Wahlhelfer

Registriert
23.03.2021
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
250
Berlin ist für seinen Saustall bekannt, ich persönlich erwarte da gar nichts anderes von denen, da ist einfach zu viel easy going, weil wir sind ja Berlin.

PS: Geht nicht gegen Bewohner, nur gegen die Administration.
 
Registriert
28.06.2011
Beiträge
1.031
Punkte Reaktionen
1.044
Website
www.worldcoin.de
Berlin ist für seinen Saustall bekannt, ich persönlich erwarte da gar nichts anderes von denen, da ist einfach zu viel easy going, weil wir sind ja Berlin.

PS: Geht nicht gegen Bewohner, nur gegen die Administration.
Das kann aber nicht die Lösung sein.
Ist Berlin, da ist das eben so. Das höre ich zu häufig.
Wenn sich das einschleicht und alle das normal empfinden wird es irgendwann zur Normalität. Nicht nur in Berlin.
Leider haben meine Mitbürger hier aber ein weiter so gewählt.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
250
Nein, das ist nicht normal, aber ich kann da nix machen, das können nur die Berliner selbst oder das muß über den Länderfinanzausgleich laufen.
Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, das wenn so etwas passiert, gerade Berlin dafür prädestiniert ist.
Wenn jemand einen Lösungsvorschlag für deren Probleme hat, toll, spitze, sehen wir mal was da passiert.
Ich denke mal das die dortigen politischen Entscheidungsträger immer noch die Mentalität haben Berlin wird vom Rest der Republik schon durchgefüttert.
Allerdings kenne ich die Berliner Verhältnisse nicht genau genug, deshalb ist das hier nur als subjektiver Eindruck eines Ausstehenden zu werten!
Vielleicht gibt es hier im Forum Berliner, die da eine andere Sicht auf die Dinge haben, ihre Meinung tät mich schon interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.201
Punkte Reaktionen
1.712
Werden Stimmzettel die für ungültig erklärt wurden weil da vllt. jemand 6 von 49 angekreuzt hatte statt 2 Kreuze zu setzen dennoch in der Statistik aufgeführt unter Wahlbeteiligte?
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.201
Punkte Reaktionen
1.712
Ja wieso nicht ? Streng genommen hat er sich bei der Wahl als Wähler beteiligt auch wenn seine 6 Kreuze ungültig sind.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
250
Auch ungültige Stimme sind in der Wahlbeteiligungsstatistik enthalten.

Ich werde nächste Woche mal fragen.
Habe gerade im Wahlgesetz geschaut, auch ungültige Stimmen werden explizit aufgeführt!, d.h. in der Statistik aufgeführt.
Nicht Aufführung ist also ein Verstoß gegen das Wahlgesetz.

Das muß der Wahlleiter des Wahllokals auch in die offizielle Liste eintragen, auch wir haben das getan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
598
Punkte Reaktionen
1.200
Seid gegrüßt!
Heute morgen 9 Uhr habe ich mir einen Termin zur Umschreibung eines Anhänger geben lassen. 10 Uhr 30 (heute). Um 11 Uhr 15 Papiere/Kennzeichen etc. alles erledigt. Lt Presse muß man sich in Berlin zwei Wochen Urlaub nehmen:wut:
Schöne Grüße aus dem Bayernland
Heinz-Rudolf
 
Zuletzt bearbeitet:

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.931
Punkte Reaktionen
2.517
Seid gegrüßt!
Heute morgen 9 Uhr habe ich mir einen Termin zur Umschreibung eines Anhänger geben lassen. 10 Uhr 30 (heute). Um 11 Uhr 15 Papiere/Kennzeichen etc. alles erledigt. Lt Presse muß man sich in Berlin zwei Wochen Urlaub nehmen:wut:
Schöne Grüße aus dem Bayernland
Heinz-Rudolf
Und in Estland, geht sowas von zuhause auf der Couch mit dem Handy. (Wählen und Anhänger umschreiben)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet