Wer ist noch Euro-Kursmünzen Komplettsammler?

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.027
Punkte Reaktionen
2.663
Gibt es noch Komplettsammler bei den Kursmünzen?

Dürfte eine fast ausgestorben Art sein.

Schon bei den 2 Euro Münzen dürfte es sich nur noch um ganz wenige handeln.
Per Definition kann es maximal 10 k 2€ CC Komplettsammler geben, und einige Händler haben den Monegassischen Felsen noch im Lager, was die verfügbare Anzahl weiter reduziert. (Es sei denn man rechnet die eingestampfte Belgien Waterloo Münze mit dazu, dann sind es nur eine Handvoll Komplette Sammlungen).
Daneben gibt es ja auch noch 2 € Sammler die die Kursmünzen ebenfalls sammeln, aber nicht die kleineren Nominale (zumindest gab es diese mal).

Was die Kursmünzen angeht, hat man ja schon auch Limitierungen durch Lettland 2016 auf nur maximal 5 k komplette Sammlungen.
Jedes Jahr kommen neue Münzen, die vielfach nur noch im KMS für teuer Geld zu erstehen sind. Ich denke, dass die meisten noch vorhandenen Komplettsammler halt schon seit 2002 dabei sind, weil jetzt neu einzusteigen dann doch recht viel Zeit und Geld benötigt für eine Rückwärtskomplettierung.

Ein gutes Beispiel für Angebot und Nachfrage ist z.B. Zypern 2014. Obwohl in Rollen ausgegeben, ist die Auflage mit nur 107 k pro Nominal relativ niedrig. Im Forum ist glaube ich erst ein Stück mal gemeldet worden. In der Anfangszeit der Euroeinführung hätten sich die Sammler darum gerissen.
Für einen CC-Zwickel mit 100 k Auflage muss man schon einiges mehr als das Nominal hinlegen (Kleinstaatenniveau). Die seltenen Belgier aus den ersten Jahren (55 k nur im KMS) sind immer noch recht hoch gehandelt. Den losen KMS Zypern 2014 aber gibts bei Feepay komplett (und reichlich davon) für unter 10 Euro zu haben. Der verbliebene Komplettsammler hat sich diesen schon vor Jahren hingelegt...
 
Registriert
08.09.2007
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
1
Servus

Also ich hatte auch alle 2 Euro Kurs und Gedenkmünzen gesammelt, und dann noch alle 2 mal, da es ja von einigen Ländern auch 2 Randschriftarten gibt...Inkl. Grace Kelly :)
Aufgehört habe ich mit Sammeln als immer mehr die Münzen in Karten ausgegeben wurden. Das wurde mir dann zu blöde, denn ich hatte meine 2er alle gekapselt in einer Münzbox.
Zum Anschauen viel schöner, aber wenn dann viele Lücken drin sind, weil ich die 2er nicht aus den Kärtchen nehmen wollte, ist es doof.
Mittlerweile habe ich schon viele Eingetauscht.
Hab aber noch einige hier...alle Prägefrisch. Die meisten sind sogar direkt aus Rollen entnommen worden.
Also wer Interesse an 2 Euro Kursmünzen hat. Ich hab noch einige hier, die getauscht werden wollen.
Würde mich freuen wenn ich einen Sammler helfen kann.
 
Registriert
10.06.2002
Beiträge
1.147
Punkte Reaktionen
708
Website
luitvanderlinde.nl
Ebay Username
eBay-Logo lvdlinde
Ich denke, dass die meisten noch vorhandenen Komplettsammler halt schon seit 2002 dabei sind, weil jetzt neu einzusteigen dann doch recht viel Zeit und Geld benötigt für eine Rückwärtskomplettierung.
In meinem Fall stimmt das, keine Ahnung, was ich in der Zwischenzeit ausgegeben habe, aber ich habe zu dieser Zeit mit dem Rauchen aufgehört, so dass das Geld jetzt für Münzen ausgegeben werden kann.:cool:
Vatican 2002 habe ich für etwa 14 Euro bei UFN gekauft, Grace Kelly hat mich 110 Euro gekostet. Die teuerste Münze, die ich gekauft habe, ist Monaco 2015 für rund 1000 Euro.
 
Registriert
22.10.2005
Beiträge
491
Punkte Reaktionen
52
Ich bin auch noch aktiver Komplettsammler, aber die Lücken die durch die nur im KMS geprägten Münzen entstehen werden leider immer mehr....
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.409
Punkte Reaktionen
950
Ja, die Waterloo ist wirklich :wut:

Das hätte nicht passieren dürfen.

Muss aber auch sagen, wenn ich die 6.000 damals gehabt hätte, als sie angeboten wurde, hätte ich sie gekauft :eek:.

Das Angebot war noch aktiv, als ich in dem Shop war.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.980
Punkte Reaktionen
4.618
Was kostet denn eine Waterloo, falls mal angeboten?
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.293
Punkte Reaktionen
7.295
aber die Lücken die durch die nur im KMS geprägten Münzen entstehen werden leider immer mehr....

Genau das ist der Grund, warum mir das Euro-Sammeln im Laufe der Jahre keinen Spaß mehr gemacht hat. Anfangs ging das noch. Wenn hier und da mal ein paar Lücken sind, ist das nicht so wild. Aber als es dann anfing, dass von manchen Ländern z. B. nur die 1-Cent-Münze erschien und der Rest nur im KMS, wurde es langsam unschön. Das ist eben der Nachteil, wenn man lose Münzen sammelt, die für den Umlauf geprägt werden. Wenn der Prägebedarf nicht da ist, wird auch nichts weiter geprägt.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet