Welche Prägestätten wurden bei euch ausgegeben? (Hessen und Deutsche Einheit)

Registriert
19.02.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
In Erfurt gab es von beiden A.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.673
Punkte Reaktionen
2.376
Hat evtl. jemand Originalbilder? Außer einmal Hessen J hab ich noch keine echt geprägte Münze gesehen. Das Bild ist hier im Forum von numisfreund.

Vielen Dank!

Habe hier keine Bundesbank in der Nähe und bei der Sparkasse werde ich kommende Woche mal versuchen, Einzelmünzen zu bekommen.
 
Registriert
27.05.2011
Beiträge
186
Punkte Reaktionen
33
@Onkel Sam: Deinen Link kann ich leider nicht öffnen, da er ins Beschaffungsunterforum führt
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
in München heute:

Hessen "D"
Einheit "G"

Was da wieder mal die Logik sein soll, weiß kein Mensch, mir ist die G auf jeden Fall nicht sonderlich recht,
dass bringt wieder alles durcheinander
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.043
Punkte Reaktionen
1.567
Ich hätte Wetten können, dass der bayrische (national-)Stolz in München keine Prägestätten außer "d" zulässt. Aber anscheinend ist auch München für Überraschungen gut.

PS. Mir passt es mit der G in München auch nicht. Zum :heul: ist das.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
Hat evtl. jemand Originalbilder? Außer einmal Hessen J hab ich noch keine echt geprägte Münze gesehen. Das Bild ist hier im Forum von numisfreund.

Vielen Dank!

Habe hier keine Bundesbank in der Nähe und bei der Sparkasse werde ich kommende Woche mal versuchen, Einzelmünzen zu bekommen.

Aber gerne, hier ein Scan des "Pärchens":
 

Anhänge

  • 2 € 2015 GM.jpg
    2 € 2015 GM.jpg
    214 KB · Aufrufe: 124
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.043
Punkte Reaktionen
1.567
In Mainz waren es aber:
G bei der Hessen Ausgabe und J bei der Deutschen Einheit

Am Telefon sagte der Kassierer zu mir "Mainz hat von Hessen 2 Prägestätten" J und G,
von der Einheit aber nur J. Ich musste ihm glauben, wenn er es mir so sagt. Er hatte nochmals für mich sogar nachgesehen gehabt.

Zefix aber auch, jetzt muss ich wieder umplanen und neu organisieren.
 
Registriert
15.05.2009
Beiträge
458
Punkte Reaktionen
1
Ich hätte Wetten können, dass der bayrische (national-)Stolz in München keine Prägestätten außer "d" zulässt. Aber anscheinend ist auch München für Überraschungen gut.

PS. Mir passt es mit der G in München auch nicht. Zum :heul: ist das.


Leider hatten wir das ja sogar schon einmal mit "10 Jahre Euro Bargeld", da wurde bei uns in München auch "F" ausgegeben.

Damals waren die "D" aber generell nicht gut bei der Bundesbank zu kriegen, damals bin ich extra nach Ulm gefahren um ca. 100 Rollen für mich und einige Mitglieder des Forums zu besorgen, ich hoffe dieses Jahr kann man die gut ertauschen.
 
Oben