Was sammelt ihr noch ausser Münzen/Banknoten?

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.311
Punkte Reaktionen
7.884
Unseren Antiquitätenfreunden möchte ich an dieser Stelle die ZDF-Sendereihe
"Bares für Rares" empfehlen.

Kommende Woche ist diese Sendung täglich von Montag bis Freitag zu sehen, Beginn ist jeweils um 15.05 Uhr !
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
5.971
Ebay Username
eBay-Logo coin-watch
Eine gewisse Ähnlichkeit mit Münzen sollte doch schon vorhanden sein - aber
Frau Wirtin sagt seit langem schon
dass sonntags mal im Bette
noch lange nicht so schön sei
wie chinas Amulette
 

Anhänge

  • Amulette 18.jpg
    Amulette 18.jpg
    80,1 KB · Aufrufe: 161
  • Amulette 37.jpg
    Amulette 37.jpg
    112,3 KB · Aufrufe: 168
  • Amulette 138.jpg
    Amulette 138.jpg
    209,2 KB · Aufrufe: 169
  • Jade-Bild-7.jpg
    Jade-Bild-7.jpg
    33 KB · Aufrufe: 171

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.271
Punkte Reaktionen
877
Ich habe als Kind viel mit Lego gespielt. Sammeln ist vielleicht zu viel gesagt, aber einmal im Jahr gönne ich mir das jeweilige Flaggschiff der Lego-Technik-Serie. Einfach aus Spaß am Aufbauen, aber auch weil mich die Technik und deren Umsetzung hinter den einzelnen Modellen interessiert. In den letzten Jahren sind so ein Schwerlastkran, der Volvo Radler L350f und ein Mercedes Arocs 3245 bei mir entstanden. :)

42009 Mobiler Schwerlastkran MK II - Produkte - LEGO.com

42030 VOLVO L350F Radlader - Produkte - LEGO.com

42043 Mercedes-Benz Arocs 3245 - Produkte - LEGO.com
 
Registriert
09.01.2005
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
41
Ich bastle auch ab und an ganz gern aber für eine größere Lego-Sammlung muss man ja irgendwann anbauen...
Deswegen baue ich mittlerweile Nanoblock, da kriegt man eine größere Sammlung bequem unter, ist allerdings nichts für Grobmotoriker mit Wurstfingern ;p
What's nanoblock?|KAWADA Co. Ltd.
 
Registriert
06.02.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
12
Hallo an alle,

ich grabe mal diesen alten Thread aus, da mich seit geraumer Zeit eine Frage umtreibt.

Bevor ich aber meine Frage stelle, sollte ich mal alle meine Sammlungen, neben den Münzen, vorstellen:
* 5 cl Alkoholfläschchen
* seit Neuestem: Mineralien und Fossilien
* Modellbausätze (Flugzeuge und PKW) von Revell und Lego
* Tierfiguren, Buddhas, afrikanische Masken etc. u.ä, aus Holz und Stein
* Tweed-Bekleidung von Harris (nur in meiner Größe)
Dies Sammlungen werden (außer Mineralien / Fossilien) schon seit Jahren betrieben.

Jetzt zu meiner Frage:
Warum sammelt eigentlich der Mensch? Oder genauer: Warum haben einige Menschen das Bedürfnis zu sammeln und andere wieder nicht? Will man damit eine innere Leere ausfüllen oder steckt etwas anderes dahinter?

Über Antworten oder Erklärungsversuche freue ich mich schon jetzt.

Gruß
hollyjohnson
 
Registriert
06.02.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
12

Hallo numisfreund,

danke für Deine Links. Stimmt der erste Link ist sehr negativ. Den Zweiten fand ich bissele interessanter, aber wie erkläre ich meiner Frau, daß meine Sammlungen nur dazu da sind andere Weibchen in unseren Bau zu locken? :hahaha:
Muß ich aber noch zu Ende lesen.

Den dritten Link habe ich bisher nur überflogen, lese ich heute Abend.

Gruß
hollyjohnson
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.599
Punkte Reaktionen
1.062
Kennt jemand von euch noch die Mosaiks von Hannes Hegen, also die Digedag-Serie? Falls jemand Interesse hat, ich habe nicht nur das eine Heft als PDF - bitte per PN melden. Natürlich habe ich die Hefte auch als Print-Ausgabe, bis auf einige fehlende Ausgaben. Aber wie sagt man so schön: nix ist langweiliger als ein Sammelgebiet, wo man schon komplett alles hat ... ;-)
Ich glaube kaum, dass hier der Urheberrechtsschutz schon erloschen ist....
 
Oben