www.honscha.de

Was passiert ab 2019 mit / bei den Euromünzen?

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 26. April 2017.

  1. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    2.490


    Möglicherweise hat sich die Technik mit den Polymerrigen in ferner Zukunft ja so sehr bewährt, dass diese bei einer eurozonenweiten Einführung von 5ern oder 10ern genutzt wird
     
  2. Shawn46

    Shawn46

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    35
    Dann dürfte aber viel Arbeit auf die 3 Süddeutschen Prägestätten zu kommen?! Das Patent für einen der Arbeitsschritte (ich weiß gerade nur nicht für welchen...) liegt doch ausschließlich beim Bayerischen Hauptmünzamt und bei der Staatliche Münzen Baden-Württemberg, oder?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden