www.honscha.de

Wer kann mir helfen ?

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Srolly, 11. November 2007.

  1. Srolly

    Srolly

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    184


    Ich habe mal in einer alten Zeitschrift (ca.mitte 70'er Jahre) eine Münzblatt-Sammlung gesehen die dort zum Verkauf angeboten wurden .
    Es handelt sich um eine Einzelblattsammlung , wo die Münzentwürfe der bundesdeutschen Gedenkmünzen als Silberfolienabdrücke abgebildet wurden.
    Wer war die ausgebende Stelle und wo bekommt man diese Sammelmappen(?)heutzutage noch ?

    Mit freundlichen Grüßen
    srolly
     
  2. b2933

    b2933

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    203
    Ebay Username:
    eBay-Logo b2933
    So ganz verstehe ich nicht, was Du suchst - mit etwas Glück ist es aber solch ein Vordruckblatt, das die Firma Lindner für verschiedene DM-Gedenkmünzen und 10-€-Münzen herausgibt.

    Darüber legt man eine Münzhülle für 20 Münzrähmchen - fertig.

    Gruß
    Sebastian
     

    Anhänge:

  3. Srolly

    Srolly

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    184
    Das sind keine Alben ,in Form der Briefmarken-Vordruck-Alben .
    Es sind wohl Einzelblätter , die Reliefabdrucke der nicht prämierten Entwürfe der bundesrepublikanischen Gedenkmünzen zeigen .
    Soweit ich mich erinnere , auf dunkelblauem Karton.
    Oben ist der ausgeführte Entwurf zu sehen , darunter sind mehrere nicht prämierte Vorschläge von anderen Künstlern abgebildet.
    Ein kleiner Text steht , glaube ich , auch noch zu den Münzen dabei !?
     
  4. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    302
    Die Foliendrucksammlung wurde von 1975 bis 1977 als Loseblattsystem von Harry M. Buchberger herausgegeben und vertrieben durch den Verlag für kulturhistorische Dokumentation, Innsbrucker Straße 58, 1000 Berlin 62.
     
  5. Srolly

    Srolly

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    184
    Jep !!
    Genau das meinte ich .
    Jetzt müßte ich nur noch wissen , ob man diese "Dinger" noch irgendwo bekommen kann.
    Währe für mich mehr als Interessant. :)

    Vielen Dank für die Info
     
  6. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    568
    Wenn es Dir darum geht, Fotos der nicht geprägten Entwürfe zu sehen, dann könnte das Buch "GeldKunst - KunstGeld" für Dich interessant sein (mal die Forum-Suche benutzen). Dort sind viele von ihnen abgebildet und erkläutert. Natürlich nur in Graustufen statt Silberfolie. ;) In diesem Buch geht es am Rande (S. 74-77) auch um die erwähnte Foliendrucksammlung ...

    Tschüs,
    Christian
     
  7. Srolly

    Srolly

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    184
    GeldKunst - KunstGeld ; hab ich schon . ;)
    Es ist definitiv hilfreich .
    Genau über dieses Buch bin ich ja wieder darauf aufmerksam geworden . Trotzdem : Besten Dank für die Info.
     
  8. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    568
    Die Bücher gab/gibt es an den Ausstellungsorten, allerdings weiß ich nicht, ob diese Ausstellung derzeit irgendwo gezeigt wird. Falls es im Buchhandel nicht zu bekommen ist: Bei der Gesellschaft für Medaillenkunst wird Höhn (Leipzig) als Quelle genannt, und auch bei Künker war das Buch zumindest mal erhältlich ...

    Tschüs,
    Christian
     
  9. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    568
    Nicht verzagen. ;) Im DNG-Shop findet sich neben dem Hinweis, das Buch sei derzeit ausverkauft, auch die Zusatzinfo "Neuauflage geplant". Am besten fragst Du mal bei der DNG oder bei Künker, ob das der aktuelle Stand ist ...

    Tschüs,
    Christian
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden