• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Was haltet ihr von einem Forums-Wandkalender für das Jahr 2010?

Registriert
22.10.2005
Beiträge
483
Punkte Reaktionen
31
Jetzt musst Du nur noch 12 (bzw. 13 inkl. Titelblatt) künstlerisch veranlagte Münzsammler finden, die in der Lage sind, solche Motive zusammenzubasteln. ;)

Naja Ideen wuerden erstmal reichen und das kuenstlerische bekommen wir doch dann auch hin oder?
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
Naja Ideen wuerden erstmal reichen und das kuenstlerische bekommen wir doch dann auch hin oder?

Ich krieg das schon hin. Nur werde ich sicher nicht alle 13 Motive anfertigen. Wenn man sich also eine durchgehende "Storyline" überlegt, die man auf alle Motive anwendet, dann sollte es etwas sein, dass auch für alle beteiligten Künstler im Rahmen des Machbaren bleibt. Oder man sagt von vornherein, dass jeder entwerfen darf, was er will, Hauptsache es hat mit Münzen zu tun. Letzteres würde ich bevorzugen, denn dann hat man mehr künstlerische Freiheit.
 
Registriert
22.10.2005
Beiträge
483
Punkte Reaktionen
31
Da kann ich mich dir nur anschließen - war auch auch nur ne Idee mit den Maerchen.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.877
Punkte Reaktionen
5.098
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Wenn man jedes Jahr einen Kalender machen möchte, könnte man sich jährlich ein Themengebiet überlegen und bräuchte nicht aus allen Gebieten etwas nehmen. Aber das ist abhängig davon, was man will und plant.
 

epareiner

Mitgliedschaft beendet
Registriert
23.04.2008
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
62
Hallo,

eine sehr gute Idee. Wie kann ich dabei helfen?

Ich hatte im Jahr 2008 einen Münzen-Kalender gebastelt im A4 Format und dann auf Fotopapier gedruckt. Es gab damals die große Auflage von 3 Stück!!! Hat so richtig Spass gemacht. Ich hatte damals Fehlprägungen der Euromünzen auf dem Kalender als Motiv, mit einer Erklärung.

Hätte noch einige Fotos und vergesst die radialen Sterne auf dem Münzen nicht. Warum nicht als Titelseite?

Gruß epareiner
 

Satang

Mitgliedschaft beendet
Registriert
28.03.2002
Beiträge
640
Punkte Reaktionen
2
Website
Website besuchen
Themenvorschlag und möglicher Zeitplan

Ich meine die Erstausgabe des Kalenders sollte möglichst breit angelegt sein und eine große Zahl von Sammelgebieten umfassen, genauer gesagt 12 Sammelgebiete. Darunter solten folgende nicht fehlen:

1.) Antike Münzen
2.) Mittelalterliche Münzen
3.) Kaiserreich
4.) Weimar
5.) DM-Münzen
6.) Euro-Münzen
7.) Motivmünzen (z.b. Fußball)
8.) Fehlprägungen
9.) Weltmünzen
10.) Goldmünzen
11.) Exoten wie Primitivgeld
12.) Gedenkmünzen (Weihnachten/Jahreswechsel)

Es gibt sicherlich noch viele weitere Bereiche.

Vielleicht sollten wir ca. 25 Themen sammeln und kurzfristig eine Abstimmung basteln, bei der jeder z.B. seine 5 Favoriten angibt. Die 12 beliebtesten Themen werden dann gewählt.

Zum Zeitplan:

Es wäre gut, wenn der Kalender spätestens am 10.12.2009 druckfertig vorliegt, damit er noch vor Weihnachten verschickt werden kann.

Die Druckvorlagen sollten dann spätestens am 15.11.2009 vorliegen.

Die Motive zur Endauswahl müßten den Entscheidern am 31.10.2009 vorliegen, wenn die Entscheider das Forum sind, sonst eventuell eine Woche später bei Moderatorenentscheid.

Spätestens am 30.9.2009 sollten Themenbereiche und Struktur endgültig feststehen, damit den "Künstlern noch genug Zeit bleibt die Motive ins rechte Licht zu setzen.

Bis zum 10.09.2009 sollte die allgemeine Diskussion beendet sein und sich einzelne Arbeitsgruppen gebildet haben.

- Angebotseinholung, technische Umsetzung, Logistik
- Motive,Themenauswahl
- Präsentationsrahmen, Gesamtgestaltung damit es nach einem Guß aussieht
- Textgestaltung zur Münze/Sammelgebiet auf der jeweiligen Rückseite
- eventuell Sponsorensuche (Sponsoren könnten Ihr Logo unten im Titelblatt
oder auf der Rückseite des Titelblattes platzieren)
- Vertiebsmöglichkeiten eroieren (Händler/Münzbörsen/Münzvereine andere Foren)
- Festlegung auf den oder DIE Empfänger der Verkaufserlösspende

Spendenziel mindestens 3000,- Euro ( 500 Stück x durchschnittlich 6,- Euro)

Sind nur ein paar brainstorming Vorschläge.
 

epareiner

Mitgliedschaft beendet
Registriert
23.04.2008
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
62
Ist gut durchdacht, so müsste es gehen.

Gruß epareiner
 
Registriert
06.03.2002
Beiträge
1.574
Punkte Reaktionen
16
Website
Website besuchen
Die Druckvorlagen sollten dann spätestens am 15.11.2009 vorliegen.
...
- Vertiebsmöglichkeiten eroieren (Händler/Münzbörsen/Münzvereine andere Foren)

Insgesamt finde ich Deine Vorschläge gut. Die Fertigstellung der Druckvorlagen sollte m.E. aber früher erfolgt sein.

Bei einer Auflage von 500 Stück oder evtl. mehr werden wir sicher nicht alle Exemplare hier im Forum verkaufen können. Daher sollte man, wie Du ja auch schreibst, andere Vertriebsfelder suchen, denen man schon mal die Druckvorlage, bzw. das Endprodukt zeigen kann. Münzvereine sind da sicher ein sehr guter Ansprechpartner, aber die treffen sich in der Regel nur einmal im Monat, so daß in vielen Vereinen das Novembertreffen schon vorbei ist, wenn man die Vorlage "erst" am 15.11. fertig hat und damit Werbung betreiben kann.

Münzbörsen sind auch ne klasse Idee, aber viel findet da m.W. nicht mehr statt.

Händler ist ein schwieriges Thema. Da der Kalender sicher einen Hinweis auf TH oder das Forum enthalten sollte, wäre das Werbung. Ob sich andere Händler das antun wollen, trotz der gemeinnützigen Idee ?

Vielleicht wäre ein Kalender für 2010 in geringerer Auflage besser, die man aber grösstenteils über das Forum absetzen kann, und ab 2011 bei mehr Vorbereitungszeit dann auch in grösserer Auflage ? Ich bin da unsicher, wie wir vorgehen sollten.

Gruß,

Joshua
 

Satang

Mitgliedschaft beendet
Registriert
28.03.2002
Beiträge
640
Punkte Reaktionen
2
Website
Website besuchen
Händler ist ein schwieriges Thema. Da der Kalender sicher einen Hinweis auf TH oder das Forum enthalten sollte, wäre das Werbung. Ob sich andere Händler das antun wollen, trotz der gemeinnützigen Idee ?

Joshua

Schwieriges Thema sicherlich, aber "Deutsches Münzforum" mit Internetadresse ist sicherlich auch für Händler akezeptabel, da der Kalender eine Gemeinschaftsarbeit des Forums ist und auch viele Händler dieses Forum benutzen und hier schreiben.

Ein großer Werbesticker: "Münzhandlung TH" auf Deckblatt und allen Seiten ist hier auch sicherlich nicht gewollt.

Wenn z.B. das Thema "Numismatik - Schönheit und Werterhalt."
einem möglichst breiten Publikum vorgestellt wird, ist das sicherlich auch im Interesse aller Händler und Sammler.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, so ist es halt.

Terminlich gebe ich Dir völlig recht. Je früher desto besser, sollte auch nur ein grober Fahrplan mit den äußersten Terminen sein.

Dafür, dass die Idee erst seit zwei Tagen im Netz steht sind wir doch schon sehr sehr weit, finde ich.
 

ThorstenR

Foren - Sponsor
Registriert
20.11.2003
Beiträge
792
Punkte Reaktionen
148
Man könnte neben den Münzen als schmückendes Beiwerk auch Utensilien, die der Münzsammler braucht, abbilden - im Hintergrund, transparent, verschleiert etc. Ich meine Dinge wie Lupe, Pinzette, Album, Box, Kapseln, Mikroskop, Kataloge, Forum, und was es noch alles gibt.

Das ich DAS jetzt erst sehe......supertolle Idee, Alfons!!!

Das würde den reinen Münzabbildungen noch so einen gewissen "Kick" geben....
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet