www.honscha.de

Welche Münzenliteratur habt ihr in euerem Besitz ?

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Kempelen, 29. Juni 2014.

  1. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    617


    @ Kronerogøre: Ich besitze dieses Büchlein ebenfalls. Ich weiß nicht ob es für dich noch aktuell ist und du ein solches Exemplar kaufen möchtest. Da ich nicht weiß ob es hier gepostet werden darf kann ich dir gerne per PN weiterhelfen auf der Suche nach einem Exemplar (nicht meines :) ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2018
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    7.929
    Vielen Dank für das Angebot, aber ich habe mittlerweile die für mich interessanten Teile des Buches als Pdf erhalten.
     
  3. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    514
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    In solchen Fällen:
    (1) Einscannen (rückenschonender Buchscanner)
    (2) Buch in lichtgeschützen Schrank stellen
    (3) Als pdf speichern
    (4) Der Allgemeinheit zur Verfügung stellen, wenn Rechte abgelaufen.

    :)
     
    Heinz-Rudolf gefällt das.
  4. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    617
    Es scheitert schon bei Punkt 1. :D
    Einen rückenschonenden Buchscanner habe ich nicht zur Verfügung. So was meine ich damit: Buchscanner
    Aber ein Handscanner würde wohl auch ausreichen? Handscanner für Bücher
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
  5. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    514
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    schau mal an der Uni oder andere öffentliche Bibliotheken. Ich sehe sie fast in allen Bibliotheken. Muss ja nicht alles gekauft werden :)
     
    Mahoni gefällt das.
  6. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    617
    Heute habe ich ein wenig in dem Büchlein geschmöckert.

    Das Münzen-Buch oder die im Weltverkehr coursirenden, gängigsten Gold- und Silbermünzen aller Welttheile und Staaten in natürlicher Grösse und Zeichnung (3. Auflage)
     

    Anhänge:

  7. Heinz-Rudolf

    Heinz-Rudolf

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    522
    Ich grüße euch!
    Heute möchte ich ein Buch für die DOA-Gemeinde vorstellen:
    Kumbuke
    Die Erlebnisse des deutschen Arzt August Hauer
    in Deutsch-Ostafrika
    von 1914- 1920 incl. Gefangenschaft in Indien
    Anekdotenreich und geschrieben im damaligen Zeitgeist.
    Als Anhang etwas für meine Elefantenfreunde!
    Mit kolonialem Gruß (Der Zeitgeist ist ansteckend)
    Heinz-Rudolf IMG.jpg IMG (2).jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
    FooFighter, Mahoni, -ich- und 4 anderen gefällt das.
  8. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.796
    Zustimmungen:
    6.666
    Münzen sammeln kann ein sehr lehrreiches Hobby sein, wenn man sich mit der Zeit beschäftigt, zu der diese Münzen kursgültig und im Umlauf waren.
    Ich selbst habe mir deshalb neben den entsprechenden Münzkatalogen auch einiges an geschichtlicher Literatur zugelegt, welche über die Lebensumstände der damaligen Könige und des Adels, aber auch die des einfachen Volkes gute Einblicke vermittelt.
    Dieses Zusammenspiel von Münzen sammeln und geschichtlichem Wissen macht das Hobby wesentlich interessanter, als nur stupide Münzen in diversen Aufbewahrungssystemen abzulegen :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2018
  9. Nicolas23

    Nicolas23

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    30
    Ich spiele mit dem Gedanken mir die beiden Werke "Sächsische Münzkunde" von Walther Haupt zuzulegen. Leider habe ich nichts näheres zu deren Inhalt gefunden. Nun meine Frage an euch. Lohnt es sich die Bücher zu kaufen? Ich sammele sächsische Münzen ab ca. 1500 bis Beginn Kaiserreich. Welcher Zeitraum wird angesprochen? Sind nur Infos direkt über die abgebildeten Münzen enthalten oder auch allgemein zur sächsischen Münzgeschichte? Werden die einzelnen Münztypen separat aufgeführt?

    Ich bedanke mich im Voraus

    Grüße
    Nicolas
     
  10. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    5.969
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    Hallo Nicolas,
    es ist erfreulich, dass Du für Deine Münzensammlung Dir auch einen Katalog zulegen möchtest.
    Die meisten Sammler versuchen es ohne Literatur zu meistern, aber gerade Sachsen ist in dieser Hinsicht ein schwieriges Gebiet.
    Alle haben auf den neuen Katalog von Herrn Dr. Arnold aus dem Dresdener Museum gewartet, der ist aber noch nicht zu sehen -
    genau wie der berüchtigte Masterplan aus Bayern.
    Nur als Beispiel - vor vielen Jahren habe ich angefangen China zu sammeln, weil die Münzen wesentlich billiger waren als die Deutschen Reichsmünzen.
    Enderfolg -> wegen der fremden Materie mußten auch deutlich mehr Kataloge her um mich in das Gebiet einzuarbeiten.

    China Literatur 02.jpg

    das waren meine Münzenkataloge

    China Literatur 01.jpg

    und um mich in Kultur und Geschichte etwas schlauer zu machen, kamen Bücher über Land und Leute dazu,
    also noch genügend Material um mich lange Zeit zu beschäftigen. Die Sammlung ist inzwischen zweitrangig geworden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden