• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Was machen wenn sich Höchstbieter nicht meldet?

Registriert
23.02.2002
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Was tun, wenn sich Höchstbieter nicht meldet?

Hallo,

Ich habe ihn schon mehrere Male angeschrieben (leider "gmx.de" Adresse) und bekomme einfach keine Antwort........kein Lebenszeichen.

Nun weiß ich auch, dass jemand erkrankt sein kann.......der PC geht ein.... man befindet sich im Urlaub.....oder man hat sich einfach finanziell übernommen. Für alles hätte ich Verständnis, aber einfach unterzutauchen?

Was nun?

Ebay melden?
Ich möchte einfach keine Schwierigkeiten.

Kann ich die Gold-Münze einfach wieder bei Ebay einstellen?

Bitte um Eure Erfahrungswerte.

Grüße malandrino
 
Registriert
08.07.2002
Beiträge
2.039
Punkte Reaktionen
2
Website
www.fisch-hitparade.de
Ebay Username
eBay-Logo Faire-Auktionen
Hallöchen,

als erstes würde ich den Typ über die eBay-Funktion mal anmahnen und den weiteren dort beschriebenen Weg gehen.

Wenn alles nichts nutzt, kannst Du probieren - solange es keine Privatauktion war - ein Angebot an den Zweitbietenden abzugeben.

Schöne Grüße

Spezi
<p>
 
Registriert
23.03.2002
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
Zumindest wenn's was Höherpreisiges war, würde ich das "volle Programm" vorschlagen:

also zuerst eine Zahlungsaufforderungsmail über die davor vorgesehene E-Bay-Seite.

Dann warten...ca. 7 - 10 Tage...

Wenn sich dann nichts getan hat, die E-Bay-Verkaufsgebühren bei ebay zurückholen.
Der "Käufer" kriegt dann automatisch einen dicken Minus-Punkt, bei dreien ist er seinen E-Bay-Account los, was also für ihn wesentlich unangenehmer als eine "einfache" Negativ-Bewertung ist.

Alexander
 

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.045
Punkte Reaktionen
1.223
Original geschrieben von alex11
Der "Käufer" kriegt dann automatisch einen dicken Minus-Punkt, bei dreien ist er seinen E-Bay-Account los, was also für ihn wesentlich unangenehmer als eine "einfache" Negativ-Bewertung ist.

Naja...ich habe auch so einen Fall.

Der wird einfach einen neuen Account eröffnen und sich so elegant seiner Negativ-Bewertungen erledigen.

Ich überlege, ihm einen Mahnbescheid zukommen zu lassen.
Darauf muss er reagieren. Tut er's dann immer noch nicht, kommt der Gerichtsvollzieher und pfändet.

Außerdem muss er die kompletten anfallenden Kosten für den Mahnbescheid (ca. 10-20 €, je nach Höhe des Streitwerts), das Porto und den Gerichtsvollzieher bezahlen.
 
Registriert
23.02.2002
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Danke Münzenspezi und alex11

für Eure Ratschläge ich werde sie voll in die Tat umsetzen, leider auch auf die Gefahr hin, dass ich eine negativ Bewertung riskiere.

Lächerlich:mad: da ich mir keiner Schuld bewußt bin.

Aber so kann es gehn.:(

Ich danke Euch, Gruß malandrino
 
Registriert
23.02.2002
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Hallo ich sehe gerade, dass er bei 24 Auktionen 3 negativ Bewertungen hat.

Ich Idiot:mad:

Hätte ich ja auch vor Auktionsende kontrollieren können.

Tschüß malandrino
 
Registriert
23.03.2002
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
6
Website
Website besuchen
> leider auch auf die Gefahr hin, dass ich eine negativ Bewertung > riskiere.

Ich habe das zwar glücklicherweise noch nie durchexerzieren müssen, aber unberechtigte Negativ-Bewertungen ("Rachebewertungen") soll man angeblich löschen lassen können.

Alexander
 
Registriert
01.12.2002
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Hätte auch noch einen Vorschlag!

<i>Hallöchen,

ich habe auch manchmal solche Ebay - Spezies die sich einfach nicht melden und auch keine Reaktionen auf E-Mails geben :( :mad:.

Bevor ich andere Schritte mache, wie Ebay anschreiben oder negative Bewertungen schicken, rufe ich erst bei der Auskunft an und lasse mir die Telefonnummer von der jeweiligen Person geben! Meistens bekomme ich sie auch ;) (auch wenn es nicht exakt der Name des Käufers ist aber bei einer identischen Adresse könnte es ja die Freundin/ Freund oder Verwandte oder Nachbarn sein!) Dann rufe ich da an und stell den Käufer zur Rede oder rede halt mit dem Nachbarn und lasse es ausrichten! Meistens geht somit meine Rechnung auf :D ;).

Gibt es dann aber immer noch keine Reaktion, dann würde ich so handeln, wie es die anderen schon gesagt haben ;).

Viele liebe Grüße

Momo*
 
Registriert
23.02.2002
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
<rufe ich erst bei der Auskunft an und lasse mir die <Telefonnummer von der jeweiligen Person geben!

Hallo Momo.

Dein Rat war Gold wert.
Ich habe ihn persönlich am Telefon erreicht, wo er mir nach einigen Ausreden versprochen hat, sein Höchstgebot zu Überweisen.

Danke für Deinen Rat.

Grüße malandrino
 
Registriert
01.12.2002
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Original geschrieben von malandrino
<rufe ich erst bei der Auskunft an und lasse mir die <Telefonnummer von der jeweiligen Person geben!

Hallo Momo.

Dein Rat war Gold wert.
Ich habe ihn persönlich am Telefon erreicht, wo er mir nach einigen Ausreden versprochen hat, sein Höchstgebot zu Überweisen.

Danke für Deinen Rat.

Grüße malandrino

<i>Bitte sehr, gern geschehen ;).

Gruß Momo*
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet