Was ist das für eine Münze?

Registriert
30.08.2021
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
16304164105996532464345024257996.jpg
16304166750591595550552419268058.jpg
kann mir jemand etwas genaues zu dieser Münze sagen ? LG
 

Anhänge

  • IMAGE_1224aacd-253d-4ea9-9934-e7c918b0a183.jpg
    IMAGE_1224aacd-253d-4ea9-9934-e7c918b0a183.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 27
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.371
Punkte Reaktionen
920
Hallo Achim,

das ist sicher möglich. Kannst du versuchen bessere Bilder zu machen (evtl. Scannen wenn Foto nicht richtig wird)? Vor allem weniger Tuchkrams und mehr Münze. Das scheinen auch 3 verschiedene Bilder von mindestens 2 Münzen zu sein. Was gehört zusammen? Kannst du uns bitte Durchmesser und evtl. das Gewicht der Stücke mitteilen? Das obere Bild ist ok - ich schneide es mal etwas zu, als Beispielfoto.

Zwischenablage-1.jpg

Grüße
pingu
 
Registriert
30.08.2021
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Halo, danke für die Info. Leider kann ich derzeit keine anderen Fotos schicken. Da ich nach einer Beinamputation bettlägerig bin, kann ich das drei nur so machen. Davon, ein Foto zu bearbeiten, wie sie hab ich leider keine Ahnung. Das dritte Bild können sie ignorieren, ist versehentlich geschickt worden. Habe durch meine Krankheit das Thema Münzen für mich entdeckt, und bin kein Fachmann. Lässt sich vielleicht doch ein wenig zu dieser Münze sagen? LG
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.371
Punkte Reaktionen
920
Hallo,

da müssen wir auf die Spezialisten für alte Römer warten (denke da geht die Reise hin...). Ist leider nicht mein Gebiet.

Grüße pingu
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.448
Punkte Reaktionen
10.596
Du hast da einen Follis, der eine Darstellung der Moneta zeigt. Der Name des Kaisers müsste gut auf der Portraitseite zu lesen sein.
 
Registriert
11.10.2013
Beiträge
501
Punkte Reaktionen
1.054
Trotz der verschwommenen Vorderseite meine ich "Imp Diocle..." entziffern zu können, also ein Follis Diokletians. Könnte Kampmann 119.89 sein, mit der Moneta auf der Rückseite.
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.371
Punkte Reaktionen
920
Hallo noch mal....

falls es interessiert, Bildbearbeitung ist manchmal recht einfach. Ich verlinke mal eine Anleitung die hier im Forum vorliegt und eigentlich recht gut verständlich sein sollte.:
Bildbearbeitung

evtl. intersessiert es ja und kann zum Probieren oder sogar zum Nachahmen verleiten...;)

Grüße
pingu
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.448
Punkte Reaktionen
10.596
Diocletian, Follis, Moneta, da hast Du schon ein paar Informationen für den Einstieg zur Geschichte dieser Münze. Willst Du ein bestimmtes Gebiet sammeln oder befasst Du Dich erst Mal nur ganz allgemein mit Münzen ?
 
Registriert
30.08.2021
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
2
Vielen danke für die vielen Antworten. Ich sammle Münzen seit Anfang des Jahres, ein schönes Hobby, bin nach Beinamputation bettlägerig. Ich konzentriere mich derzeit auf antike Münzen und deutsche Münzen vor 1871. LG
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.448
Punkte Reaktionen
10.596
Vielen danke für die vielen Antworten. Ich sammle Münzen seit Anfang des Jahres, ein schönes Hobby, bin nach Beinamputation bettlägerig. Ich konzentriere mich derzeit auf antike Münzen und deutsche Münzen vor 1871. LG
Da hast Du zwei schöne und auch sehr umfangreiche Gebiete für Dich entdeckt. Ich freue mich schon auf weitere Münzvorstellungen.
 
Oben