicht um gefakte Folder-Auktionen handelt (wo entweder leere Folder oder gar Folder mit ausgetauschten, d. h. falschen Münzen angeboten werden), wie von Ihnen behauptet wird, sondern ganz konkret um Auktionen mit der österreichischen 25-Euro-Niob-Münze. Meine Frage: Warum haben Sie bei solchen Auktionen, die klar formuliert waren und wo nichts gefakt war, Ihr Gebot zurückgezogen? Nächste Frage: Warum bieten Sie auf (fast) jede 25-Euro-Niob-Münze, die auf eBay angeboten wird? Und zum Schluss: Würden Sie mir schriftlich versichern, dass Sie Ihr Gebot auf meine Auktion garantiert nicht zurückziehen würden?

    MfG Leitwolf"



    Seine Antwort:

    "Hello Friend First of all I offer on all the Niob coins because they are a collector these beautiful coins much, second I try to acquire them to minor the possible price; third party if I have made something withdrawal on these coins but a lot very rarely is simply because when it does not come described the shipment price in Europe (UE) I ask the vendor the shipping costs that some time truly is exaggerated for which I have to withdraw the made offer, but of these cases in 6 months in all the withdrawals of my offered ones they will
    have been in all 5 or 6 and however a serious vendor would have to very clearly write the cost also for Europe (UE) if he writes that he sells in all Europe as I make; he wants a few to us of good will and seriousness and on my satisfied auctions or reimburses to you.
    I hope to have satisfied all your questions but if somethings you it is not very clear it contacts me of new without problems thanks very much.
    Best Regards"



    Am liebsten würde ich ihn ja von der Bieterliste streichen und sperren... - hat der Cheffe ja schließlich auch gemacht. Seine Erklärung, wonach er Gebote auf Niob-Münzen deshalb zurückgezogen hat, weil die VSK nach Italien nicht angegeben waren, klingt nämlich nicht gerade überzeugend (und wird durch die eBay-Regeln nicht gedeckt). Die Höhe der VSK muss ich als Käufer abklären bevor ich biete! - Was meint ihr?

    Grüße,
    Leitwolf
     
  10. namibia

    namibia Guest

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    1
    Streichen und für weitere Auktionen sperren und fertig.

    Gruss Michael
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden