Wertanfragen zu deutschen Münzen 1871 - 1948

Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Hallo zusammen,
ich bin noch nicht wirklich lange in diesem Forum und mir nicht sicher, ob ich in diesem Thread richtig bin:
Ich möchte mir von der 'Drei Mark'-Münze von 1924/1925 (Jäger 312) einen Prägestattensatz zulegen.
Nun steht im Kleinen deutschen Münzkatalog der Schöns, dass bei dieser Münze zahlreiche Verprägungen der Randschrift 'Einigkeit und Recht und Freiheit' bekannt sind. Gibt es irgendwo eine Zusammenstellung der Varianten? Und sind diese Verprägungen wertsteigernd, wertmindernd oder ist das 'wurscht'? Und wie kann sich hier beim Kauf vor Verfälschungen und Manipulationen schützen.
Meine erster vom Satz ist 1924 A mit einem lediglich unregelmäßigen Wortabstand in der Randschrift und bei Ebay gekauft.
Kann man sagen, dass in der Preisklasse von 50-70 Euro das Risiko eingehen kann, bei
 
Mitglied seit
14.09.2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Hallo an alle,
anbei 2 Münzen aus meiner vererbten kleinen Münzsammlung. Könnt ihr mir bitte eure Meinung darüber sagen und wieviel die Münzen wert sind? Vielen Dank dafür!
 

Anhänge

Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.791
Punkte für Reaktionen
9.222
1936 F deutliche Umlaufspuren, sehr schoen, ca 10 -. 15 Euro laut eBay.
1938 A, besser erhalten, ca 15 Euro laut Ebay
 
Mitglied seit
18.09.2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier. Mein Vater hat ein paar Münzen gesammelt, die ich nun veräussern muss, um ihm zu helfen. Es sind nicht so sehr viele, aber ich kenne mich nicht aus. 2 Exemplare habe ich mal fotografiert.
5 Mark 1936 und 2 Mark 1901, s. Fotos. Könnt ihr mir etwas über den ungefähren Wert sagen? Macht es Sinn, Münzen über einen Händler zu verkaufen? Über ebay z.B. hätte ich Angst, den Zustand nicht gut genug einschätzen zu können und somit falsch zu beschreiben...
 

Anhänge

Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
860
Punkte für Reaktionen
1.318
Guten Abend,
leider keine sonderlich guten Erhaltungen. Zudem erscheint 2 Mark Preußen deutlich berieben. Wert beider Münzen je zwischen 5 und 10 Euro.

Ebay wäre wohl der beste Ort als Konvolut ab 1 Euro. Dazu am besten gut belichtete, scharfe Fotos mit Kommentar "Erhaltung siehe Bilder"


Gruß
 
Mitglied seit
18.09.2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Danke! Ich muss das Handy wohl ruhiger halten... Sah daher zuerst unscharf aus. Nochmal fotografiert und ruhiger gehalten. Darauf muss ich wohl auch achten...
 

Anhänge

Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
860
Punkte für Reaktionen
1.318
Ich finde Scans von Münzen immer extrem problematisch. Meistens schaffen es Scanner nicht, den Farbton adäquat wiederzugeben, womit das Erkennen von Tauchaktionen und anderen Vergewaltigungsfornen erschwert wird, dafür überbetonen Scanner bisweilenKratzer und schlucken im Gegenzug Details. Fotos lösen das viel besser, wobei Voraussetzung gutes Tageslicht ist. Egal ob real oder künstlich.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet