Was sammelt ihr noch ausser Münzen/Banknoten?

Registriert
28.09.2005
Beiträge
2.674
Punkte Reaktionen
334
Hier mal zwei Beispiele für meine "Nebengebiete". Ich sammle alte Radios und alles was so dazugehört.

Einmal ein Trichterlautsprecher von 1925, Neufeld und Kuhnke, Kiel, die spätere Firma Hagenuk.

Und ein sogenannter Ballempfänger von Rohde & Schwarz, München, mit dem selten zu findenden Stereodecoder dabei. Den nutze ich zur Zeit sogar noch, als UKW-Radio an der Hifi-Anlage. :D

Gruß
Michael
 

Anhänge

  • nuk.jpg
    nuk.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 209
  • rus.jpg
    rus.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 214

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.321
Punkte Reaktionen
7.894
Ich sammle neben Münzen und Fotoapparaten auch Eisenbahnmodelle.
Dabei habe ich mich auf die Spurweiten G und N beschränkt.

Eines meiner Lieblingssammelobjekte ist diese Arnold Zuggarnitur :

Arnold Zugset 1.JPG

Dieses Waggonset ist natürlich unbespielt und originalverpackt.
Alle Waggons haben Innenbeleuchtung und bestechen durch filigrane Details - das alles im kleinen Maßstab 1 : 160.

2.JPG3.JPG

Passend dazu besitze ich eine bayerische Dampflok S 3/6 mit Rauchgenerator (!), Hersteller ist ebenfalls die Firma Arnold.
 
Registriert
27.08.2013
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
48
Hab jetzt keine Fotos,aber ich habe wieder ein mit Fossilien und Mineralien angefangen. :)

Ich wohne im Mansfelder Land wo schon seit ewigen Zeiten Kupferschieferbergbau betrieben wird. Als Kinder sind wir an die Halden um "Fischabdrücke" zu suchen". Haben aber nur Bruchstücke mit Schuppen gefunden. Neulich hat es mich gepackt und ich bin mit Hammer und Meißel losgezogen. Und was soll ich sagen - nix gefunden.
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.321
Punkte Reaktionen
7.894
Dieser Bierkrug ist schon seit einigen Jahrzehnten im Familienbesitz, er dürfte etwa um 1900 gefertigt worden sein. Der Zinndeckel ist mit einer eingravierten Widmung versehen.
01.JPG

Wenn man den Krug geleert hat, wird man mit der Ansicht des Bildnisses unseres Märchenkönigs Ludwig II. belohnt.
02.JPG
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
5.971
Ebay Username
eBay-Logo coin-watch
Meine funde (Seeigel) sind auch sehr sehr dürftig.
Wenn ich was finde,ist es Zufall.
Obwohl man mit der Zeit ein Auge dafür bekommt. :)
Einen meiner Lebensabschnitte verbrachte ich im Bereich nördlich vom Harz, ich glaube der Bereich ist das "Peiner Becken" genannt - mit dem bekannten Schacht Konrad in der Mitte.
Fossilien in Hülle und Fülle - hauptsächlich Ammonite, Belemnite, Seeiegel und Austern - und noch viel kleines Getier. Interessant sind z.B. die Hexenpfennige - etwas für die Kreidezeit Numismatiker (Seelilienstägelglieder).

Seeiegel.jpg
Seeiegel.jpg der große hat 8 cm Dm.

Leider liegt alles in einer großen Kiste, da kein Platz für eine Präsentation da ist.

Gruß diwidat
 

Geiger2006

Dauer-Forensponsor
Registriert
19.01.2007
Beiträge
1.537
Punkte Reaktionen
2.919
Was ich auch noch sammle ist der "Slyrs 12" von der Whiskybrennerei Slyrs am Schliersee. Es ist der erste 12 Jährige der Brennerei und wurde im Sommer 2003 abgefüllt, da dies ein besonderer Sommer für mich war (hab da meine Frau kennengelernt) und dieser in der Flasche konserviert ist heb ich mir das gute Stück erstmal auf :).

Werde noch ein paar kleine Flaschen dazukaufen :).
 

Anhänge

  • Slyrs 12.JPG
    Slyrs 12.JPG
    528,6 KB · Aufrufe: 179
Registriert
29.03.2012
Beiträge
623
Punkte Reaktionen
228
Geiger den sammelt eine Kollegin von mir auch. Hat alle Ausgaben. Manche sogar doppelt. Scheint ne gute Geldanlage zu sein .
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
4.331
Punkte Reaktionen
5.971
Ebay Username
eBay-Logo coin-watch
hier noch der fehlende Link zur Kreide Zeit Numismatik mit alkoholfreien Schnecken
und blankgeputzten Hörnern - und auch ein paar Hexen Pfennigen:

Ammonit (2).jpg
Ammonit (2).jpg
 
Oben