www.honscha.de

Wertanfrage: 20 Mark 1895 Alfred Herzog von Sachsen Coburg u. Gotha, J. 272

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Sonic2000, 16. September 2013.

  1. Sonic2000

    Sonic2000

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    7


    Danke erstmal für all euere Unterstützung, das ist echt prima.
    Beim Münzenverkauf kenne ich mich tatsächlich nicht aus.
    Ich habe bisher immer nur was dazu gekauft und auch in einer
    ganz anderen Preisliga.
    Die letzten zehn Jahre war ich nicht mehr besonders aktiv.
    Ich wusste zwar, dass die Münze was besonderes ist,
    aber das sie nun in dieser Preisregion spielt, war mir bis vor kurzem
    nicht bekannt. Ich fürchte fast, dass ich sie behalte. :)
    Jetzt schau ich mal,ob ich eine Expertise bekomme.
    Ich geb die Münze halt ungern aus der Hand.
    Aber das werd ich hierfür wohl müssen.

    Gruss Flo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2013
  2. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.851
    Zustimmungen:
    3.110
    Warum fürchtest Du das?;)

    Aus der Hand wirst Du sie wohl geben müssen. Da kommst Du nicht drumrum...
     
  3. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    168
    Beim stöbern bin ich auf diesen Thread gestoßen.
    Weiß eigentlich jemand, was letztendlich mit dem Alfred passiert ist?
     
  4. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.052
    Zustimmungen:
    8.246
    Nein, ich kann mich zumindest nicht dran erinnern, sie auf einer Auktion gesehen zu haben.
     
  5. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    168
    Dann wird er sie vermutlich doch behalten haben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden