www.honscha.de

Welche Silbermünze (Unze) für Geldanlage (nicht Sammeln)

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von DrPepper, 22. Mai 2010.

  1. gladius

    gladius

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0


    Schau Dir die Ankaufspreise in Deiner Stadt/Gegend an.
    Was nutzt es, wenn Du einen ganz schönen und unheimlich tollen Unze Silber aus Somalia besitzt und die Bank/Händler Dir in nicht abnehmen.
    Am besten fährst Du diesbezüglich mit US/Canada/Österreich.
     
  2. gladius

    gladius

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Es soll Personen geben, die nicht über Ebay verkaufen wollen/können (PC fehlt oder kein Internet, man kennt sich nicht aus, Verkaufsprovision und Gebühren etc. usw... ).
    Da ist so ein Bankschalter der 5 Minuten zu Fuss entfernt liegt, Gold.. äh Silber wert ;)
    auch wenn sich dieser Schalter im tiefsten Vogelsberg befindet, wird man die 3 genannten Münzen bei VoBa oder Sparkasse los. Bei anderen muss man schon an einen Bankmitarbeiter kommen, der sich dafür interessiert.
    Deswegen mein Rat, vor Kauf schauen, was auch die örtlich Bank annimmt.

    Versuche mal die 20 Goldmark in Bolivien zu verkaufen. Ich kann Dir sagen: NULL Chance. US/Canada/Süd-Afrika/Australien kein Problem. Deswegen bin ich wieder zurück und habe meine ganzen Willi`s (komplett von 1871 - 1914) verkauft und gegen die o.g. goldene umgetauscht.
    Man muss alles berücksichtigen, für was, für wen und wo.
     
  3. primus in pares

    primus in pares

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo premium-acc
    da hast du recht, jedoch ist diese möglichkeit alles andere als gewinnbringend.
    DrPepper will ja gewinne erzielen und wenn man sich die koalas, eagles oder philis für ca 18€ erwirbt in ebei oder etwas teurer bei dem händler neben an und sie dann, sagen wir mal, nach einem jahr wieder vekaufen will wird er dann bei der bank den tatsächlichen tages kurs von vlt 18€ kriegen und wenn er sie aber bei ebei verkauft, wird er da vlt 22€ kriegen. das wäre ein gewinn von 4€.
    so ist es bei mir: habe von einem halben jahr maple leafs erworben für, im schnitt, 15,50€. wenn ich diese jetzt bei der bank verkaufen würde, würde ich die 15,20€ kriegen, kein gewinn. wenn ich sie in ebay verkaufen, dann würde ich sie für mind 18 verkaufen, 2,50€ mind gewin.
     
  4. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    952
    ... nunja, dann ziehst du noch 1,44€ Provision ab und es bleiben noch 1,06€ (hoffentlich setzt du dann aber bei der Anzeige keinen Rahmen, Untertitel, zweites Bild etc.)
     
  5. primus in pares

    primus in pares

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo premium-acc
    klar, man sollte schon wissen, wie man es anbieten kann. 1,44€ ?
    ist zu viel. bei einem verkauf von 18€ entstehen nur 0.97€ an provision erst ab 30€ entstehen 1.42€. wenn man aber 10 stk aufeinmal anbietet steigt dann der gewinn.
     
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    7.818
    Wo hast Du denn das her ? Gewerblicher oder privater Verkäufer ?
     
  7. primus in pares

    primus in pares

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo premium-acc
    ok das ist mir jetzt peinlich.
    habs übersehen, das es der alte rechner ist, mit dem neuen kommen bei mir auch 1.44€

    TUT MIR LEID

    aber wenn man 10 stk oderso verkauft, dann wird die provision geringer
     
  8. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.961
    Zustimmungen:
    819
    Sorry, aber das ist Käse! Warum sollte eine UNC Münze nach 1000 Jahren zu s werden?

    (Klemmt deine Kommataste?)
     
  9. gladius

    gladius

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    richtig,

    und weiter, zieh die Zeit für Foto oder Scan der Münze auch ab. Weiter die Zeit zum erstellen und hochladen, evtl. auf die Post gehen / fahren und die Verpackung.

    Da bleibt nichts, aber auch rein gar nichts übrig, als wenn man beim Kontoauszügeholen mal kurz ein paar Anglagemünzen auf den Bankschalter legt.

    Aber jeder wie er/sie will ;)

    es gäbe zu Ebay ja noch eine Alternative: hood.de
    ist kostenlos...
    leider verirren sich die Käufer nur sehr sehr selten dorthin.
     
  10. gladius

    gladius

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    bei was für einer Bank bist Du denn?

    Ich lege hier auf einer Zweigstelle der Sparda.. die Münzen hin.. das Mädel notiert die Kontonummer, packt alles in einen Briefumschlag...abends geht es mit dem Geldtransporter nach Ffm. zur Hauptstelle...am nächsten Tag erfolgt die Gutschrift aufs Konto...fertig.
    Ganz nebenbei...

    Machen die VoBa`s in Nordhessen auf dem platten Land auch so.

    Wäre ja noch schöner, dass ein Kunde selbst zur Hauptverwaltung fahren muss.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden