www.honscha.de

Wie bekomme ich Hilfe zur Bestimmung meiner Münze?

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von B555andi, 12. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.574
    Zustimmungen:
    3.419


    Ihr habt eine (vermeintlich) antike Münze und möchtet gerne wissen, um was für ein Stück es sich denn genau handelt?

    Dann seid Ihr hier bei uns richtig gelandet! :)

    Unsere erfahrenen Forenmitglieder helfen Euch bei der Bestimmung sehr gerne weiter. Wir werden Kataloge wälzen, das Internet befragen und unsere Köpfe rauchen lassen, bis wir das Rätsel gelöst haben. Und unsere "Aufklärungsquote" kann sich sehen lassen... ;)

    Für eine Bestimmung sind jedoch einige Dinge zu beachten, die es uns einfacher machen, Euch zu helfen:

    • Zunächst benötigen wir gute Fotos bzw. Scans Eurer Münze, und zwar von der Vorder- und der Rückseite. Wie die Fotos idealer Weise aussehen sollten und wie Ihr sie in Euren Thread einbinden könnt, ist in diesem Thread sehr anschaulich und gut beschrieben. (Bitte keine links zu irgendwelchen Fotoalben im Netz posten. Zum Einen sind diese links in der Regel mit Werbung vollgespamt; zum Anderen laufen sie irgendwann ins Leere und die Bilder stehen dann nicht mehr im Forum zur Verfügung).

    • Neben aussagekräftigen Bildern wäre eine gute Beschreibung der Münze hilfreich. Was könnt Ihr z.B. an der Umschrift erkennen? Aus welchem Material besteht die Münze? Welchen Durchmesser und welches Gewicht hat sie? (Kleiner Tip: in der Apotheke um die Ecke gibt es extrem genaue Waagen und man ist Euch sicherlich gerne behilflich...)

    Zum Schluss noch zwei kleine Anmerkungen:

    Nicht alle Forenmitglieder sind jeden Tag online. Also nicht die Geduld verlieren, wenn es ein paar Tage dauern sollte, bis sich Jemand meldet.

    Wir sind hier im Forum alle (bis auf ein paar angemeldete Münzhändler) in unserer Freizeit aktiv. Die Bestimmungshilfen geben wir, weil wir Euch helfen wollen. Das machen wir zwar sehr gerne, aber über ein ehrlich gemeintes "Dankeschön" freuen wir uns natürlich sehr!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2014
    Illwitschgerin gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

OK Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.