www.honscha.de

Wertanfragen zu deutschen Münzen 1871 - 1948

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von siepie, 29. Juli 2003.

  1. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    7.969


    Eine spaetere Privatanfertigung, der Wert entsprichtdem Materialwert.
     
  2. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    3.978
    Ich habe für einen Bekannten dessen Münzen-/Medaillen-Sammelsurium durchgesehen. Bei den unten abgebildeten Münzen würde mich eure Erhaltungs-/Werteinschätzung interessieren. Ich hätte gesagt: durchgehend mehr oder weniger ss und demnach nur Materialwert...

    Wert1.jpg Wert2.jpg Wert3.jpg
     
  3. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    743
    Kann man wohl so sagen. Die wili-Fünfer bringen ziemlich genau 20 Euro in der Bucht und sind definitiv nicht sammelwürdig. Auch die Münzen aus dem dritten Reich wären aufgrund ihres inflationären Vorkommens nur in richtig guten Erhaltungen und vor allem ohne Kratzer interessant.
     
  4. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.739
    Zustimmungen:
    3.103
    Bedeutet "nicht sammelwürdig" dann doch eher Materialpreis? ;)
     
  5. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    743
    Die Bucht hat da ihre kleinen Preiseigenarten :) Dort kriegt man eigentlich immer einen Tick mehr als denen reinen Materialwert.
     
  6. RedAuerbach

    RedAuerbach

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    18
    Also für Kaiserreich Großmünzen bekommt man eigentlich überall mehr als Materialwert, selbst für einen nur schönen Preußen. Materialwert wären unter 11 Euro. Das ist definitiv zu wenig. Dafür sollte man sie nicht abgeben.
     
  7. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    3.978
    @bernwetz und @RedAuerbach danke für eure Einschätzung. Dann werden die Münzen wohl zu ebay wandern.
     
  8. Blechrohr

    Blechrohr

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Münzfreunde!
    Nachdem mir heute schon einmal auf wirklich erhellende Weise auf die Sprünge geholfen wurde (dafür nochmals meinen ergebensten Dank!!!), hier gleich ein nächstes Anliegen.

    Anbei hoffentlich ein ausreichendes Foto meines Albert 5 Mark Silber.
    Die Besonderheit an diesem Stück, welches mir recht gut gefällt, wegen der akzeptablen Erhaltung und Tönung, sind die Kreuze/ Markierungen auf beiden Seiten. Solche eingeritzten Kreuze sind mir bei Kaiserreich schon sehr oft aufgefallen. 20190423_180719[1].jpg
    Weisen diese eventuell sogar auf eine Fälschung, bzw. irgendwelche Unregelmässigkeiten hin.
    Durchmesser und Gewicht jedenfalls stimmen!
    Wirken sich, auch bei Echtheit der Münze, solche "Beschädigungen" sehr wertmindernd aus?
    Vielleicht kann irgendjemand seinen Erfahrungsschatz hier teilen.

    Jedenfalls soll mein Dank schon vorauseilen! 20190423_180632[1].jpg 20190423_180719[1].jpg
     
  9. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    7.969
    Hallo,
    Grafitti wirken sich wertmindernd aus, da sie eine Beschädigung darstellen. Bei diesem Stück wirken die " sich kreuzenden Kratzer " so gleichmässig, dass man unwillkürlich an absichtlich angebrachte Markierungen denkt. Einen Grund dafür kann ich nicht nennen.
    Die Münze ist ansonsten sehr schön, sie hat deutlichen Abrieb, erkennbar besonders gut an Krone, Brustschild und Adlerkrallen.
     
  10. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.739
    Zustimmungen:
    3.103
    Für mich ganz klar ein Sammlerzeichen, siehe auch hier:

    Sammlerzeichen in Eintracht zur Erhaltung?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden