www.honscha.de

Was ist mit dieser Münze passiert ?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von purzelchen, 4. August 2016.

  1. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    949
    Kronerogøre gefällt das.
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    7.956
  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    4.865
    Mit Schrot zu Schrott gemacht...:(
     
  4. GHS24

    GHS24

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.265
    Hat aber ne Geschichte das Stück.
    Vielleicht wollte der Besitzer, welcher am Tresen im Saloon stand sein Bier nicht zahlen.
    Und da hats ihn eiskalt erwischt vom Barmann direkt in die Hüftgegend wo das Stück in der Hosentasche steckte.
     
    B555andi gefällt das.
  5. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    4.865
    Du bist ein hoffnungsloser Romantiker... :)
     
    GHS24 gefällt das.
  6. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    949
    Sitzen 3 Samurei zusammen. Eine Fliege schwirrt herum.
    Plötlich springt einer der Samurai auf, zieht in einer fließenden Bewegung sein Katana und teilt sie in der Mitte durch.
    Er setzt sich wieder und die beiden anderen nicken bedächtig.
    Als die nächste Fliege vorbeisurrt springt der zweite auf und schlägt ihr den Kopf ab.
    Die beiden anderen nicken voller Anerkennung.
    Die nächste Fliege schwirrt heran und der dritte Samurai zieht sein Katana im sitzen, lässt es durch die Luft schwirren und steckt es wieder bedächtig in die Scheide.
    Die Fliege summt weiter
    Die anderen beiden schauen ihn fragend an.
    Er zuckt die Schultern und sagt:
    "kann sich nicht mehr fortpflanzen..."
     
    Seltengast, GHS24 und B555andi gefällt das.
  7. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    3.185
    Evtl zur dreisten "Silbergewinnung"?
    Dann wären die Betrüger aber sehr plump gewesen!
     
  8. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    5.969
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    was sagte mein alter Imam (mein Religionslehrer) schon immer:
    "wer Münzen Sammelt ist echt im Vorteil - mehr in der Tasche, mehr fürs Alter
    und mehr unter der Mütze".

    Münzen-mit-Prüflöchern.jpg
    die rechte Münze ist aus meiner Sammlung - eine Rupie für Gwalior - von den Sultanen von Delhi,
    Sultan -> Sher ShahSuri (1538-1545).
    Mangels anderer Mittel wurde in dieser Zeit zur Prüfung des Silbergehaltes eine kleine Probe entnommen
    (-> siehe Tremolierstich) und in einer Kupelle geschmolzen. Durch wiegen wurde dann der Silbergehalt ermittelt.
    Genau dieser Vorgang fand dann auch an dem 1/2 Dollar außerhalb von Amerika (Asien?) statt.

    Gruß diwidat
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden