Wann 10, 50 und 1€ Münzen aus Deutschland?

Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich wollte mal gerne Fragen, was ihr denn meint, wann wir mal diese Münzen aus Deutschland mit neuer Wertseite bekommen werden?
Einfach was ihr schätzt, denn ich denke keiner hat konkrete informationen.
Letztes Jahr sind ja, für mich zumindest, recht überraschend dann plötzlich 2€ Kursmünzen geprägt worden.

Ich persönlich glaube das es bei den 10 Cent noch länger dauern wird, denn da finde ich immer noch sehr viele nahezu UNC erhaltene 2002er. Und vor ein paar Monaten hab ich noch 2002er D bankfrische Rollen bekommen.

50 Cent, finde ich fast keine gut erhaltenen 2002er mehr und mehr und mehr 2003 J und 2004AFG und gestern auch 2003 D, daraus würde ich schließen, dass die Vorräte vielleicht dem Ende zu gehen.

1€ finde ich jetzt mehr und 2003er A und J, 2004er ADFG2004 D werden anscheinend jetzt ausgegeben und wurden 2008 gerollt. 2005 J ist auch sehr häufig dabei, werden hier die Lager auch leerer?

Ich hab mal gelesen Frankreich schätzt erst 2047 wieder 1€ prägen zu müssen ich hoffe, dass das hier nicht auch so ist, aber Frankreich hat auch seit 2002 keine mehr geprägt.

Und mich würde generell auch interessieren, ob die neuen Wertseiten bei euch schon häufig sind.
Bei mir:
20 Cent schon sehr oft.
2€ auch oft, durch Gedenkmünzen
1€ jetzt auch öfter durch AT 2008, ES 2007 und IT2008
10 Cent langsam mehr, durch AT 2008, FR 2007&2008, Span 07 & 08 und IT 08
50 Cent noch sehr selten

Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen. :)

MfG
Max
 
Registriert
24.07.2007
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
12
Neue Wertseiten finde ich hier im Raum Hannover am häufigsten bei den 20-cent-Stücken, klar, da machen es die schon für den Umlauf geprägten deutschen aus, genauso wie bei den 2-€-Münzen die Gedenkmünzen und die 2-er aus 2008 (hier im Norden meist J). Bei den 10-cent und den 1€ Münzen sind es meist die französichen oder spanischen wenn man vereinzelt die neue Wertseite findet und bei den 50-cent-Münzen die Luxemburger, Österreicher oder Slowaken, sehr vereinzelt bei allen Werten auch die Slowenen.

Da nun wohl (endlich) die letzten deutschen Münzen des 2004-er Prägeauftrages in den Umlauf gelangen hoffe ich auch bald auf deutsche Umlaufmünzen (10, 20, 50 cent und 1 €) mit der neuen Vorderseite.

Ich kann dir Funde von prägefrischen 10 cent und 1€ Münzen 2002 und 2003 bestätigen, zudem sind hier häufig die im letzten Jahr ausgegebenen 50 cent 2004 A im Umlauf zu finden. Freue mich zu lesen, das die 10 cent und 1€ 2004 D nun auch in den Umlauf gelangt sind, hoffe einige kommen bald hier im Norden an.

Denke ebenfalls, das es als erstes "neue" deutsche 50-er, danach dann 1 € und zu guter letzt wohl die 10-er geben wird. Ich hoffe nicht, das es "französische Verhältnisse" (siehe Dein 1€ Beispiel) bei uns gibt.

Gruss, Eurofrank
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.710
Punkte Reaktionen
2.565
Ich schätze, dass das 10 Cent Stück zuerst wieder geprägt wird. Die prägefrischen 2002er im Umlauf zeigen ja nur, dass noch alte Bestände ausgegeben werden, die im Lager am weitesten hinten liegen.
Bei 50 Cent und 1 Euro liegt vermutlich noch viel prägefrisches aus 2002 weit hinten in den Tresoren, aber weil weniger dieser Münzen ausgeliefert werden, kommen überwiegend gebrauchte Münzen oder Neuprägungen aus 2007/08 in den Umlauf, die im Lager weiter vorne lagen.
M.E. ist es kein Zeichen einer baldigen Neuprägung, dass man keine prägefrischen 2002er mehr, aber viele neue 2004er findet.

Ich denke mal, dass zwischen 2011 und 2013 der 10er wieder geprägt wird.
Der 50er vielleicht 2015 oder später und der 1€ vielleicht erst nach 2020.
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Ist das denn überhaupt sicher, dass die alten Münzen immer hinten stehen im Tresor?
Zumindest bei München hab ich da Zweifel. Bis vor ein paar Jahren wurden von den 10erln
noch 2002er Rollen ausgegeben, danach 10 Cent Rollen 2003 (die auch schon 2003 gerollt wurden,
also nach dieser Theorie im Lager weiter vorn gewesen wären) und jetzt 2004er D, aber man findet
keine prägefrischen 2002er mehr. Das gleiche mit 1€ und 50 Cent, bis vor ein - zwei Jahren gabs
noch immer wieder mal frische 2002er jetzt meist nur noch 2004 bzw. 2003.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.710
Punkte Reaktionen
2.565
Das kann ich zwar nicht mit Sicherheit für alle Münzlager sagen, aber zur Euroeinführung wurden die Tresore gut mit 2002er Originalrollen gefüllt. Die wurden aber nicht alle ausgegeben und dann kamen die 2003er/2004er oder Umlaufmünzen rein und wurden davor gestellt. Daher dürfte in den Lagern i.d.R. weiter hinten noch einiges an neuen 2002ern lagern.
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Jetzt macht es mir auch nicht mehr so viel aus, dass die Deutschen noch keine neuen prägen.
Mir geht's mehr drum, dass endlich mal die neuen Werseiten in den Umlauf kommen, vor allem bei
50 Cent, und da geht's hier zumindest momentan steil bergauf. Sehr viele 2009er 50 Cent aus Österreich und
komischerweise nun haufenweise 50 Cent Slowenien 2007. Bei 1€ siehts noch besser aus durch viele Österreich
2008 & 2009, sowie Italien 2008 und in 2008er 10erl aus Österreich schwimmen wir regelrecht.

Und so gesehen sind mir Mozart, Wiener Secessionsgebäude, Triglav und Stephansdom deutlich lieber wie Pleitegeier
und Brandenburger Tor.
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Mich wundert eigentlich, dass es keinen hier im Forum gibt, der bei der BuBa arbeitet. Ob Münzen im Tresor vorne oder hinten liegen, fällt glaub
ich noch nicht unter die Schweigepflicht.


Das kann ich zwar nicht mit Sicherheit für alle Münzlager sagen, aber zur Euroeinführung wurden die Tresore gut mit 2002er Originalrollen gefüllt. Die wurden aber nicht alle ausgegeben und dann kamen die 2003er/2004er oder Umlaufmünzen rein und wurden davor gestellt. Daher dürfte in den Lagern i.d.R. weiter hinten noch einiges an neuen 2002ern lagern.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.710
Punkte Reaktionen
2.565
Jetzt macht es mir auch nicht mehr so viel aus, dass die Deutschen noch keine neuen prägen.
Mir geht's mehr drum, dass endlich mal die neuen Werseiten in den Umlauf kommen, vor allem bei
50 Cent, und da geht's hier zumindest momentan steil bergauf. Sehr viele 2009er 50 Cent aus Österreich und
komischerweise nun haufenweise 50 Cent Slowenien 2007. Bei 1€ siehts noch besser aus durch viele Österreich
2008 & 2009, sowie Italien 2008 und in 2008er 10erl aus Österreich schwimmen wir regelrecht.

Und so gesehen sind mir Mozart, Wiener Secessionsgebäude, Triglav und Stephansdom deutlich lieber wie Pleitegeier
und Brandenburger Tor.

Zumindest neue deutsche 10 Cent fänd ich nicht schlecht, weil ich mir meist 10 Cent Rollen hole.
An neuen Wertseiten hatte ich schon:

10 Cent:
FR 2007+2008, GR 2007+2008, IE 2007, IT 2008, LU 2008, AT 2008, SI 2007, SK 2009, ES 2007+2008

50 Cent:
BE 2008, LU 2008, SI 2007

1 Euro:
GR 2007, IT 2008, AT 2008, SI 2007, ES 2007+2008
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Bei mir ist es ungefähr genauso. Ich behalte mir die mit neuer WS immer um sie hier gezielt nur im Ort auszugeben.

Gefunden hab ich bisher zum ausgeben:
10 Cent:
FR: 2007 15+, 2008 10+
GR: 2007 10+ (2008 x 1 für die Sammlung)
IE: 2007 (erst 4 noch keine in den Umlauf gegeben)
IT: 2008 10+
Lu: 2007 2; 2008: 1 (noch keine in den Umlauf zurück)
AT 2008 50+
SI 2007 20+
SK 2009 12 (davon 4 wieder in den Umlauf und alle neufunde)
ES 2007 20+; 2008 10+

Bei 10 Cent komm ich mit dem Wieder-in-Umlauf-bringen momentan nicht
mehr richtig nach.

50 Cent:
BE 2008: 6 (ab jetzt wandern sie wieder zurück in Umlauf
AT 2008: 9 (4 bis jetzt wieder in Umlauf gegeben)
AT 2009: 15+
LU 2007 1 (behalten) 2008 5 (ab jetzt wieder in den Umlauf)
SI 2007: 20+
SK 2009: 9
weitere Funde: IT 2008 (x2), GR 2007 (x2), DE 2008 A (x1), FI 2008 (x2), ES 2007 (x2) keine wieder ausgegeben

1€
GR 2007: erst 1 aus Umlauf gefunden
IT 2008: 20+
AT 2008: 50+ (heb ich nicht mal mehr auf von Rollen
AT 2009: 25+
SI 2007: erst 6 gefunden, momentan keine Funde mehr
ES 2007: 20+
ES 2008: 10+
SK 2009: 10+
weitere Funde: Malta 08 (x1), PT 2009 (x1) natürlich behalten

Das sind momentan meine Erfahrungen mit der neuen Wertseite.

MfG
Max


Zumindest neue deutsche 10 Cent fänd ich nicht schlecht, weil ich mir meist 10 Cent Rollen hole.
An neuen Wertseiten hatte ich schon:

10 Cent:FR 2007+2008, GR 2007+2008, IE 2007, IT 2008, LU 2008, AT 2008, SI 2007, SK 2009, ES 2007+2008

50 Cent: BE 2008, LU 2008, SI 2007

1 Euro: GR 2007, IT 2008, AT 2008, SI 2007, ES 2007+2008
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.024
Punkte Reaktionen
2.662
Jaja, die neuen Wertseiten.
Wenn ich mal die über den Tauschring beschafften Gedenkmünzen und die zugekauften losen Umlaufsätze weglasse,
habe ich bisher an neuen WS nur
- Deutschland 20 Cent ADFGJ, einige Gedenkzweier
- Irland 2 Euro
- Luxemburg 20 Cent und 2 Euro
- Österreich 20 Cent
im Umlauf gefunden.

Wobei die 20 Cent Deutschland häufig sind, die anderen Einzelfunde.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet