www.honscha.de

Weltmünzen Einstieg oder: "Woher kommt die Kiloware?"

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von Thorsten75S, 20. Juni 2019.

  1. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167


    Es gibt auch Händler, die Kiloware -- nach Ländern sortiert, keine Münze doppelt, keine Token und Unterlegscheiben -- anbieten. Sicher etwas teurer als Kilos bei ebay, aber auch ein guter Einstieg ...
     
  2. Thorsten75S

    Thorsten75S

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tom,

    Genau das ist ja das Elend und meine ursprüngliche Frage...
    Es findet alles nur noch auf ebay statt. Lokale Händler mit Ladengeschäft scheint es hier (50 km Radius) nicht mehr zu geben. Auch individuelle Webseiten habe ich, bis auf ein paar Silber An-und Verkäufer, nicht finden können.
    Wenn Du also Tips hast raus damit...;)

    Liebe Grüsse aus dem noch viel zu warmen Baden
     
  3. thorsten.d

    thorsten.d

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    145
    Hallo Thorsten,

    in welcher Ecke in Baden wohnst du denn?
    Direkt in Karlsruhe habe ich einen Tipp für dich...
     
  4. Thorsten75S

    Thorsten75S

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Namensvetter,

    wohne in Baden-Baden, Karlsruhe ist quasi um die Ecke... (30Km)
     
  5. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    nein

    naja, ich möchte es Dir nicht zu leicht machen ...
    aber wenn Du bei google nachschaust,(Kiloware Weltmünzen), findest Du meinen Shop auf der ersten Seite ..
     
  6. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    1.345
    Oder du schaust in deine "Unterhaltungen" (Schaltfläche oben Rechts in diesem Forum), wo ich dir schon vor einigen Tagen ein Paar Tips für Anfänger geschrieben habe, inklusive den Hinweis auf tom40 seinen Shop.
     
    tom40 gefällt das.
  7. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Wenn man hier schon bei Weltmünzen ist: Wie bewahrt ihr den eure Sammlung auf? Bei 10 Münzen ist das einfach, klar. Aber bei 1000 Münzen fängt es an schwierig zu werden. Besonders, wenn man wie ich auch noch jeden Jahrgang mit nimmt ...

    Übrigens habe ich schon mal in einem 50 EURO Koffer voll mit guten Weltmünzen eine Goldmünze gefunden! Klein, ja, aber fast 200 EURO Materialwert (Mexico)
     
  8. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Kiloware ist nicht gleich Kiloware! Bei Ebay macht man wenig Schnäppchen, klar. Aber wenn man in der örtlichen Presse nach Sammlungsauflösungen sucht ...
    Jeder fängt mit Kiloware an. So auch ich vor ca 3 Jahren. Mittlerweile kaufe ich im Ebay gezielt Münzen, bzw. bei Verkäufern im Ausland (Ukraine, Litauen)
     
  9. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Karlsruhe kannst Du vergessen: Nur Händler! Du musst die Preise im Kopf haben und wissen, was Du suchst. Ich war 1x dort und muss nicht mehr hin.
    Kaufe nicht soviel Kiloware. Du verlierst die Lust, und das Zeug liegt dann rum. Mir ging es jedenfalls so.
     
  10. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    9.052
    Kleine Mexico-Goldmünze im Kiloware-Koffer... Klingt so, als wäre da Maximilian drauf gewesen:cool:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden