Wert der Medaille von Carlo Borromeo

Registriert
25.01.2013
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich bin im Besitz einer Medaille. Auf Ihrer Vorderseite ist der Kardinal Erzbischof Carlo Borromeo (dt. Karl Borromäus) abgebildet. Auf der Rückseite ist unter anderem eine Krone zu sehen.
Im Internet konnte ich genau so eine Medaille nicht finden. Kann mir vielleicht jemand sagen, welchen Wert so eine Medaille ungefähr hat? Aus welchem Material ist sie?

Vielen Dank für die Hilfe!
 

Anhänge

  • Carlo_Borromeo (8).JPG
    Carlo_Borromeo (8).JPG
    166,5 KB · Aufrufe: 131
  • Carlo_Borromeo (7).JPG
    Carlo_Borromeo (7).JPG
    179,5 KB · Aufrufe: 143

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.940
Punkte Reaktionen
6.026
Hallo Teeny,

das meiste zu Deiner Medaille hast Du ja bereits herausgefunden.

Auf der Rückseite ist das Kardinalswappen von Carlo Borromeo abgebildet. Dieser entstammte dem alten italienischen Geschlecht der Borromeo, was sich auch in seinem Wappen widerspiegelt. Das Motto der Borromeo (Humilitas=Demut) findet sich darin ebenso wie die sogenannten borromäischen Ringe, die im kirchlichen Kontext für die Dreieinigkeit stehen.

Bei der gehenkelten und damit tragbaren Medaille handelt es sich vermutlich um ein Erzeugnis, welches an Gläubige verkauft und dann von diesen getragen wurde. Carlo Borromeo wird von der katholichen Kirche ja als Heiliger verehrt.

Auf der Medaille kann man leider keine Signatur sehen; sonst hätte man zumindest noch den Medailleur benennen können. Datieren würde ich sie vom Stil her auf die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die Medaille ist augenscheinlich aus Bronze. Einen Wert zu nennen ist kaum möglich. Sicher gibt es Sammler für religiöse Medaillen. Welcher Preis erzielbar ist, hängt davon ab, was Dir ein solcher Sammler dafür zahlen möchte. Mehr als ein paar Euro dürften vermutlich nicht drin sein.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet