www.honscha.de

Werbeanzeige Buchankündigung in moneytrend 2010

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von navada51, 11. Januar 2016.

  1. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    515
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada


    Hallo in die Runde,

    ich bin auf der Suche nach einer Buchankündigung von Weege in seiner moneytrend Zeitschrift. Ich habe diese in der Januar-Ausgabe 2010 gesehen. Es handelt sich um ein Buch über verschiedene wissenschaftliche Methoden zur Untersuchung von Münzen. Autoren sollen Prof. Vogt und Lehmann von der Uni Hannover sein. Die Ankündigung war auf einer ganzen Seite platziert und listete viele einzelne Methoden auf. Ich habe diese Anzeige in mehreren mt-Ausgaben des Jahres 2010 gesehen.

    Hat jemand eine solche Ausgabe und kann mir davon einen Scan machen?

    PS.: Das Buch ist niemals erschienen.
     
  2. Siphch

    Siphch

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    38
    Ich könnte mir vorstellen, dass du die Promotionsschrift von Lehmann, R. mit dem Titel "Archäometallurgie von mittelalterlichen Deutschen Silberbarren und Münzen" von 2011 suchst (Referentin Prof. Dr. C. Vogt). Diese findest du über die google Suche (einfach den Titel eingeben) als PDF.
    Gruß
    Simon
     
  3. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.955
    Zustimmungen:
    816
  4. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    515
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Die Promotionsschrift ist mir bereits bekannt :) Es war eine Ankündigung für ein Buch aus dem moneytrend-Verlag. Weege macht das ja nicht selten so, dass er Bücher erst dann drucken lässt, wenn genügend Vorbestellungen eingetroffen sind. Offensichtlich war das bei diesem Thema nicht der Fall. Daher blieb es nur bei der Anzeige. Ich finde nur die Zusammenfassung recht schick. Leider finde ich aktuell keine 2010er oder 2009er Ausgabe bei ebay, daher bin ich auf Euch angewiesen.
     
  5. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    In Heft 1/10 stand nichts, ich werde morgen mal weiterschauen.
     
  6. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    515
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Dank Dir. Ich hatte die Seite auch mal gescannt, aber in dieser Zeit hat sich der Bootsektor meiner Festplatte verabschiedet, so dass viele Dateien auf meinem Rechner im Nirvana gelandet sind.
     
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    Gefunden in der Februarausgabe 2010:
    Bilde (4).jpg
    Wieso der Scan hier auf dem Kopf steht, verstehe ichauch nicht; auf meinem PC liegt er auf der Seite := )
     
  8. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    515
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Jaa, genau die meinte ich! Schade, dass das Buch niemals das Licht der Welt erblickte. Vielen Dank - ich drehe meinen Laptop einfach um, dann kann ich es lesen :)
     
  9. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    Es freut mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte. Dieses Buchprojekt scheint nicht das einzige zu sein, das über die Absichten ( bisher ) nicht hinausgekommen ist. Im Weege II wird eine faksimilierte Neuauflage des Schlössers angekündigt, im Dezmber 2009 hatte ich Herrn Weege desbezüglich angemailt, doch ausser dem vorausichtlichen Preis ( 100 Euro ) stand noch nichts fest.

    Im Falle des Fälschungbuches ist es seltsam, dass Weege sich nicht des Book- on- demand-Verfahrens bedient, sonder offenbar auf die Subskriptionsmethode setzt. Book - on- demand ist doch viel einfacher : Money That Changed The World ( Ganz nebenbei mal etwas Werbung für ein sehr lesenswertes Buch, ein Elephant ist auch drin abgebildet )
     
  10. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    515
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Das Buch klingt auf jeden Fall sehr spannend; es ist immer schön die Hintergründe, Zusammenhänge und Folgen einer Prägung zu beleuchten. Ich verstehe die Preisgestaltung Weeges auch nicht. Um am Beispiel Schlösser zu bleiben: Für 100 Tacken kann man das Buch auch bestimmt in Original bekommen. Warum dann eine Kopie für das Geld? Ich kann mir auch vorstellen, dass Bücher in Englisch auch einen größeren Absatz haben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden